Text Size

Spielscheibe neu (Rotamint Duett)

 

Duett-Scheibe1Frage: Bei der mittleren Scheibe des Rotamint Duett hat sich der Druck stark abgelöst, so das nur ein Reprint in Frage kommt. Möglichkeiten?

 

 

 

 

Duett-Scheibe1

 

Antwort: Von der Scheibe habe ich heute eine Tiff (verkleinerte Version siehe Bild ) erstellt. Die Grundfläche besteht aus einer roten bzw. blauen Metallicfläche (Ursprung war wahrscheinlich ein Siebdruck war, erst blau dann rot). Darauf kam der Siebdruck für die Ziffern+Begrenzung. Die gesamte Scheibe ist dann noch einmal "laminiert" oder lackiert.

Eigentlich so nicht druckbar mit einem neuzeitlichen Digitalsystem, dennoch als Zwischenlösung denkbar mit Einschränkungen im Metalldesign.

Eine Lösung für den Originalzustand könnte es hier geben: www.druckeronkel.de . Die weisse oder goldene Beschriftung ist damit möglich. Für die Grundflächen in metallic müsste ein Leerdruck mit den farblich vorgebenen Folien gehen. Offen ist noch Frage, ob man mehrere Folien übereinander packen kann?

 

Nach Scan der Scheibe gescannt wird etwas bearbeitet. Als nächstes folgt ein Ausdruck. Nacharbeit ist noch nötig in Richtung "Metallicdesign".

 

 

Duett-Scheibe2

 

Bei der Druckerei stellte sich heraus, dass Metallicdruck nicht möglich ist, außer bei der goldenen Eins. Alt und Neu:

 

 

Duett-Scheibe3

 

Diskussion