Text Size
Beitragsseiten
Akzeptoren
- Akzeptoreinbau DMV-300
- VCC (Löwen)
- NV4 in adp
- EBA11 aus Bally in Mega oder Panther
- EBA11 / Bally Annahmebereitschaft
- Akzeptor Bohrloch
- DMV-300 Einbau II
- DIP Schalter des DMV-300
Alle Seiten

Akzeptoreinbau DMV-300

Das Kabel mit den ROTEN Steckern gehört auf die CPU, Steckplatz linke Seite,und am Akzeptor unten auf den roten Steckplatz. Das Kabel mit den SCHWARZEN Steckern gehört unten am Akzeptor auf den schwarzen Steckplatz und auf den freien 4-poligen Steckplatz auf der Netzteilplatine. ( Achtung : nicht versehentlich auf den 5-poligen Steckplatz stecken, dann ist der Akzeptor hin.

Wenn die beiden grünen LED an sind, dann schau mal, welche Ziffer auf dem einstelligen Display unten neben den LED`s angezeigt wird. Akzeptor nimmt nur dann Geld an, wenn nur ein DEZIMAL-PUNKT angezeigt wird.


Mach bei geöffneter Tür folgendes : Rückgabetaste einmal drücken, dann sollte der Akzeptor im Test laufen, das heißt, die Annahmelampen sollten angehen und der Akzeptor sollte die Scheine annehmen.

Wenn die Lampen nach einer Annahme im Test ausgehen, einmal die Starttaste drücken, dann ist er für den nächsten Test frei.

Aber all das funktioniert nur , wenn auf dem Display unten ein blinkender Punkt angezeigt wird.

Ansonsten auf die Anzeige schauen, "7" z.B. ist eine schwere Störung, Fehlermeldungen sind im Akzeptor, nach herausnehmen der Scheinkasse, auf einem Aufkleber ablesbar.

 

Beispiel: Stromanschluss beim Egypt Fun.

Strom_EF

Schwarzen Stecker in zweiten Steckplatz von recht/oben (4-polig).