Text Size

"Federriemen" für NSM Antrieb

Re: "Federriemen" für NSM Antrieb

Beitragvon Amak » 28.01.2015, 16:28

Hallo
Die Ø2.5 Federriemen für Dampfmaschinen sind angekommen.
Ich werde nach meine Versuch bereichten.
MfG
Arne
Zuletzt geändert von Amak am 17.05.2018, 22:45, insgesamt 9-mal geändert.
Amak
 
Beiträge: 26
Registriert: 23.12.2014, 13:56

Re: "Federriemen" für NSM Antrieb

Beitragvon L.G. » 31.01.2015, 15:27

Hallo !

Klappt nicht mit dem Bild.
Mal sehen,vielleicht Später.

http://up.picr.de/20847444da.jpg
Zuletzt geändert von L.G. am 17.05.2018, 22:45, insgesamt 9-mal geändert.
Benutzeravatar
L.G.
 
Beiträge: 757
Registriert: 01.02.2010, 21:26
Wohnort: Heidelberg

Re: "Federriemen" für NSM Antrieb

Beitragvon Amak » 13.09.2015, 19:11

Amak hat geschrieben:Hallo
Die Ø2.5 Federriemen für Dampfmaschinen sind angekommen.
Ich werde nach meine Versuch bereichten.
MfG
Arne


Ich habe die Federriemen eingebaut. Ich habe die ein bischen kurtzer machen müssen da die sonnst nicht ausreichend straf sind.
MfG
Arne
Amak
 
Beiträge: 26
Registriert: 23.12.2014, 13:56

Re: "Federriemen" für NSM Antrieb

Beitragvon Prutje » 04.06.2018, 15:48

Moin zusammen,

ich habe jetzt auch versucht bei meinem alten Bingo Royal die Federriemen durch die von Wilesco zu ersetzen.
Die waren mir zu labberig und kürzer wollte ich die nicht machen, da sie eh schon nur 2,5mm Durchmesser anstatt 3mm haben.
Habe mir PU Rundriemen 3mm in entsprechenden Längen bestellt und bin voll zufrieden.
Automat schnurrt jetzt wie ein Kätzchen. :hoch

Mal schauen, wie lange die halten.

Gruß Torsten
Alles wird gut...
Prutje
 
Beiträge: 110
Registriert: 21.03.2010, 23:40
Wohnort: Industriestadt im Grünen

Re: "Federriemen" für NSM Antrieb

Beitragvon t2balli » 04.06.2018, 21:50

Die Federriemen haben neben den Antrieb auch die Aufgabe als eine Art Rutschkupplung nach dem Stopp der Walzen bis das Spiel beendet ist. An PU-Rundriemen wird bestimmt Abrieb entstehen, deshalb wirklich mal schauen wegen der Haltbarkeit.


Mich würde noch die Quelle für die PU-Rundriemen interessieren. Auf der Werkbank habe ich einen Lotto und Sputnik von NSM, wo eben Gummiriemen verbaut sind.
Gruß Tobias

Damit der Groschen wieder fällt...
Benutzeravatar
t2balli
 
Beiträge: 2822
Registriert: 08.12.2009, 01:00
Wohnort: Dresden

Re: "Federriemen" für NSM Antrieb

Beitragvon Prutje » 05.06.2018, 07:28

Moin Tobias,

das mit dem Durchrutschen des Federriemens hat mir ja sorgen gemacht, weil die originalen nicht durchrutschen und der von Wilesco doch. Früher oder später wäre die Plastikführung an der Scheibe weggerubbelt. Der Antrieb mit den drei Metallrollen haben beim Bingo Royal eine Rutschkupplung, deshalb die Entscheidung auf den PU-Riemen.
Ich weiss nicht, ob ich die Quelle verlinken darf, aber einfach mal im bekannten Auktionshaus nach PU-Rundriemen suchen. (Mein Anbieter kam jetzt aus Potsdam)
Gibts in verschiedenen Durchmessern und Längen.
Kannst du als Meterware bekommen, oder direkt richtig abgelängt. (Die gestreckte Länge angeben).

Gruß Torsten
Alles wird gut...
Prutje
 
Beiträge: 110
Registriert: 21.03.2010, 23:40
Wohnort: Industriestadt im Grünen

Re: "Federriemen" für NSM Antrieb

Beitragvon Prutje » 11.06.2018, 18:13

Moin Tobias,

hast du gefunden?

Gruß Torsten
Alles wird gut...
Prutje
 
Beiträge: 110
Registriert: 21.03.2010, 23:40
Wohnort: Industriestadt im Grünen

Re: "Federriemen" für NSM Antrieb

Beitragvon t2balli » 11.06.2018, 20:16

Danke Torsten, das wird mir weiterhelfen.
Gruß Tobias

Damit der Groschen wieder fällt...
Benutzeravatar
t2balli
 
Beiträge: 2822
Registriert: 08.12.2009, 01:00
Wohnort: Dresden

Vorherige

Zurück zu NSM

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 11:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form