Text Size

Arndt, Pit

Arndt_Pit

Pit Arndt, Vorsitzender des Dt. Automaten-Grosshandelsverbandes (DAGV)

Ein Bericht von 1997:

Mit viel Gespür für das Automatengeschäft, aber auch Mut und Vertrauen in die Zukunft der Branche konnte sich Pit Arndt in den letzten Jahren einen Namen machen. Für Furore hat sein völlig neues Modell der a-ha Großhandelsgruppe, bestehend aus selbständigen Partnerunternehmen, gesorgt. Tief eingetaucht in die Branche war Pit Arndt schon vorher, als Verkaufsleiter und Prokurist des Rhenania Automatengroßhandels in Koblenz, und später als Geschäftsführer der Rhenania/Bally Wulff in Mülheim-Kär lich. Für die Karriere in Sachen Automaten brachte Pit Arndt eine strenge schulische Ausbildung, eine solide Lehre als Groß- und Außenhandelskaufmann im elterlichen Kfz-Betrieb und eine flotte Unizeit in Sachen BWL mit. Groß geworden in einem so mittelständischen wie politischen Umfeld, entschloß sich Arndt sehr schnell auch zum Engagement in der Interessensvertretung der Automatenwirtschaft. Dort sorgt er als bislang jüngster DAGV-Vorsitzender seit 1993 mit manchmal unkonventionellen Ideen für Unruhe - nicht immer zur Freude des Establishments, dafür aber zugunsten von frischem Wind.