Text Size

Kölner Wochenende September 2009

 

Im Namen des Goldserie e.V. und ganz persönlich vielen herzlichen Dank, Respekt
und Anerkennung für zwei tolle Tage in Köln und Frechen. Vor allem an die
Hauptakteure Klaus (Rotoklaus) und Sven (muenzspielfreund), aber auch an
die vielen Helfer und Helferinnen!

 

Beide Lokationen strahlen ihren ganz besonderen Reiz aus.

 

Das Centerplay, im Herzen von Köln gelegen, ringsum die
pulsierende Grosstadt, stilsicher rot gestrichene Wände und passende
Beleuchtung, bestückt mit Klassikern der Gespielergeschichte, Flipper und
Unterhaltungsgerät und vielen liebevollen Accessoirs , lädt zum gemütlichen
Spielen in kleinerer Runde ein.

 

Sven's Sonderspiel dagegen in einem Gewerbegebiet, auch parkplatzmäßig
gut erreichbar, gross, fast professionell eingerichtet,
mit gemütlicher Lounge zum Relaxen zwischen spannendem Spiel

an etwa 25 Geldspielern der 70er Jahre bis hochaktuell,
bei voller Bespielung Las-Vegas-typischer Klangkulisse, auch für grosse
Spielerzahlen geeignet. Beide Veranstalter verwöhnten die jeweils etwa 15
Turnierteilnehmer(innen) und eine Vielzahl von Gästen jeden Alters mit
gigantischen Buffets und Getränken für jeden Geschmack. Spannende Turniere
und Glücksspiele bei perfekter Organisation sorgten für kurzweiligem
Spiel, Spass und Unterhaltung. Emotionen pur mit Jubel bei Höchstgewinnen und
Enttäuschung bei langen Verlustserien wechselten minütlich und hielten
alle Mitspieler im Bann. Endlose Diskussionen um Technik, Spielpläne,
Chancen und Gewinne ließen die Zeit wie im Fluge vergehen. Wertvolle
Preise wechselten die Besitzer. Einen herzlichen Dank an alle Sponsoren,
insbesondere unsere Vereinsmitglieder Automatenecke und Automatenarchiv.

Was nicht erst an diesem Wochenende deutlich wurde: Goldserie ist nicht
nur das manchmal unpersönliche Forum. Goldserie ist eine Gemeinschaft von
Gleichgesinnten, in das ganze Familien eingebunden sind, in der sich
Freundschaften finden und gemeinsam die Freizeit gestaltet wird.

Klaus' und Sven's Räumlichkeiten sind Ankerpunkte, die wir hoffentlich noch
häufiger besuchen können. Erste Schritte zum grossen Ziel
Goldserie-eigener Lokationen, in denen sich Spiel und Sport an
münzbetätigten Unterhaltungsgeräten mit dem Erhalt freizeit- und
wirtschaftsgeschichtlicher Zeitzeugen zu einem kulturhistorischen Ereignis
verbinden wird

Ein paar Eindrücke in Bild und Video vom Samstag im Sonderspiel.

(am Freitag bei Klaus habe ich keine Aufnahmen machen können, diese werden von Anderen nachgereicht)

 

 

01

Im Eingang

 

02

vor der Eröffnung verhüllt

 

03

Fleissige Helferinnen

 

04

tränenresistente Helfer

 

05

Der Hausherr bewacht den Eingang, damit niemand gucken möge

 

07

Zuckersüsse Gastgeschenke

 

JavaScript is disabled!
To display this content, you need a JavaScript capable browser.

Eröffnungszeremonie

 

09

Höchste Konzentration beim Turnier

 

08

Perfekte Organisation

 

GIF1

Fleissige Helfer bei kleinen Störungen

 

10

Spiel, Spass, Unterhaltung

 

11

 

GIF2

Ob beten hift?

 

12

 

13

Relaxen in der Turnierpause

 

14

Stärkung tut not

 

06

Liebevoll angerichtetes Buffet, später ergänzt um Eis, Obstsalat, Gulaschsuppe, Wüstchen und Schnitzel...

 

15

fand fleissige Abnehmer

 

16

 

18

Entspannung am Flipper

 

19

Die historische Ecke

 

20

alt und neu

 

21

Zweite Turnierhalbzeit, die Spannung steigt.

 

22

50er, Hurrah,