Text Size

Bingolett restaurieren (Nadelfeldgummis)

Bingolett restaurieren (Nadelfeldgummis)

Beitragvon Finestone » 22.09.2017, 18:42

Hallo zusammen,
Ich bin auf der Suche nach nadelfeldgummis für einen Alten Bingolett
Ich hab nur 25m rollen gefunden, das ist aber viel zu viel.
2mm innendurchmesser 4mm außen.
Falls jemand noch welche hatt wäre das prima. Würde sie natürlich auch bezahlen.

Hatt jemand das Spielfeld mal restauriert, ich hab dort leider einige risse drin und weiß nicht so recht was das für ein Material ist.

Gruß Michael
Zuletzt geändert von Finestone am 16.05.2018, 21:31, insgesamt 1-mal geändert.
Finestone
 
Beiträge: 20
Registriert: 30.05.2015, 17:23
Wohnort: Efringen-Kirchen

Re: Bingolett restaurieren ( nadelfeldgummis )

Beitragvon Esteka » 22.09.2017, 18:55

An das Gesuch hänge ich mich dran!
Zuletzt geändert von Esteka am 16.05.2018, 21:31, insgesamt 1-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 25613
Registriert: 08.12.2009, 19:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Bingolett restaurieren ( nadelfeldgummis )

Beitragvon t2balli » 22.09.2017, 20:38

Die Holzteile wurden damals mit eine Plastikmasse beschichtet. Leider haben fast alle Geräte diese Risse durch den sich verflüchtigten Weichmacher bekommen. Ordentlich reinigen und gut ist es. Man kann das Alter den Geräten auch ansehen.
Zuletzt geändert von t2balli am 16.05.2018, 21:31, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Tobias

Damit der Groschen wieder fällt...
Benutzeravatar
t2balli
 
Beiträge: 2822
Registriert: 08.12.2009, 01:00
Wohnort: Dresden

Re: Bingolett restaurieren ( nadelfeldgummis )

Beitragvon Wildmops » 23.09.2017, 12:07

Hat schonmal jemand mit Flüssiglatex (Tauchverfahren) experimentiert ? Gibts ja in allen Farben und verschiedenen Konsistenzen .
Zuletzt geändert von Wildmops am 16.05.2018, 21:31, insgesamt 1-mal geändert.
Grüsse Hartl

Meine Geräte :...mittlerweile zu viele aber wohl noch lange nicht genug :lol:
Benutzeravatar
Wildmops
 
Beiträge: 1341
Registriert: 17.10.2015, 18:50

Re: Bingolett restaurieren ( nadelfeldgummis )

Beitragvon hab_noch_dm » 23.09.2017, 15:40

Finestone hat geschrieben:Hallo zusammen,
Ich bin auf der Suche nach nadelfeldgummis für einen Alten Bingolett
Ich hab nur 25m rollen gefunden, das ist aber viel zu viel.
2mm innendurchmesser 4mm außen.


Wie sehen die denn aus?
Ich kann mir nicht vorstellen, daß das Damals Sonderanfertigungen waren.
Vermutlich eher Zukaufteile, die gängig und verfügbar waren.

Ich habe sicher schon mindestens ein Gerät gesehen, das hatte Flippergummis verbaut, ich weiss allerdings nicht mehr, wer oder was das war. ::105::
Zuletzt geändert von hab_noch_dm am 16.05.2018, 21:31, insgesamt 1-mal geändert.
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 4771
Registriert: 01.02.2010, 12:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: Bingolett restaurieren ( nadelfeldgummis )

Beitragvon Finestone » 23.09.2017, 17:00

Es gibt laborschläuche aus naturkautschuk.
Leider gibt es die nur auf einer 25m Rolle diese kostet um die 50€.
Es gibt dieverse Händler im Internet aber eben nur 25m
Ich bräuchte aber nur ca 2m
Zuletzt geändert von Finestone am 16.05.2018, 21:31, insgesamt 1-mal geändert.
Finestone
 
Beiträge: 20
Registriert: 30.05.2015, 17:23
Wohnort: Efringen-Kirchen

Re: Bingolett restaurieren ( nadelfeldgummis )

Beitragvon hab_noch_dm » 23.09.2017, 18:05

Aquaristikhandel?
Zuletzt geändert von hab_noch_dm am 16.05.2018, 21:31, insgesamt 1-mal geändert.
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 4771
Registriert: 01.02.2010, 12:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: Bingolett restaurieren ( nadelfeldgummis )

Beitragvon Finestone » 23.09.2017, 18:53

Nein leider nicht.
Zuletzt geändert von Finestone am 16.05.2018, 21:31, insgesamt 1-mal geändert.
Finestone
 
Beiträge: 20
Registriert: 30.05.2015, 17:23
Wohnort: Efringen-Kirchen

Re: Bingolett restaurieren ( nadelfeldgummis )

Beitragvon dj-chi » 23.09.2017, 19:56

Was stört dich an diesem hier (Silikon)?
Oder dieser (PVC)?
Oder dieser (Polyamid)?

