Text Size

Rototmat Diplomat CD - Rettung in letzter Sekunde...

Rototmat Diplomat CD - Rettung in letzter Sekunde...

Beitragvon muenzspielfreund » 22.08.2017, 10:54

Als ich am gestrigen Abend Gregors Diplomat CD für einen Fototermin vorbereiten wollte, habe ich nebenbei ein "bisschen" an dem Gerät gespielt. Nun ja, aus dem "bisschen" wurden dann ein paar Stunden. Ich habe das Gerät innerhalb 90 Minuten mindestens zehn mal auf 24 Sonderspiele hochgedrückt und jedes mal angenommen. Währenddessen sammelte ich zunächst reichlich Spielpunkte und anschließend auch Bonuspunkte.

Als ich bei ungefähr 150 Bonuspunkten angelangt war, beschloss ich, noch bis 240 Punkte weiter zu sammeln, um diese in weitere 20 Sonderspiele umwandeln zu können. Außerdem hatte ich bereits über 700 Punkte auf dem Spielpunktezähler, sodass ich auch hier eine große Ausspielung und drei Sonderspiele-Ausspielungen (wie bei 3 Kronen) in der linken Risikoleiter abgreifen konnte. Was daraus geworden ist, könnt Ihr in dem nachfolgenden Video sehen...:

https://www.youtube.com/watch?v=8q7G4w- ... e=youtu.be

Akt. Aufstellung: TrRcCh, RtamT7, ElDi, MeGrH, MegMac, DiRoy, VeMu, NoDoPo, MeQu, MegAs, MeBing, MeVen, UrNo, RuKo, GoSe, TrToSp(rt), RtamSuJ(gn), DJP, G7R, CrRoyArt, CrCrs, MeJoJa, MePro, RtomGo100, RttrKro, RtomGch, BllsWrf, MeMuSuMuIII, Haw, MeCapr, SuBi, KrGar, Her30, ExqR, ExqG, HelPhar, MeLid, MeRio, DiOl, CrJuSu, NoTrph, VeSuMuI, Thrll, TrProf, Mgc7, MegTrio, NoTrpf, VenMas, MegFiFi
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 28488
Registriert: 10.12.2009, 21:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Rototmat Diplomat CD - Rettung in letzter Sekunde...

Beitragvon Digidaddler » 15.10.2017, 16:40

Alleine die Sounds versetzen einen schon zurück. ::318::

Ich musste seltsamerweise gleich die Doppel Krone neben meinem Schreibtisch anschmeißen. Weiß gar nicht warum. :mrgreen:
Digidaddler
 
Beiträge: 1229
Registriert: 11.11.2010, 00:27
Wohnort: Teilgewinnannehmer

Re: Rototmat Diplomat CD - Rettung in letzter Sekunde...

Beitragvon Realkojack » 15.10.2017, 18:35

Ist ja schon gewagt, die linke Risikoleiste mit der rechten Risikotaste zu bedienen. :)
Geht ja normalerweise gar nicht.

Aber die rechte Taste quietscht ja auch so schön beim Drücken, hihi. :D
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Stella: Super Multi II (1988); Grand Hand (1994)

Rotomat: Krone (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 7789
Registriert: 10.12.2009, 21:57
Wohnort: Herne

Re: Rototmat Diplomat CD - Rettung in letzter Sekunde...

Beitragvon Jason King » 16.10.2017, 04:41

Lol . . . Risiko-Doppeldruck . . . kommt mir aus alten Zeiten bekannt vor . . .
Wir, die Betreiber des Forums von Jason King, distanzieren uns ausdrücklich von diesem Beitrag vom User Goldserie.
Goldserie gibt mit seinem Beitrag hier keinesfalls die Meinung des Forenbetreibers wieder.
Benutzeravatar
Jason King
 
Beiträge: 421
Registriert: 11.12.2009, 05:04
Wohnort: Zu Hause

Re: Rototmat Diplomat CD - Rettung in letzter Sekunde...

Beitragvon muenzspielfreund » 16.10.2017, 09:55

Realkojack hat geschrieben:Ist ja schon gewagt, die linke Risikoleiste mit der rechten Risikotaste zu bedienen. :)
Geht ja normalerweise gar nicht.
Und ich Idiot wundere mich, wieso der beim Einlösen der Punkte so kniepig war. Darau hätte ich von alleine kommen müssen, dann wäre es bestimmt noch besser gelaufen.

Aber die rechte Taste quietscht ja auch so schön beim Drücken, hihi. :D
Ja, es gibt einige Geräte, bei denen gehört das einfach so (so zum Beispiel auch beim Ur-Disc und den ersten Novas).
Akt. Aufstellung: TrRcCh, RtamT7, ElDi, MeGrH, MegMac, DiRoy, VeMu, NoDoPo, MeQu, MegAs, MeBing, MeVen, UrNo, RuKo, GoSe, TrToSp(rt), RtamSuJ(gn), DJP, G7R, CrRoyArt, CrCrs, MeJoJa, MePro, RtomGo100, RttrKro, RtomGch, BllsWrf, MeMuSuMuIII, Haw, MeCapr, SuBi, KrGar, Her30, ExqR, ExqG, HelPhar, MeLid, MeRio, DiOl, CrJuSu, NoTrph, VeSuMuI, Thrll, TrProf, Mgc7, MegTrio, NoTrpf, VenMas, MegFiFi
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 28488
Registriert: 10.12.2009, 21:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Rototmat Diplomat CD - Rettung in letzter Sekunde...

Beitragvon Realkojack » 16.10.2017, 14:19

Stimmt, das muss so sein. Macht auch meine Krone. Bleibt auch so. :)
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Stella: Super Multi II (1988); Grand Hand (1994)

Rotomat: Krone (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 7789
Registriert: 10.12.2009, 21:57
Wohnort: Herne


Zurück zu Zu Hause

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 11:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form