Text Size

Addi-mint Juwel - Italienische Version.

Addi-mint Juwel - Italienische Version.

Beitragvon Automaten-Mike » 30.07.2016, 22:58

Hallo Kollegen Bastler und Sammler,
ich habe einen Addi-Mint Juwel in meiner Sammlung, aber die italienische Version (wird mit 50 Lire-Münzen gefüttert, muss ich also auch noch irgendwo auftreiben :D :) :lol: :razz: ).
Er läuft, leider ist die Scheibe ein wenig beschädigt durch Feuchtigkeit, unten links.
Die Kippe die die Münze 'freilässt' wenn's Spiel anfängt wird nicht richtig betätigt durch den Hebel, ich vermute das dort eine Art "Laufrädchen" Fehlt. Hat jemand von euch einen Addi-Mint und könnt Ihr mir die Masse dieses "Laufrädchen" besorgen (Aussendurchmesser, Bohrung und Höhe)? Siehe Bilder.
Manchmal beim Anfang des Spiels zahlt er auch eine Münze aus, was meiner Erachtens irgendwie nicht stimmt.
Letzte Frage: die Alu-Bleche sind losgekommen, habe diese mit Pattex Alleskleber wieder festkleben wollen, halten aber nicht. Hat jemand einen Tip welchen Klebestoff man am besten Verwendet?
Herzlichsten Dank im voraus für eure Hilfe.
MfG aus Belgien,
Michael.
Juwel - Italo-Version
Hebel - Detailansicht
Münzprüfer komplett
Zuletzt geändert von Automaten-Mike am 16.05.2018, 21:12, insgesamt 1-mal geändert.
Automaten-Mike
 
Beiträge: 32
Registriert: 26.02.2010, 00:14
Wohnort: Korbeek-Lo, Belgien

Re: Addi-mint Juwel - Italienische Version.

Beitragvon Esteka » 31.07.2016, 04:51

Hallo Mike,
ich habe eine Juwel. Ich könnte von den gleichen Stellen Fotos machen, aber nicht die Masse nennen. Dafür müsste ich etwas auseinanderbauen, und das möchte ich nicht riskieren. Sind Fotos hilfreich? Eine Übersicht, wo die Fotos 2 und 3 genau gemacht sind würde mir helfen.
Zuletzt geändert von Esteka am 16.05.2018, 21:12, insgesamt 1-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 25602
Registriert: 08.12.2009, 19:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Addi-mint Juwel - Italienische Version.

Beitragvon muenzspielfreund » 31.07.2016, 11:53

Wie geil! Habe zuvor nie gesehen und auch noch nie von gehört. Mit 30-faher Gewinnauszahlung. Klasse!
Zuletzt geändert von muenzspielfreund am 16.05.2018, 21:12, insgesamt 1-mal geändert.
2019 (SonderSpiel 1): RtrWdsr, RtomTuTr, VenMu, NoDoPo, DiRoy, MgAs, LpJaSu, RtamTk7, VenRa, NoSuNo, MePro, MgMac, MeBin, MeVen, MeSuKo, UrNo, MeBah, MeElDi, CrRArt, CrRGlo, TrPy, RtamExp, HmPhar, HmTau, RtamDjp, RtamG7, Haw, MeCap, RtamG7H, RtamBrll
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 32476
Registriert: 10.12.2009, 21:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Addi-mint Juwel - Italienische Version.

Beitragvon Automaten-Mike » 01.08.2016, 00:40

@Esteka: werde mal Bilder vom Innenleben machen wenn ich's nächste Mal in meiner Halle bin. An der Hauptmechanik in der Türe wird durch eine Nocke ein Hebel betätigt der dann runtergedrückt wird. Der wiederum betätigt dann den Hebel wovon ich ein Bild mitschickte. Da wo die kleine Welle, Länge zirka 15 mm, sich befindet müsste eine kleiner Zylinder oder Laufrad angebracht sein. Der Hebel der an die Türe befestigt ist berührt nun nicht diese kleine Welle. Wenn Du den Aussendurchmesser (mit einer Schiebelere nachmessen) dieses Zylinders oder Laufrad mir mitteilst finde ich den Rest schon selber raus.

@Münze: ja, scheint eine seltene Kiste zu sein, hatte mich hier eher schon erkundigt. Leider Gehäuse und Scheibe beschädigt... Scheibe leider nicht reparierbar :-( :-(... Gehäuse schon. Und es fehlen leider die Schlösser.

Wie gesagt werde ich hier demnächst Foto's vom Innenleben reinstellen, ist recht interessant.

