Text Size

Golden Stars 10-20: Motor schwächelt

Re: Golden Stars 10-20: Motor schwächelt

Beitragvon Whiteice » 15.03.2017, 23:02

::271:: :hoch
Zuletzt geändert von Whiteice am 16.05.2018, 21:22, insgesamt 1-mal geändert.
Barcrest - Crown Jewels 2000 / Monty Python flying Circus
Game Master Edition 2000 ( Umbau )
JPM - Samurai
MERKUR- Twist/Cinema/3x7/Disc I/Olymp/Rondo/Nova Gold
ROTAMINT - Jackpot/Super/Fortuna/Goldene 7 Hold/Exquisit Royal
HELLOMAT - 2000/ 2030 SL/ Monte Carlo/ Hold/ Pharao
NEOMAT - Duola
WEST AUTOMATEN - Astoria Rubin

ADP “Die Blaue“ + “Die Weiße“ E60 Ausleseadapter
Initialisierungsstecker
Benutzeravatar
Whiteice
 
Beiträge: 447
Registriert: 01.02.2016, 22:33
Wohnort: Wolfsburg

Re: Golden Stars 10-20: Motor schwächelt

Beitragvon 3GroschenMann » 16.03.2017, 21:34

3GroschenMann hat geschrieben:Manchmal reicht einfaches Auseinandernehmen und wieder Zusammensetzen, weil man Dreck und Staub entfernt dabei...


::271::
Zuletzt geändert von 3GroschenMann am 16.05.2018, 21:22, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Florian


Hellomat Mr Truck

Astro, Multi-Multi, Multi-Stern, Multi Excellent, Super Multi II,

Crown Action <- searching for... CPU
3GroschenMann
 
Beiträge: 1582
Registriert: 24.08.2010, 20:43
Wohnort: 24768 Rendsburg

Re: Golden Stars 10-20: Motor schwächelt

Beitragvon Realkojack » 18.04.2017, 17:43

muenzspielfreund hat geschrieben:Ein bisschen Abrieb haben die Zahnriemen bei diesem Alter immer. Das muss aber nicht bedeuten, dass der jeden Moment hops geht. Ich habe viele Rotamint-Geräte, die ebenfalls einen Zahnriemen besitzen und bei denen sich immer wieder "Zahnriemenstaub" und/oder "Brösel" an gewissen Stellen ansammeln. Gerissen ist mir dennoch in den letzten 25 Jahren bei mehr als 100 Geräten erst zwei oder drei Mal ein Zahnriemen.


Leider nimmt es hier dramatische Formen an. :(
DSC00625.jpg
DSC00624.jpg


Auf dem 3. Bild kann man es zwar kaum erkennen, aber der Zahnriemen wird nur noch von dünnen Drähtchen gehalten, das Material ist schon gar nicht mehr vorhanden.
DSC00623.jpg


Wie komme ich nun an passenden Ersatz?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Realkojack am 16.05.2018, 21:22, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Stella: Joker Jack (1993) ; Grand Hand (1994)

Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 8445
Registriert: 10.12.2009, 21:57
Wohnort: Herne

Re: Golden Stars 10-20: Motor schwächelt

Beitragvon muenzspielfreund » 18.04.2017, 18:56

Oh je...
Zuletzt geändert von muenzspielfreund am 16.05.2018, 21:22, insgesamt 1-mal geändert.
2019 (SonderSpiel 1): RtrWdsr, RtomTuTr, VenMu, MeElDi, DiRoy, MgAs, LpJaSu, RtamTk7, VenRa, NoSuNo, MePro, MgMac, MeBin, MeVen, UrNo, MeBah, CrRArt, CrRGlo, TrPy, RtamExp, HmPhar, HmTau, RtamDjp, RtamG7, Haw, MeCap, RtamSpez, TrRec, RtamG7H, RtamBrll
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 32531
Registriert: 10.12.2009, 21:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Golden Stars 10-20: Motor schwächelt

Beitragvon Realkojack » 18.04.2017, 19:00

Aufgefallen war mir vorhin, dass ein Spiel sich gar nicht mehr beenden wollte. Es lief und lief und lief. Als ich dann nachschaute, sah ich die Bescherung. :???:

Ich werde dann wohl mal bei nächster Gelegenheit und Lust eine Demontage vornehmen und diese zugleich dokumentieren.
Scheint auf den ersten Blick nicht so einfach zu werden.
Das wird eine Wochenend-Aktion. Mindestens. :geek:
Zuletzt geändert von Realkojack am 16.05.2018, 21:22, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Stella: Joker Jack (1993) ; Grand Hand (1994)

Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 8445
Registriert: 10.12.2009, 21:57
Wohnort: Herne

Re: Golden Stars 10-20: Motor schwächelt

Beitragvon Theseus » 23.04.2017, 13:41

So endlich hier mal wieder online. Das ist ja ne schöne Bescherung. Ich würde versuchen nen neuen Riemen zu bekommen, indem du zuerst den alten ausbaust, BEVOR der ganz zerbröselt ist. Nimm ihn mit und anhand der Größe lässt sich schnell ermitteln was du brauchst. Entweder bei eBAY suchen oder vielleicht hat ja noch jemand hier im Forum einen passenden. Sonst einfach mal dort hingehen, wo es auch sonstige Riemen oder Zahnriemen gibt. Für meinen Radialbesen hatte ich einmal im Autoteileladen nen neuen Riemen für den Antrieb gefunden. Das muss aber nicht immer klappen. Was den Motor, respektive die Zahnräder betrifft, kann ich mich dem Vorredner nur anschließen. Prüfe, ob die Zahnräder ok sind oder ob Dreck dazwischen sitzt. Möglicherweiser muss auch ein Zahnrad getauscht werden, dann wirds lustig. Ansonsten einmal alles kräftig mit WD40 einölen. Und hoffen dass das Problem verschwindet. Grüsse
Zuletzt geändert von Theseus am 16.05.2018, 21:22, insgesamt 1-mal geändert.
Meine Sammlung: Rotamint Jackpot, Arena, Alles oder nichts, Big Bang,Merkur Fun City
Benutzeravatar
Theseus
 
Beiträge: 317
Registriert: 05.07.2016, 00:44
Wohnort: Ruhrpott

Re: Golden Stars 10-20: Motor schwächelt

Beitragvon Theseus » 23.04.2017, 13:57

aja hatte ich noch vergessen , es kann auch eine altersbedingte Fehlstellung der Zahnräder sein. Wenn die auslutschen, hängen manche nicht mehr an der Stelle wo sie eigentlich sollten, dann schafft der Motor nicht mehr die Leisung ordnungsgemäß zu übertagen und so kommt es zu verspannungen zwischen diesen und die Leistung geht in den Keller, das würde auch du deiner Symptomatik passen, wenn du sagst, dass das Problem mal stärker mal schwächer auftritt, manchmal fangen sich die Zahnräder dann wieder und dann funzt es einwandfrei, dann klemmt es wieder. Hatte ich mal bei einem elektromechanischen Teil.
Zuletzt geändert von Theseus am 16.05.2018, 21:22, insgesamt 1-mal geändert.
Meine Sammlung: Rotamint Jackpot, Arena, Alles oder nichts, Big Bang,Merkur Fun City
Benutzeravatar
Theseus
 
Beiträge: 317
Registriert: 05.07.2016, 00:44
Wohnort: Ruhrpott

Re: Golden Stars 10-20: Motor schwächelt

Beitragvon Theseus » 23.04.2017, 14:04

da genügt ein Bruchteil eines Milimeters ob es läuft oder nicht. Ich hatte damals die Stellungen der ZahnRäder etwas neu ausgerichtet. Und siehe da es lief wieder ohne schwächestörungen. In deinem Fall ists schwieriger da die Räder schwerer verbaut sind als in einem kleineren Gerät mit Plasikrädern. :lol:
Zuletzt geändert von Theseus am 16.05.2018, 21:22, insgesamt 1-mal geändert.
Meine Sammlung: Rotamint Jackpot, Arena, Alles oder nichts, Big Bang,Merkur Fun City
Benutzeravatar
Theseus
 
Beiträge: 317
Registriert: 05.07.2016, 00:44
Wohnort: Ruhrpott

Re: Golden Stars 10-20: Motor schwächelt

Beitragvon Wildmops » 23.04.2017, 14:40

http://www.agrolager.de/
Schau mal hier...für meinen Bergmann Eldorado habe ich hier den passenden Zahnriemen gefunden .

http://www.agrolager.de/product_info.ph ... d=22000021 , der passte bei mir.

