Text Size

IMA2010 - Magic Palace

Wie ein Lauffeuer ging es einen Tag vor der IMA 2010 durch die Branche - Novomatic übernimmt Bally. Ein weiterer deutscher Traditionshersteller nach Bergmann ist vom Markt.  

Die ersten Meldungen waren eindeutig überstürzt. Bally meldete "lediglich" eine Kooperation, hier die Meldung des Automatenmarktes:


Die Bally Wulff Entertainment GmbH hat eine Kooperationsvereinbarung mit der österreichischen Novomatic Group of Companies abgeschlossen. Die Berliner erhalten von der Novomatic entwickelte Spiele nach der Technischen Richtlinie 4.1. Außerdem wurde das Multigame-Gehäuse Twin-Top für diese Kooperation entwickelt. Die Neuheit wird exklusiv durch Bally Wulff vermarktet. Unter dem Namen Magic Palace kommt sie mit Novomatic-Spielen auf den Markt. Mit Spielen von Bally Wulff und dem weiteren Kooperationspartner Atronic soll das Gerät den Namen Action Star tragen. Beide Geldspielgeräte werden jetzt erstmals auf der IMA dem Fachpublikum vorgestellt. Mit der aktuellen Kooperation untermauern wir unser Credo, die weltweit besten Spieleentwickler und -hersteller unter einem Dach zu vereinen und den Aufstellunternehmen eine echte Alternative für jeden Aufstellplatz zu bieten“, betonen die Berliner.


Bei Goldserie wurde heftig diskutiert, meistens mit der Meinung, dass dies das Ende einer 60jährigen Erfolgsgeschichte sei, und sich Novomatic einen weiteren Konkurrenten einverleibt hätte. Zu früh geurteilt ! Intensive Gespräche der Goldserie auf der IMA 2010 brachten folgendes Licht ins Dunkel:

Bally Wulff ist nicht übernommen. Es besteht keine Kapitalbeteiligung und angeblich auch keine Absicht dazu. Novomatic wird den Vertrieb eines Produktes von Bally Wulff durchführen lassen, wie es diese schon für Amatic und JVH geleistet haben. Es handelt sich um den "Magic Palace" im "Twin-Top" Gehäuse. Dieses wird von Novomatic fertig angeliefert und von Bally Wulff in eigenem Namen vertrieben. Die Sache muss von langer Hand, wenigstens 6 Monate, vorbereitet sein.

 

01

 

Welchen Zweck hat die Zusammenarbeit ?

  • Novomatic testet 20 seiner erfolgreichen Spiele wie Book of Ra, und weitere 10 neue und bisher nur aus dem Casino Bereich bekannte Spiele wie Faust, in der Variante nach TR 4.1, ohne direkt mit seinem Namen aufzutreten. Falls das Experiment scheitert, ist der "gute Name" der Novoline-Familie nicht beschädigt. Und dazu gibt es berechtigte Sorgen, denn durch die Beschneidung der Höchstgewinne auf €1000 wird eine wichtige Spielergruppe betroffen, die gerade an Novomatic Produkten auf Höchstgewinne gespielt haben.
  • Bally Wulff erhält dringend nötige Einnahmen durch den Gerätevertrieb, und Zugang zu Aufstellern, die bisher um Bally-Produkte einen Bogen gemacht haben. Mit dem neuen "Novoline" im Gepäck finden vielleicht weitere Bally-Wulff Geräte wie der neue Action Star den Weg in manche Spielstätte.

Also, Sorgen um Bally Wulff zurück auf Start. Schauen wir, was aus der Sache wird. Und vielleicht geht Bally Wulff daraus gestärkt hervor. Die engagierte Truppe mit konkurrenzfähigen Produkten hat es verdient.

 

Nun eine Reihe der neuen und ein paar alte Spiele im Bild:


02

 

 

03

 

 

Zunächst der absolute Klassiker mit beschränkten Hauptgewinn von €800 im Normalspiel. Leider gelang uns keine Featureserie mit dem Forscher als Gewinnsymbol, so dass weiterhin die Frage im Raume steht, wie der fünffache Gewinn realisiert wird, ohne €1000 Höchstgewinn zu überschreiten.

 

Ein Mittel von Novomatic, mit der Beschneidung umzugehen, findet sich am unteren Bildschirmrand. Bei Einsatz von €1 oder €2 werden Mysterygewinne gezahlt, €100 oder €200. Dies unter lautem Trillerpfeifen völlig unabhängig vom Walzenspiel. Bei unserem Testspiel am Bally-Messestand gab es innerhalb von 15 Minuten dreimal €200. Dies gleicht wohl die fehlenden Höchstgewinne aus und soll die Spieler animieren, weiter mit hohen Einsätzen zu spielen. Im diesen Beitrag abschließenden Video ist der Mysterygewinn zu sehen.

 

04

 

Die neuen Spiele. Wie man sieht, hat Novomatic nicht übermäßig experimentiert. Die Featurespiele Spiele sind Variationen des Book of Ra Themas, oder klassisch 15 Spiele mit x3 Multiplikator.

 

05

 

06

 

 

07

 

 

08

 

 

09

 

Der Buffalo Thunder ist das erste Vier-Linien-Gerät Novomatics für den deutschen Markt.

 

10

 

11

 

 

12

 

 

13

 

ein paar der Klassiker

14

 

 

15

 

Der Magic Palace ist bereits zugelassen. Bei Bally Wulff stehen angeblich reichlich fertige Geräte zur Auslieferung bereit.

 

16

 

Abschließend ein Video vom Magic Palace mit Mystery Gewinn sowie ein Rundgang über den Bally Wulff Messestand. Er endet an der grossen historischen Wand mit mehreren Geräten aus der 60jährigen Firmengeschichte.

 

JavaScript is disabled!
To display this content, you need a JavaScript capable browser.

 

Euer Esteka