MfG,
Michael.
Zuletzt geändert von Automaten-Mike am 16.05.2018, 21:12, insgesamt 1-mal geändert.
Automaten-Mike
 
Beiträge: 32
Registriert: 26.02.2010, 00:14
Wohnort: Korbeek-Lo, Belgien

Re: Addi-mint Juwel - Italienische Version.

Beitragvon Automaten-Mike » 01.08.2016, 00:46

@Esteka: bitte schaue Dir diesen Post mal an, da sind einige Bilder vom Innenleben drin.
Mein voriges Post bezüglich dieses Gerät
Auf einem der Bilder ist auch der komplette MP zu sehen.
Herzlichsten Dank.
MfG,
Michael.
Zuletzt geändert von Automaten-Mike am 16.05.2018, 21:12, insgesamt 1-mal geändert.
Automaten-Mike
 
Beiträge: 32
Registriert: 26.02.2010, 00:14
Wohnort: Korbeek-Lo, Belgien

Re: Addi-mint Juwel - Italienische Version.

Beitragvon Automaten-Mike » 02.08.2016, 20:55

@Esteka: hat sich erledigt, irgendein Diletant hatte die Schraube verstellt. Siehe Bild. Habe sie wieder nachjustiert und jetzt fallen die Münzen durch.
Hebel der Kippe am MP runterdrückt

Habe auch rausgefunden wieso Auszahl-Einheit betätigt wird beim Start des Spiels. Die Auszahlnocken betätigen ja normalerweise Schliesser-Kontakte. Einige dieser Kontakte waren mechanisch verbogen und machten immer Kontakt. Diese wieder richtig gebogen und alles wieder in Butter.
Auszahlnocken

Die O-Ringe die als Antriebsriemen verwendet werden habe ich auch tauschen müssen. Zum Glück werden in hydraulischen Pumpen und Motore sämtliche Grössen O-Ringe verwendet und habe ich sie von der Arbeit mitbringen können. :lol: :lol: :D :D :razz: :razz:

Naja, und zu guter Letzt hatte vermutlich der gleiche Diletant auch noch Fett im Münzlaufkanal des MP's angebracht. :roll: :oops: ::178:: ::113::

Dies Kiste läuft wieder, nun muss ich noch irgendwo 50 Lire-Münzen auftreiben. Ober auf Bally WSM umrüsten. Diese haben den gleichen Durchmesser, sind aber einige Zehntel mm dünner.

Und um's Restaurierungsprojekt vollständig zu machen müsste ich noch einen Gong auftreiben, die Alubleche wieder gut ankleben, Schlösser ausfindig machen und vielleicht noch's Gehäuse neu streichen. Leider ist die Scheibe (der Aufdruck) nicht mehr intakt :cry: :cry: :roll: :roll: :mad: :mad:
Zuletzt geändert von Automaten-Mike am 16.05.2018, 21:12, insgesamt 1-mal geändert.
Automaten-Mike
 
Beiträge: 32
Registriert: 26.02.2010, 00:14
Wohnort: Korbeek-Lo, Belgien

Re: Addi-mint Juwel - Italienische Version.

Beitragvon L.G. » 03.08.2016, 01:39

Hallo !

Eigentlich war bei diesem Gerät der Gong mit Stangen.
Irgendwo waren auch mal Bilder zu sehen.
Aber bestimmt läßt sich da auch ein Türgong Elektrisch einbauen.
Die sind im Baumarkt nicht Teuer.
Eventuell ist noch einer im Keller bei mir.
Aber wer weis ob das Ding noch funzt.
Wegen den Schlössern schreibe ich Dir eine Mail.
Zuletzt geändert von L.G. am 16.05.2018, 21:12, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
L.G.
 
Beiträge: 757
Registriert: 01.02.2010, 21:26
Wohnort: Heidelberg

Re: Addi-mint Juwel - Italienische Version.

Beitragvon muenzspielfreund » 03.08.2016, 22:34

Schön, dass er wieder funktioniert. Wünsche viel Spaß und Erfolg bei der weiteren Restaurierung :hoch !
2019 (SonderSpiel 1): RtrWdsr, RtomTuTr, VenMu, NoDoPo, DiRoy, MgAs, LpJaSu, RtamTk7, VenRa, NoSuNo, MePro, MgMac, MeBin, MeVen, MeSuKo, UrNo, MeBah, MeElDi, CrRArt, CrRGlo, TrPy, RtamExp, HmPhar, HmTau, RtamDjp, RtamG7, Haw, MeCap, RtamG7H, RtamBrll
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 32476
Registriert: 10.12.2009, 21:31
Wohnort: Nörvenich


Zurück zu NSM

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 11:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form