Text Size

Deutschland sucht den Fruchtstar

 

Fruit_StarIch kann bei diesem Text einfach nicht widerstehen -- und alles Folgende zwischen den Zitaten ist reine Satire und kann Spuren von Galle enthalten:

Zitat:

Original Pressemeldung von adp zum Fruit Star
Weil Früchte auf den Walzen von Geldspielgeräten die süßen Lieblinge vieler Gäste geworden sind, (...)


Weil viele Zocker, vor allem Zocker an den Geräten der neueren Generation, so bluten müssen, dass auch die Ernährung darunter leidet, packt adp Gauselmann immer wieder fruchtige Bilder auf die Umlaufkörper.

Zitat:
(...) präsentiert adp Gauselmann nun eine fruchtige Jackpoteinheit mit dem Namen Fruit Star.



Und weil es gar nicht mehr so innovativ ist, das Erscheinungsbild einer Slotmaschine mit dem verkrüppelten Spielverhalten eines Zockprogrammes nach geltender Spielverordnung zu verbinden, behaupten unsere Werber einfach mal, dass es sich um einen "Star" handele. ADP sucht den Früchtestar, und wer mal etwas anderes als diese Jauche auf allen TFT-Displays sehen möchte, schaltet gelangweilt ab.

Zitat:
Sie besteht aus zwei in Gold und Silber designten Geräten und dem gemeinsamen Mystery Jackpot.



Um das Ganze wenigstens einmal ein bisschen anders aussehen zu lassen, hängen wir einfach zwei Kisten mit unterschiedlichen Gehäusefarben nebeneinander, die aber auf eine für den Spieler unverständliche Weise miteinander verbunden sind. Zentrales Element dieser Anordnung ist der darüber befindliche Appell an die Gier der Zocker in Form einer Jackpot-Anzeige, die wir wissen "Aus Der Praxis", dass Gier die Spieler doof macht.

Zitat:
Er füllt sich in Abhängigkeit vom gespielten Level. Um die Spannung zu steigern, gibt es laut adp bei der Auslösung erst einmal „ein Feuerwerk an Licht- und Soundanimation“, bevor ein Pfeil aufleuchtet und auf das Gewinnergerät zeigt.



Das ist aber nichts neues, denn dieser Jackpot, seine Befüllung und seine Auslösung sind für den Spieler genau so wenig transparent wie die anderen Spielelelemente. Damit die gelegentlichen geballten Auszahlungen auch wahrgenommen werden und einen weiteren Appell an die Gier der anderen Zocker in einer Spielstätte beinhalten, werden sie mit großem Geflacker und krachigem Lärm verbunden. Die beiden nebeneinander sitzenden Spieler können während des Ablaufes dieses allsinnlichen Angriffes raten, wer von ihnen nun der Glückliche ist, aus dem Spielablauf ist dies nämlich zunächst nicht kenntlich.

Zur angemessenen Behandlung der dabei ausgelösten menschlichen Unstimmigkeiten plant adp Gauselmann ein Nachfolgegerät mit automatischer Ausgabe von Duellpistolen.

Zitat:
Übrigens: Zusätzlich zum Mystery-Jackpot gibt es auch noch Risiko-Jackpot und Früchte-Jackpot.



Übrigens: Sonst ändert sich eigentlich nichts. Große Zahlen im Jackpot werden beim "Umbuchen" zu kleinen Beträgen. Egal, ob man gewinnt oder verliert, man kommt sich von diesem vorgeblichen Glücksspiel irgendwie beschissen vor. Das ist mal wieder so richtig "Aus Der Praxis"...  :)

So kriegt mich wirklich nichts mehr zum Zocken!