Text Size

Mint Super Problem Walzen stoppen

Folgendes Problem: Die Walzen laufen an aber laufen nicht bis zum Ende. Sie stoppen plötzlich und das Gerät nimmt keine Münzen mehr an. Wird das Gerät aus- und wieder angeschaltet geht die Münzannahme wieder, aber das Spiel beginnt von vorne.Eine mögliche Ursache sollen die Glühbirnchen der Fotoabtastung der Walzeneinheit sein. Die Sicherungen sind alle i.O. Ich finde jetzt aber nicht die Glühlämpchen für die Fotoabtastung. Wo sind die denn bloss zu finden ?

 

 

Antwort 1: Wenn Du von oben in die Maschine schaust (dort wo die "Huckepackplatine" sitzt), solltest Du drei Lämpchen an den Walzen leuchten sehen, wenn sie anlaufen (pro Walze ein Lämpchen). Sollte eines davon aus sein (oder alle), dann hast Du die Ursache schon gefunden. ACHTUNG: Es kann durchaus sein, dass nur EIN Birnchen defekt ist, auch wenn alle drei nicht leuchten. Einige Maschinen hatten kurioserweise in Reihe geschaltete und andere wiederum parallel geschaltet.


Antwort 2: Alle 3 Lämpchen leuchten. Nach Ausbau der entsprechenden Platine war folgendes zu sehen: Bei einer Lampe fehlte eine Abdeckung. Die Abdeckung ist wohl dafür gedacht das die Lampe nur nach einer Seite das Licht abstrahlt. Da es die linke äußere Walze betrifft hat das wohl in der Vergangenheit nicht viel ausgemacht. Obwohl ich ab und zu bereits den beschriebenen Aussetzer hatte, aber nach AUS und AN war der Fehler auch schnell wieder weg. Vielleicht ist durch Vibrationen die Lampe zu weit nach links gerutscht und strahlte zuwenig Licht ab. Jetzt habe ich provisorisch eine Abdeckung dafür gebastelt und der Fehler ist weg.

 

Diskussionsthread