Text Size

Rotamint Exquisit Gold

Re: Rotamint Exquisit Gold

Beitragvon L.G. » 21.11.2015, 11:15

Mach die Graue Abdeckung erst einmal wieder zu.
Dann schaue Dir die Einheit einmal genau an.
Links muß eine Schlitzschraube mit einer Feder sein.
Ich kann sie jetzt gerade nicht auf Deinen Bilder sehen.
Drücke die etwas rein und drehe sie ca 180 Grad herum.
Dann schwenkst Du das ganze Teil auf und siehst direkt die Spielscheiben.
Ganz Links an der Seite ist der Schiebeschalter.
Geld aufbuchen könntest Du an dem kleinen Draht des Schalters das auf dem Bild etwas über den Röhren sitzt.
Nur kurz runterdrücken und wieder Loslassen.
Aber diese Schalter solltest Du ja bereits gesehen haben.
Ich hatte ja gefragt,ob da alle Schaltdrähtchen wieder nach Oben stehem.
Wenn da eines Unten ist, läuft er auch nicht an.
Aber wenn Du beim Einschalten nicht das Klacken der Münzsperre hörst, wird auch keine Geldaufbuchung möglich sein.
Zuletzt geändert von L.G. am 16.05.2018, 21:00, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
L.G.
 
Beiträge: 757
Registriert: 01.02.2010, 21:26
Wohnort: Heidelberg

Re: Rotamint Exquisit Gold

Beitragvon pitbread » 21.11.2015, 11:17

Von einem Serviceschalter bei den Geräten hab ich nicht gehört.

Am besten du kümmerst dich mal um die Zählwerke. Hier findest du eine Anleitung dazu. Mach am besten ein Foto vorher oder schreib dir auf, wie die Ärmchen greifen bei Zählerstand 0. Wenn du dann die Zählwerke gereinigt hast und mit der Funktionsweise vertraut bist, dann kannst du so Geld auf die Uhr drehen (ohne das der Geldeinwurf frei sein muss). Im Übrigen kann auch einfach das Lämpchen defekt sein.

Schau auch mal unsere Rubrik Reparatur/Restaurierung durch. Da findest du sicher auch noch nützliche Tipps zu deinem Gerät bzw. dieser Rotamint-Generation.
Zuletzt geändert von pitbread am 16.05.2018, 21:00, insgesamt 1-mal geändert.
Merkur: Bingo Gold Komet Brillant Excellent (blau) Super Komet (schwarz/lila) Disc (weiß/blau) Disc Olympia (blau) Super Kreuz As (1992)
Nova:Triumph Doppelt-Jackpot Doppelpot Kniffi
Andere: Venus Multi Playmont Multi-Roulette (1981) Crown Jubilee Rototron Doppel-Krone NSM World Cup Rotamint Exquisit Super Rotamint Doppel-Jackpot Mint Super Hellomat Merlin
Benutzeravatar
pitbread
 
Beiträge: 6298
Registriert: 13.01.2010, 10:56

Re: Rotamint Exquisit Gold

Beitragvon Wildmops » 21.11.2015, 12:37

Super , Danke ! Kompetente Infos , hier wirst du geholfen!
Zählwerke greif ich heute abend an ,da sind die Enkel weg , Kondensator hab ich grad eingekauft.
Die Scheibenmaschine krieg ich mittlerweile weggeschwenkt , den Schiebeschalter find ich auch noch...und in den entsprechenden Rubriken ist ja auch einiges hinterlegt . Das sollte doch zu schaffen sein , das Gerät wiederzubeleben .
Zuletzt geändert von Wildmops am 16.05.2018, 21:00, insgesamt 1-mal geändert.
Grüsse Hartl

Meine Geräte :...mittlerweile zu viele aber wohl noch lange nicht genug :lol:
Benutzeravatar
Wildmops
 
Beiträge: 1338
Registriert: 17.10.2015, 18:50

Re: Rotamint Exquisit Gold

Beitragvon L.G. » 21.11.2015, 12:39

Heißt der nicht Sicherheitsschalter ?
Ich muß Nachher mal schauen ob der bei einem von meinen Geräten dran ist.
Und die Zählwerke reinigen wird nichts bringen.
Soviel ich bis jetzt mitgelesen habe, klackt ja beim einschalten nicht einmal der Münzsperrmagnet.
Zuletzt geändert von L.G. am 16.05.2018, 21:00, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
L.G.
 
