Text Size

Das erste Gerät mit...?

Re: Das erste Gerät mit...?

Beitragvon pitbread » 17.07.2017, 17:04

muenzspielfreund hat geschrieben:Bei diesem (und auch anderen, bereits vorhandenen) Einträgen sehe ich das Problem, dass es sich nicht nur um das jeweils ERST, sondern auch um das jeweils EINZIGE Gerät mit dem genannten Feature handelt. Wollen wir Geräte, denen diese Eigenschaften zuzuschreiben sind, auch mit in die Liste aufnehmen?

Ich sag mal: Nein. Das sind ja Alleinstellungsmerkmale, die nicht das Ziel dieser Zusammenstellung sind. Da könnte man ja auch anfangen mit: Erstes Gerät mit 2 "Pril-Blumen" unten links? Lösung: Triomint Record. ;-)
Zuletzt geändert von pitbread am 16.05.2018, 22:04, insgesamt 1-mal geändert.
Merkur: Bingo Gold Komet Brillant Excellent (blau) Super Komet (schwarz/lila) Disc (weiß/blau) Disc Olympia (blau) Super Kreuz As (1992)
Nova:Triumph Doppelt-Jackpot Doppelpot Kniffi
Andere: Venus Multi Playmont Multi-Roulette (1981) Crown Jubilee Rototron Doppel-Krone NSM World Cup Rotamint Exquisit Super Rotamint Doppel-Jackpot Mint Super Hellomat Merlin
Benutzeravatar
pitbread
 
Beiträge: 6179
Registriert: 13.01.2010, 11:56

Re: Das erste Gerät mit...?

Beitragvon Esteka » 17.07.2017, 17:57

Da wäre ein eigener Beitrag "Einziges Gerät mit ..." angebracht!
Zuletzt geändert von Esteka am 16.05.2018, 22:04, insgesamt 1-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 25338
Registriert: 08.12.2009, 20:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Das erste Gerät mit...?

Beitragvon muenzspielfreund » 06.09.2017, 19:09

Neuer Listeneintrag:

Erstes Gerät mit variabler Startautomatik (entweder Spiel auf alle Seriensymbole oder nur auf doppelte Seriensymbole): Mega Bube Dame König (Mega/adp-Gauselmann, 1994)
Zuletzt geändert von muenzspielfreund am 16.05.2018, 22:04, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 31939
Registriert: 10.12.2009, 22:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Das erste Gerät mit...?

Beitragvon Günter » 07.09.2017, 02:34

Das erste Gerät mit Startautomatik überhaupt würde mich interessieren. Ich bin sicher, ich habe noch an Geräten ohne Startautomatik gespielt. Und war genervt. Ich glaube, es war Crown.

Wie weit reicht eine Startautomatik zurück?

Günter
Zuletzt geändert von Günter am 16.05.2018, 22:04, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Günter
 
Beiträge: 2832
Registriert: 28.01.2010, 16:21

Re: Das erste Gerät mit...?

Beitragvon Jason King » 07.09.2017, 03:25

muenzspielfreund hat geschrieben:Neuer Listeneintrag:

Erstes Gerät mit variabler Startautomatik (entweder Spiel auf alle Seriensymbole oder nur auf doppelte Seriensymbole): Mega Bube Dame König (Mega/adp-Gauselmann, 1994)


Die JACKY Super hatte ebenfalls eine variable Startautomatik und ist im Jahre 1990 erschienen . . .
oder verwechsele ich da etwas ? ? ?
Zuletzt geändert von Jason King am 16.05.2018, 22:04, insgesamt 1-mal geändert.
Wir, die Betreiber des Forums von Jason King, distanzieren uns ausdrücklich von diesem Beitrag vom User Goldserie.
Goldserie gibt mit seinem Beitrag hier keinesfalls die Meinung des Forenbetreibers wieder.
Benutzeravatar
Jason King
 
Beiträge: 481
Registriert: 11.12.2009, 06:04
Wohnort: Zu Hause

Re: Das erste Gerät mit...?

Beitragvon muenzspielfreund » 07.09.2017, 07:10

Stimmt, Jason. Die war zwar anders, aber auch variabel. Das kann man differenzieren und werde ich mit aufnehmen. Das erste Gerät mit Startautomatik überhaupt war meiner Meinung nach der Merkur Capri.
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 31939
Registriert: 10.12.2009, 22:31
Wohnort: Nörvenich

Vorherige

Zurück zu Userbereich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form