...hier die ganze Story : viewtopic.php?f=600&t=25694&hilit=Eldorado&start=75
Zuletzt geändert von Wildmops am 16.05.2018, 21:22, insgesamt 1-mal geändert.
Grüsse Hartl

Meine Geräte :...mittlerweile zu viele aber wohl noch lange nicht genug :lol:
Benutzeravatar
Wildmops
 
Beiträge: 1393
Registriert: 17.10.2015, 18:50

Re: Golden Stars 10-20: Motor schwächelt

Beitragvon Theseus » 23.04.2017, 15:22

aber bevor ich dir hier Quatsch erzähle, wechsle den Riemen aus , vielleicht ist DAS auch genau DAS Problem und nicht der Motor oder Getriebe, das glaube ich nämlich gar nicht so recht.
Zuletzt geändert von Theseus am 16.05.2018, 21:22, insgesamt 1-mal geändert.
Meine Sammlung: Rotamint Jackpot, Arena, Alles oder nichts, Big Bang,Merkur Fun City
Benutzeravatar
Theseus
 
Beiträge: 317
Registriert: 05.07.2016, 00:44
Wohnort: Ruhrpott

Re: Golden Stars 10-20: Motor schwächelt

Beitragvon Realkojack » 23.04.2017, 16:38

Danke Jungs für die Hilfestellung. :hoch
Ich habe es aber auch genauso geplant: erstmal den Zahnriemen ausbauen, Länge ermitteln und neu besorgen.
Der Ausbau scheint nicht ganz einfach zu sein, deshalb möchte ich das machen, wenn ich viel Zeit dafür habe. Dazu möchte ich den Ausbau gleich bildlich dokumentieren. :)
Zuletzt geändert von Realkojack am 16.05.2018, 21:22, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Stella: Joker Jack (1993) ; Grand Hand (1994)

Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 8445
Registriert: 10.12.2009, 21:57
Wohnort: Herne

Re: Golden Stars 10-20: Motor schwächelt

Beitragvon Theseus » 23.04.2017, 21:13

wir sind gespannt .... :hoch
Zuletzt geändert von Theseus am 16.05.2018, 21:22, insgesamt 1-mal geändert.
Meine Sammlung: Rotamint Jackpot, Arena, Alles oder nichts, Big Bang,Merkur Fun City
Benutzeravatar
Theseus
 
Beiträge: 317
Registriert: 05.07.2016, 00:44
Wohnort: Ruhrpott

Re: Golden Stars 10-20: Motor schwächelt

Beitragvon Realkojack » 10.03.2018, 20:40

So, bin mal kurz da, um Vollzugemldung zu geben: Der Golden Stars läuft wieder!
Dank des Hinweises von Wildmops konnte ich den passenden Zahnriemen unter https://www.agrolager.de/ bestellen. Vielen Dank dafür!

Bei meinem Gerät sah der Zahnriemen übrigens so aus:
original.jpg

eingebaut :
DSC00846.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Realkojack am 16.05.2018, 21:22, insgesamt 2-mal geändert.
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Stella: Joker Jack (1993) ; Grand Hand (1994)

Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 8445
Registriert: 10.12.2009, 21:57
Wohnort: Herne

Re: Golden Stars 10-20: Motor schwächelt

Beitragvon Realkojack » 10.03.2018, 20:44

Das zweite Gerät, welches ich günstig erworben hatte, brachte mir eine Überraschung:
zweite Riemen.jpg

Der Riemen war ebenfalls im Auflösungsprozess.
Die einzelnen Zähne lassen sich einfach ablösen.
Immerhin konnte ich dank dieses Zahnriemens die benötigten Werte für den Ersatz ermitteln.
Der neue Riemen heißt "T5 330 Breite:6mm". Er hat 66 Zähne.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Realkojack am 16.05.2018, 21:22, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Stella: Joker Jack (1993) ; Grand Hand (1994)

Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 8445
Registriert: 10.12.2009, 21:57
Wohnort: Herne

Re: Golden Stars 10-20: Motor schwächelt

Beitragvon Realkojack » 10.03.2018, 20:49

und hier sieht man, wie man den Zahnriemen wechseln kann:
Schrauben lösen 1.jpg
Es reicht, 3 Schrauben an der linken Seite der Wellenhalterung zu lösen, um diese soweit zurück zu ziehen, um die Welle aus dem Lager heraus zu bekommen.
Erst die vorne sichtbare Schraube, dann lässt sich das Blech schon etwas zurückbiegen, um einen Schraubendreher von oben neben den Kontakt zu bekommen. Dann noch die dritte Schraube von hinten lösen.

DSC00849.jpg

Das Zahnrad am Getriebe bekommt man recht einfach ab, da hier nur ein Sprengring zu entfernen ist.
Der Einbau zurück ist übrigens etwas fummelig, da es keine Spannrolle o.ä. gibt.

Die ersten Testspiele laufen, aber es sieht gut aus. :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Realkojack am 16.05.2018, 21:22, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Stella: Joker Jack (1993) ; Grand Hand (1994)

Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 8445
Registriert: 10.12.2009, 21:57
Wohnort: Herne

VorherigeNächste

Zurück zu Bergmann

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 11:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form