Beiträge: 757
Registriert: 01.02.2010, 21:26
Wohnort: Heidelberg

Re: Rotamint Exquisit Gold

Beitragvon Wildmops » 21.11.2015, 13:43

LÄUFT!!!!!.....Hahaaaaa!!!
L.G. hatte die Nase . Ich hab den Motor händisch ein paar Umdrehungen weitergedreht , scheinbar hat sich dabei ne Schaltzunge gelöst oder was auch immer , auf jeden Fall haben die Magneten angezogen und ab geht die Luzy !!
Vielen , vielen Dank allen , er funktioniert und jetzt wird er renoviert .
Zuletzt geändert von Wildmops am 16.05.2018, 21:00, insgesamt 1-mal geändert.
Grüsse Hartl

Meine Geräte :...mittlerweile zu viele aber wohl noch lange nicht genug :lol:
Benutzeravatar
Wildmops
 
Beiträge: 1338
Registriert: 17.10.2015, 18:50

Re: Rotamint Exquisit Gold

Beitragvon Realkojack » 21.11.2015, 14:51

::318:: Super, na dann viel Spaß beim zocken! :)
Zuletzt geändert von Realkojack am 16.05.2018, 21:00, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Stella: Joker Jack (1993) ; Grand Hand (1994)

Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 8405
Registriert: 10.12.2009, 21:57
Wohnort: Herne

Re: Rotamint Exquisit Gold

Beitragvon pitbread » 21.11.2015, 16:28

Klasse! :hoch
Zuletzt geändert von pitbread am 16.05.2018, 21:00, insgesamt 1-mal geändert.
Merkur: Bingo Gold Komet Brillant Excellent (blau) Super Komet (schwarz/lila) Disc (weiß/blau) Disc Olympia (blau) Super Kreuz As (1992)
Nova:Triumph Doppelt-Jackpot Doppelpot Kniffi
Andere: Venus Multi Playmont Multi-Roulette (1981) Crown Jubilee Rototron Doppel-Krone NSM World Cup Rotamint Exquisit Super Rotamint Doppel-Jackpot Mint Super Hellomat Merlin
Benutzeravatar
pitbread
 
Beiträge: 6298
Registriert: 13.01.2010, 10:56

Re: Rotamint Exquisit Gold

Beitragvon muenzspielfreund » 21.11.2015, 21:28

Na dann - viel Spaß bei der weiteren Instandsetzung! Im übrigen hat das Gerät sehr wohl einen Service-Schalter (Motor-Stop-Schalter). Falls Du ihn für Deine Arbeiten benötigst und ihn nicht findest, dann lasse es mich wissen. Ich schicke Dir dann ein Foto mit Lagebeschreibung. Und das Blech in der 5 DM-Röhre auf gar keinen Fall ausbauen! Das ist eine Füllstandsbegrenzung (Max. 28 Münzen, wenn ich das richtig im Kopf habe) und das ist original so.
Zuletzt geändert von muenzspielfreund am 16.05.2018, 21:00, insgesamt 1-mal geändert.
2019 (SonderSpiel 1): RtrWdsr, RtomTuTr, VenMu, NoDoPo, DiRoy, MgAs, LpJaSu, RtamTk7, VenRa, NoSuNo, MePro, MgMac, MeBin, MeVen, MeSuKo, UrNo, MeBah, MeElDi, CrRArt, CrRGlo, TrPy, RtamExp, HmPhar, HmTau, RtamDjp, RtamG7, Haw, MeCap, RtamG7H, RtamBrll
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 32476
Registriert: 10.12.2009, 21:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Rotamint Exquisit Gold

