Text Size

Fehler 81F bei BallyWulff Doppelkrone (Scheibe)

Frage:

Kann mir jemand sagen was der Fehler 81F bedeutet?
Ich habe nur folgendes gefunden:

81 F - 85 F (1) ROT.1 LS Rotor 1 Lichtschranke defekt bzw. Rotor dreht nicht. Die letze Stelle der Fehlernummer bezeichnet die Rotornummer. Fehler in Rotortest bestätigen, gegebenenfalls Rotor wechseln.

Es handelt sich um einen Rototron Doppelkrone (also Teil 1). Er hat Scheiben. Beim Einschalten kommt die Startmelodie und das Licht geht an. Aber die Scheiben drehen sich nicht. Könnt ihr mir sagen wo die Lichtschranke bei den Scheiben sind.

Antwort:

Wenn die Scheiben nicht anlaufen, dann liegt das tendenziell nicht an den Lichtschranken. "Zittern" die Scheiben denn während der Einschaltroutine ein wenig oder bewegen sie sich überhaupt nicht. Wenn sie "zittern", dann ist es Schwergänigkeit, das kommt bei Geräten dieser Generation heutzutage öfter vor. Abhilfe bringt da folgendes:

- Maschine ausbauen
- von Hinten in die Achsen der Motoren etwas WD40 "einspülen"
- dabei die entsprechende Spielscheibe leicht bewegen
- Motoren äußerlich wieder trockenlegen
- anschließend Maschine mit den Spielscheiben nach unten auf etwas weiches legen
- nach etwa 2 Minuten an jeder Scheibe einmal ein paar Drehungen von Hand ausführen
- Maschine wieder einbauen

Funktioniert hervorragend und wirkt oft Wunder. Bewegen sich die Scheiben allerdings überhaupt nicht (also auch kein "Zittern"), dann kannst Du Dir diese Prozedur zunächst erst einmal sparen.