Text Size

Mittlere Scheibe stoppt nicht (Rotamint Jackpot)

 

Frage: Die rechte Scheibe stoppt nicht nachdem das Stoplicht ausgeht oder man auf die Stoptaste drückt sondern läuft weiter durch und stoppt am Ende mit der mittleren Scheibe.

 

Antwort: Das Problem ist der Bremsmagnet. Diese haben zur Dämpfung kleine Gummiringe, lösen sich mit der Zeit auf und verkleben den Bremsstößel. Somit bleibt das Bremsmagnet mechanisch hängen. Dieses muß man nicht unbedingt merken man es von Hand betätigst.

Also, mache unter den Scheiben die Abdeckung ab, dann hast du die Bremsmagnete freiliegen. Die Stößel von dem Bremsmagnet werden nur oben durch einen Sprengring gehalten. Diesen abziehen, dann kannst du den Stößel von unten herausnehmen.Jetzt das Gehäuse vom Bremsmagneten von innen mit Reinigungsbenzin reinigen, ebenso den Stößel selber,den Sprengring und das Bremsmagnet Gehäuse oben drauf wo der Stößel herauskommt. Wichtig ist besonders die Reinigung von innen des Gehäuses,dort wo der Stößel herauskommt. Dort sitzt meißtens das meißte verklebte Zeugs. Zum Reinigen kannst du sehr gut Wattestäbchen nehmen.

Dann noch einen Tip:
Den Stößel,sowie das Bremsmagnetgehäuse von innen,mit einer Autolack Schutzversieglung behandeln.Am besten eignen sich mittel die Silikonhaltig sind. Wie beim Autolack wird die Oberfläche glatt wie ein Kinderpopo. Dann gleitet der Stößel wieder Prima.

AUF KEINEN FALL DEN STÖSSEL ODER DAS BREMSMAGNETGEHÄUSE ÖLEN.

 

Diskussion