Text Size

Bachmann, Peter

Der neue Geschäftsführer Bally Wulff: Peter J. Bachmann (geb. 1949)

 

In Berlin hält ein Marketing-Mann Einzug

aus dem Automatenmarkt 1/99

 

Zu den spektakulären, personellen Veränderungen in der Industrie ge­hört auch der neue Chef von Bally Wulff, Peter J. Bachmann. Auf „den Neuen" in Berlin ist natürlich die ge­samte Branche neugierig. Von der Bally-Wulff-Pressestelle erreichte uns folgende Vita des neuen Ge­schäftsführers, der Uwe Christiansen ablöst..

Nach dem Studium der Wirtschafts­wissenschaften in Gießen startete Pe­ter J. Bachmann, 49, seinen berufli­chen Werdegang bei der Procter & Gamble GmbH. Er begann seine Laufbahn bei diesem Unternehmen im Verkauf, wo ihm schnell Mitarbei­ter und hohe Umsatzverantwortung übertragen wurden. Im Rahmen sei­ner weiteren Karriere sammelte er Erfahrungen in Frankreich und war als Marketingdirektor tätig.

Mit seinem Wechsel zur Philips GmbH vertiefte Peter J. Bachmann seine Managementerfahrungen und wurde als 34jähriger zum Geschäfts­führer bestellt. In dieser Position konnte erden Philips Unternehmens­bereich Elektro-Haushaltsgeräte, kurz Philips EHG, von einer unbe­deutenden Marktposition zur klaren Nr. 2 führen. Ursprünglich im Unter­nehmen als Newcomer belächelt und vom Wettbewerb unterschätzt, erziel­te er gegen den allgemeinen Bran­chentrend erhebliche Zuwachsraten in den Stückzahlen und konnte damit für diesen Unternehmensbereich den

„Visionen und neuen Ideen" von sich reden machen will. Bachmann kommt von außerhalb der Branche, was er eher als Stärke, denn als Han­dicap sieht. Sein Arbeitsansatz wird sehr stark marketingorientiert sein. Jedenfalls läßt das seine beruflich sehr erfolgreiche Vergangenheit vermuten.

Neben Kreativität in der Produktent­wicklung sowie im Sales Promotions­und Werbebereich setzte Bachmann seine Akzente vor allem in der Ver­besserung der organisatorischen Qualität. Neben einem gut ausgebil­deten Außendienst, einem motivier­ten Management erreichte es Bach­mann vor allen Dingen, beispielhafte Verbesserungen im Kundenservice zu erzielen und den Handel über neue Verkaufsförderungsaktionen ans Un­ternehmen zu binden.

Dies und viele andere Maßnahmen führten dazu,daß Branchenmagazine Bachmann mehrmals zum Manager des Jahres kürten und den Philips Un­ternehmensbereich EHG im Ban­king auf Platz eins setzten.

Für seinen Start als Geschäftsführer Bally Wulff sieht Bachmann seine Stärke in der unverkrampften Sicht­weise des „Neuen", der auf keinerlei eingefahrene Wege fixiert ist. In der

ersten Zeit werde er sich intensiv die notwendigen Marktkenntnisse aneig­nen und dann zusammen mit den ent­sprechenden Mitarbeitern die Visio­nen und neuen Ideen entwickeln. Für Bally Wulff und die Branche, die sehr insidergeprägt ist, sei sein Back­ground als anerkannter Marketing­und Vertriebsfachmann auf jeden Fall ein Vorteil. Seine bisherigen Manage­menterfahrungen und Erfolge sieht Peter J. Bachmann dafür als sichere Bank.

Bachmann ist mit einer Ärztin verheiratet und hat drei Töchter.