Text Size
Fachbegriffe

 

Fachbegriffe aus der weiten Welt der Spielautomaten.


Sie können hier die Suche nach Einträgen starten(Wildcards erlaubt).

Beginnt mit Enthält Exakt so

Begriff hinzufügen

Alle | A | B | C | D | E | F | G | H | L | M | N | O | P | R | S | T | V | Z


Alle
Es gibt 66 Einträge im Glossar.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7
Begriff Glossar
ZulassungDie Zulassung (Bauartzulassung) ist die Erteilung eines Bescheids in Form des Zulassungsscheins, in dem nach Durchführung der Bauartprüfung die Konformität der Bauart mit den Bestimmungen der Spielverordnung bestätigt wird und nähere Angaben zu den technischen Eigenschaften der Bauart gemacht werden. Die Bauartzulassung berechtigt zum Abruf von Zulassungsbelegen und zum Inverkehrbringen der Nachbaugeräte.
 
ZulassungskarteAus der Zulassungskarte müssen die Bezeichnung des Spielgerätes, der Name und Wohnort des Inhabers der Zulassung sowie der Beginn und das Ende der Aufstelldauer ersichtlich sein.
 
ZulassungsnachtragEin Zulassungsnachtrag ist eine Ergänzung oder Änderung zu einem früher erteilten Zulassungsschein, der Bestandteil der gültigen Bauartzulassung wird.
 
ZulassungsnummerNachbaugeräte einer zugelassenen Bauart erhalten eine 9-stellige Nummer (Zulassungsnummer). Diese beginnt mit der Bauartnummer gefolgt von einer laufenden Nummer. Sie ist im Zulassungsbeleg und im Zulassungszeichen eingetragen.
 
ZulassungsscheinNach erfolgter Zulassung wird dem Inhaber der Zulassung (dem Antragsteller) ein Zulassungsschein ausgestellt. Die Erteilung der Zulassung wird durch die PTB auf der Seite www.ptb.de/Spielgeraete bekannt gemacht, sobald die ersten Zulassungsbelege abgerufen worden sind. Die im Zulassungsschein enthaltenen Angaben sind durch die Spielverordnung festgelegt oder sind für die Überprüfung erforderlich : Unter anderem sind dies: Bezeichnung des Spielgerätes; Namen und Wohnort des Inhabers der Zulassung; Beschreibung des Spielgerätes; Identifikation der verwendeten Hard- und Softwaremodule;
 
ZulassungszeichenFür jedes Nachbaugerät der zugelassenen Bauart erhält der Inhaber der Zulassung einen Zulassungsbeleg und ein Zulassungszeichen. Aus dem Zulassungszeichen müssen die Bezeichnung des Spielgerätes, der Name und Wohnort des Inhabers der Zulassung sowie der Beginn und das Ende der Aufstelldauer ersichtlich sein.
 


Alle | A | B | C | D | E | F | G | H | L | M | N | O | P | R | S | T | V | Z


Definition