Einfach bei eBay "Schlauch 2mm" eingegeben und *tada*. :mrgreen:
Zuletzt geändert von dj-chi am 16.05.2018, 21:31, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Christian

Disc-Geräte: I; II; 2000; 2001; 3000; 4000; Bonus; Hit; Elite; .:|:. Wandgeräte: Gold Pokal; Max; Big Jackpot; DoppelPot; Cosmic Alien; Cosmic Space Panic; Olymp;
Table: Disc II; Royal Flush; SuMu II; Super Herz As; Würfel Fix; Mississippi Lady; PhotoPlay 2000; .:|:. Eigenbauten: Münzsortierer; Auszahlstation; Jukebox;
Zubehör: Große, Kleine und Blaue ST; Testeinschub I und II; .:|:. Service: Platinennachbau;
Benutzeravatar
dj-chi
 
Beiträge: 1511
Registriert: 08.02.2011, 22:08
Wohnort: Briesen bei Cottbus

Re: Bingolett restaurieren ( nadelfeldgummis )

Beitragvon L.G. » 23.09.2017, 20:01

Die Richtige Farbe ist nicht dabei.
Zuletzt geändert von L.G. am 16.05.2018, 21:31, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
L.G.
 
Beiträge: 757
Registriert: 01.02.2010, 21:26
Wohnort: Heidelberg

Re: Bingolett restaurieren ( nadelfeldgummis )

Beitragvon L.G. » 23.09.2017, 20:30

So damit die Sache abgeschlossen werden kann !
Bitte sendet Ihr Zwei die jeweilige Lieferanschrift zu.
Wenn möglich dann per Mail.
Jeder bekommt dann seine Zwei Meter Schlauch.
Und von dem Dickeren benötigt man wieviel ?
Was war das denn eigentlich ?
Der Abschußhebel und noch irgendwo etwas.
Leo
Zuletzt geändert von L.G. am 16.05.2018, 21:31, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
L.G.
 
Beiträge: 757
Registriert: 01.02.2010, 21:26
Wohnort: Heidelberg

Re: Bingolett restaurieren ( nadelfeldgummis )

Beitragvon hab_noch_dm » 23.09.2017, 21:07

::105:: :?: ::105::
Zuletzt geändert von hab_noch_dm am 16.05.2018, 21:31, insgesamt 1-mal geändert.
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 4771
Registriert: 01.02.2010, 12:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: Bingolett restaurieren ( nadelfeldgummis )

Beitragvon L.G. » 23.09.2017, 21:40

Eine Adresse habe ich bekommen !

Antwort der Frage :
Ist ein Geschenk und kostet nichts.
Zuletzt geändert von L.G. am 16.05.2018, 21:31, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
L.G.
 
Beiträge: 757
Registriert: 01.02.2010, 21:26
Wohnort: Heidelberg

Re: Bingolett restaurieren ( nadelfeldgummis )

Beitragvon Esteka » 23.09.2017, 21:41

L.G. hat geschrieben:So damit die Sache abgeschlossen werden kann !
Bitte sendet Ihr Zwei die jeweilige Lieferanschrift zu.
Wenn möglich dann per Mail.
Jeder bekommt dann seine Zwei Meter Schlauch.
Leo

Vielen herzlichen Dank!!! Adresse per Mail an Dich.
Zuletzt geändert von Esteka am 16.05.2018, 21:31, insgesamt 1-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 25613
Registriert: 08.12.2009, 19:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Bingolett restaurieren ( nadelfeldgummis )

Beitragvon dj-chi » 23.09.2017, 21:54

L.G. hat geschrieben:Die Richtige Farbe ist nicht dabei.

Aha. Welche Farbe ist denn die "Richtige"? Das steht bisher noch nirgends. :)

L.G. hat geschrieben:So damit die Sache abgeschlossen werden kann !
...
Jeder bekommt dann seine Zwei Meter Schlauch.
...

Das ist sehr nett von dir Leo. Vielen Dank dafür. ::271:: ::318:: :hoch
Zuletzt geändert von dj-chi am 16.05.2018, 21:31, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Christian

Disc-Geräte: I; II; 2000; 2001; 3000; 4000; Bonus; Hit; Elite; .:|:. Wandgeräte: Gold Pokal; Max; Big Jackpot; DoppelPot; Cosmic Alien; Cosmic Space Panic; Olymp;
Table: Disc II; Royal Flush; SuMu II; Super Herz As; Würfel Fix; Mississippi Lady; PhotoPlay 2000; .:|:. Eigenbauten: Münzsortierer; Auszahlstation; Jukebox;
Zubehör: Große, Kleine und Blaue ST; Testeinschub I und II; .:|:. Service: Platinennachbau;
Benutzeravatar
dj-chi
 
Beiträge: 1511
Registriert: 08.02.2011, 22:08
Wohnort: Briesen bei Cottbus

Nächste

Zurück zu Wulff

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 11:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form