Text Size

Bitte hilfe bei technishe daten from rotamint gold 1960

Re: Bitte hilfe bei technishe daten from rotamint gold 1960

Beitragvon t2balli » 16.09.2012, 19:28

die zahlung is nicht immer richtig bei 20 20 20 bekomt man 30, bei 10 / 10 bei 40 / 30 untso weiter ??? was jetz


Hast Du schon einmal die Scheiben demontiert? Unter den 3 Scheiben befinden sich Kontakte. Sehr oft ist hier auch Kontaktbrand oder die Kugel klemmt. Zur Demontage die Achsabdeckung mit den NSM-Löwen entgegen den Uhrzeigersinn drehen. Dann den Sprengring lösen und die Scheibe abnehmen. Achtung: Unbedingt auf die Kugeln und Federn achten!! . Verbrannte Stellen im Bakelit auskratzen und auffüllen mit UHU-Stabilit. Zum Schluß noch verschleifen. Die Kugeln leicht fetten (z.B. Vaseline), damit sie kleben bleiben bei der Montage.
Ich hänge zwei Bilder von einen Rotamint A an. Der Rotamint Gold sollte ähnlich aussehen.
scheibe-rotamint.jpg

scheibe-rotamint1.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von t2balli am 16.05.2018, 20:20, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Tobias

Damit der Groschen wieder fällt...
Benutzeravatar
t2balli
 
Beiträge: 2822
Registriert: 08.12.2009, 01:00
Wohnort: Dresden

Re: Bitte hilfe bei technishe daten from rotamint gold 1960

Beitragvon Ad Aarts » 16.09.2012, 21:36

Tobias,
Vielen dank fur das schnelle Antwort und die Bilder ich gehe das mal probieren.
Gruss Ad
Zuletzt geändert von Ad Aarts am 16.05.2018, 20:20, insgesamt 1-mal geändert.
Ad Aarts
 
Beiträge: 11
Registriert: 28.07.2012, 11:03
Wohnort: Vught Niederlande

Re: Bitte hilfe bei technishe daten from rotamint gold 1960

Beitragvon Ad Aarts » 19.09.2012, 22:15

Hallo tobias,
ich habe ein scheibe demontiert und da ist Kontaktbrand und ein kugel ist nicht da,ich gehe das auskratzen und auffüllen und verschleifen.
Aber das mach ich nach meine ferien.
Ich gehe jetz fur 12 tagen auf urlaub nach tunisia
viele dank for die info gruss Ad
Zuletzt geändert von Ad Aarts am 16.05.2018, 20:20, insgesamt 1-mal geändert.
Ad Aarts
 
Beiträge: 11
Registriert: 28.07.2012, 11:03
Wohnort: Vught Niederlande

Re: Bitte hilfe bei technishe daten from rotamint gold 1960

Beitragvon Ad Aarts » 02.11.2012, 22:39

Hallo tobias, vielen dank for deine hilfe alles arbeitet wieder eine neue.
grusse und vielen dank
Zuletzt geändert von Ad Aarts am 16.05.2018, 20:20, insgesamt 1-mal geändert.
Ad Aarts
 
Beiträge: 11
Registriert: 28.07.2012, 11:03
Wohnort: Vught Niederlande

Re: Bitte hilfe bei technishe daten from rotamint gold 1960

Beitragvon muenzspielfreund » 02.11.2012, 23:05

Hervorragend! Glückwunsch!
Zuletzt geändert von muenzspielfreund am 16.05.2018, 20:20, insgesamt 1-mal geändert.
2019 (SonderSpiel 1): RtrWdsr, RtomTuTr, VenMu, NoDoPo, DiRoy, MgAs, LpJaSu, RtamTk7, VenRa, NoSuNo, MePro, MgMac, MeBin, MeVen, MeSuKo, UrNo, MeBah, MeElDi, CrRArt, CrRGlo, TrPy, RtamExp, HmPhar, HmTau, RtamDjp, RtamG7, Haw, MeCap, RtamG7H, RtamBrll
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 32476
Registriert: 10.12.2009, 21:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Bitte hilfe bei technishe daten from rotamint gold 1960

Beitragvon hab_noch_dm » 02.11.2012, 23:26

::271::
:hoch
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 4771
Registriert: 01.02.2010, 12:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Vorherige

Zurück zu NSM

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 11:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form