Text Size

Komet Meteor fehlerhafte Spielsteuerung

 

MeteorFehler bei Inbetriebnahme des Meteor:

 

Die Grundbeleuchtung geht an, alle drei Walzen laufen an, es werden 30 Pfennig vom Münzzähler abgebucht. Die erste Walze stoppt nicht, dann leuchtet die Start Lampe unter der Walze auf. Dann leuchtet kurz die Stop Lampe der mittleren Walze und der Start/Stopp Taste aber die Walze stoppt nicht. Danach leuchtet kurz die Stopp Lampe der dritten Walze und die Stopp Taste aber die Walze lässt sich nicht stoppen. Sobald dann alle Walzen stehen (die dritte nur etwa 0,5 sec.) geht das ganze von vorne los. Gewinne werden nicht erkannt und nicht gegeben.

 

 

Wenn ich bei entsprechendem Lampensignal auf die Start/Stopp Taste drücke ziehen die beiden Relais auf der schmalen Platine an der Türe an.
Der Automat steht nicht auf Störung.
Die Steuernocken drehen sich laufend, die Impulsnocken (ca. eine Umdrehung) nur wenn ich sie von Hand ein Stück weiterdrehe.
Wenn ich von Hand Sonderspiele auf den Zähler aufbuche, blinkten die Serienlampen und der Komet.

Sämtliche Münzen werden nicht angenommen sondern fallen gleich durch.

Folgende Maßnahmen habe ich bereits ergriffen:

  • Sämtliche Steckkontakte überprüft und mit Kontaktspray behandelt.
  • Sämtliche Relais überprüft und mit Kontaktspray behandelt.
  • Steuernocken und Impulsnocken überprüft und mit Kontaktspray behandelt.
  • Platine Sicherheitsschaltung Zählwerk 3 x ausgetauscht (habe 3 St. davon).
  • Platine Mischer 3 x ausgetauscht (habe 3 St. Davon).
  • Alle Zählwerke mehrfach ausgetauscht (habe einige davon).
  • Beide Platinen hinter den Walzen abgenommen, Steckkontakte mit Kontaktspray behandelt und wieder zusammengebaut.

 


 


 

Ausführliche Diskussion, Fehlerbeschreibungen und Reparaturhinweisen siehe die Diskussionsthread hier und her.