Text Size

FreeGames von Bally Wulff

FREEGAMES

Als einer der letzten "normalen" Geldspielgeräte ist der FREEGAMES von Bally Wulff auf jeden Fall erwähnenswert. Auf den ersten Blick finden wir auch hier nur ein normales Walzengerät mit fünf Gewinnlinien, sowie eine Fun-Risikoleiter rechts und eine doppelt oder nichts Leiter links wo auch eine kaufbare Risikoerhöhung möglich ist. Desweiteren ist das Gerät mit Multicolor LED´s ausgestattet und einem frischen Technosound der teilweise mit Gesang unterlegt ist. Nach meiner Meinung sehr schön ausgewählt und passend zum Gerät da auch die FreeGames "besungen" werden (FREEGAMES!, FREEGAMES!) Lachen . Eine Loadfunktion ist ebenfalls vorhanden um in den hohen Levels loszuballern zu können, inkl. dem 2 Euro Gong. Vier einstellbare Quoten, Kneipe, Sparsam, Ausgewogen und Spielfreude sind einstellbar. Nach 55 Min. dauerhaftes bespielen, erfolgt das Freispiel Surprise. Hier entfällt nun 5 Min. der Spieleinsatz pro Spiel (5 Cent).

DSC00015_klein

Was soll da erwähnenswert sein?

Hier liegt der Reiz im Detail. Zum einen lockt das Gerät mit drei verschiedenen Jackpötten die mit Einsätzen von 0,50Cent, 1 Euro und 2,50 Euro pro Dreh erreichbar sind. Die Jackpotwerte liegen bei ca.60 Euro für den kleinen, 160 Euro für den mittleren und 400 Euro für den großen, allerdings scheinen alle die Möglichkeit zu haben bis 1000 Euro anzusteigen, laut Beschreibung!?.  Zur Auslösung müssen im entsprechendem Einsatzlevel 3 Kronen einlaufen, aber es gibt Besonderheiten worüber ich weiter unten noch berichte. Die Jackpotfüllung erfolgt für alle drei durch 3x Kirsche auf der ersten Walze mit einer vom Einsatz abhängigen Summe.

DSC00018_klein

Einsatzlevel

Folgende Spiellevel können am Gerät gewählt werden: Spieleinsatz pro Spiel (5Cent) x1, x2, x5, x10, x20 und x50

Gewonnen wird wie üblich bei mindestens drei gleichen Symbolen.

DSC000a15_1_klein

Risiko

Die Risikoleitern, wovon die linke zwei Zwischenausspielungen beinhaltet, haben jeweils einen Bonuspfeil zur letzten Risikostufe welcher durch Risikoverlust beleuchtet wird. 

 

Was sind FreeGames, was bringen sie und wie laufen sie ab?

Die Freegames sind auch hier, wie schon an den Multigamblern, das erhoffte Feature. Ausgelöst werden sie durch mindestens 3x "FREE" auf den Walzen, wobei sie nicht auf einer Gewinnlinie liegen müssen. Anzahl der eingelaufenen "FREE" Symbole ist auch gleich der entsprechende Multiplikator für den Ablauf der Featureserie.

3x "FREE" auf den Walzen bedeutet alle Gewinne x3

4x "FREE" auf den Walzen bedeutet alle Gewinne x4

5x "FREE" auf den Walzen bedeutet alle Gewinne x5

DSC000a15_klein

Sind mindestens 3x die "FREE" Symbole eingelaufen, wird neben dem Gesang eine Ausspielung gestartet wo die Anzahl der FreeGames ermittelt wird.

Die Ausspielung erfolgt innerhalb von 4 Gewinnfeldern mit Möglichkeit auf 8, 12, 16 oder 20 Freegames.

DSC00013_klein

Ist nun also neben dem Multiplikator auch die Anzahl der Spiele ermittelt kann die Featureserie gestartet werden.

Hier gibts schon die nächste Besonderheit.

Es wird das zweithöchste Gewinnsymbol, der Stern, in dieser Freegame-Serie auch als Joker gewertet. Das bringt natürlich deutlich mehr Gewinnmöglichkeiten und zusätzlich kann nun auch der Stern den Jackpot auslösen.

Übrigens wird auch ein ausgelöster Jackpot in den Freegames durch den Multiplikator aufgewertet, ich selbst habe den Mittleren auf x3 bekommen, was rund 500 Euro ergab.

 

 

Fazit:

Ein schönes Gerät welches durch seine Besonderheiten durchaus Spaß bringt. In meiner gewählten Spieleinstellung "Ausgewogen", also schon der zweit höchsten, laufen die Freegames eher selten ein, bringen aber eigentlich immer hohe Summen. "Hoch" ist hierbei natürlich Levelabhängig zu betrachten, aber nach rund 2000 verspielten Euros schätze ich einen Durchschnitt von Einsatzhöhe x100 als Gewinn. Das ist ein Wert den ich einfach mal in den Raum stelle und der sich natürlich ändern kann, da 2000 Euro keine wirklichen Rückschlüsse zulassen.

FreeGames? Empfehlenswert!

Gruß katzel