Text Size
Beitragsseiten
€-Umrüstung
- € Umrüstung 1:1 oder 1:2 ?
- € Umrüstung Bally Wulff
- € Umrüstung Akzeptor DMV 25/26 (Bally)
- Euroumrüstung Triomint Record
1:1 oder 1:2 ?
Alle Seiten

€-Umrüstung 1:1 oder 1:2?

 

In vielen Fällen ist technisch eine Euroumrüstung sowohl 1:1 als auch 1:2 möglich. Eine Sammlung von Meinungen:Muenzen

Bei 1:1 wird 1 eingeworfener Euro als 1 DM verbucht. Vorteil: Die Gewinnbeträge auf den Walzen/Scheiben, im Gewinnplan und auf dem Münzspeicher ("dezimaltechnisch" gesehen) stimmen mit dem überein, was man gewinnt bzw. verlierert. Nachteil: Der Spieleinsatz steigt auf 30 oder 40ct je Spiel, der Höchstgewinn das Zehnfache. Es gibt keine 5 EUR Münzen, also fehlt die Münze in den Röhren, was häufiger zu Leerspielungen führt.

Bei 1:2 wird ein eingeworfener 1 Euro Stück als 2 DM verbucht. Vorteil: Der Spieleinsatz / der Höchstgewinn bleibt passend. In die 5 DM Röhre fallen 2 EUR-Stücke, der Münzvorrat bleibt original. Nachteile:  Muenze berichtet, dass der 1:2 Umbau eines Mint der größte Aufwand war, den er je bei einem Umbau hatte und zugleich auch der unzuverlässigste (man denke nur an das Problem der "kleineren" 1 EUR-Stücke in der 2 DM-Röhre, ohne eine "Röhre-in-Röhre"-Konstruktion ist da nichts zu machen).