Beitragvon Wildmops » 22.11.2015, 05:46

Joo , Danke ,@ muenzspielfreund , den Spass werde ich sicher haben . Da ich keinerlei Unterlagen für das Gerät habe , kann ich natürlich alles in Bild und Schrift brauchen , die "Feinheiten" kommen wohl jetzt erst .
Zuletzt geändert von Wildmops am 16.05.2018, 21:00, insgesamt 1-mal geändert.
Grüsse Hartl

Meine Geräte :...mittlerweile zu viele aber wohl noch lange nicht genug :lol:
Benutzeravatar
Wildmops
 
Beiträge: 1338
Registriert: 17.10.2015, 18:50

Re: Rotamint Exquisit Gold

Beitragvon muenzspielfreund » 22.11.2015, 13:21

Sehr wahrscheinlich haben wir die Unterlagen im Archiv. Gegen einen angemessenen Pfandbetrag könnten wir Dir die Unterlagen leihweise zur Verfügung stellen, wenn sie wirklich vorhanden sind. Ich gehe aber wie gesagt davon aus. Eventuell kann ich nächste Woche nachschauen.
Zuletzt geändert von muenzspielfreund am 16.05.2018, 21:00, insgesamt 1-mal geändert.
2019 (SonderSpiel 1): RtrWdsr, RtomTuTr, VenMu, NoDoPo, DiRoy, MgAs, LpJaSu, RtamTk7, VenRa, NoSuNo, MePro, MgMac, MeBin, MeVen, MeSuKo, UrNo, MeBah, MeElDi, CrRArt, CrRGlo, TrPy, RtamExp, HmPhar, HmTau, RtamDjp, RtamG7, Haw, MeCap, RtamG7H, RtamBrll
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 32476
Registriert: 10.12.2009, 21:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Rotamint Exquisit Gold

Beitragvon Wildmops » 22.11.2015, 13:22

Das wäre Klasse !
Zuletzt geändert von Wildmops am 16.05.2018, 21:00, insgesamt 1-mal geändert.
Grüsse Hartl

Meine Geräte :...mittlerweile zu viele aber wohl noch lange nicht genug :lol:
Benutzeravatar
Wildmops
 
Beiträge: 1338
Registriert: 17.10.2015, 18:50

Re: Rotamint Exquisit Gold

Beitragvon Wildmops » 22.11.2015, 13:42

Geht doch: Die rechte Scheibe wollte nicht mehr starten . Entfernen der verschlissenen , verklebten Dämpfergummis unter den Seegeringen an den 3 Magneten brachte hier Abhilfe , im Forum unter "Reparatur , Restaurierung" sehr gut beschrieben . Ich hab mal Fotos gemacht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Wildmops am 16.05.2018, 21:00, insgesamt 1-mal geändert.
Grüsse Hartl

Meine Geräte :...mittlerweile zu viele aber wohl noch lange nicht genug :lol:
Benutzeravatar
Wildmops
 
Beiträge: 1338
Registriert: 17.10.2015, 18:50

Re: Rotamint Exquisit Gold

Beitragvon muenzspielfreund » 22.11.2015, 15:14

Richtig, die Dämpfergummis müssen restlos und rückstandsfrei entfernt werden. Man kann sie einfach weglassen. Ich habe mich bislang noch nie wirklich um Ersatz dafür gekümmert.

Welche Version der ExqG besitzt Du eigentlich (Farbe des Schriftzugs "exquisit gold" oben und Farbe der Lichtschachtplatte [=Anzeigetafel])?
Zuletzt geändert von muenzspielfreund am 16.05.2018, 21:00, insgesamt 1-mal geändert.
2019 (SonderSpiel 1): RtrWdsr, RtomTuTr, VenMu, NoDoPo, DiRoy, MgAs, LpJaSu, RtamTk7, VenRa, NoSuNo, MePro, MgMac, MeBin, MeVen, MeSuKo, UrNo, MeBah, MeElDi, CrRArt, CrRGlo, TrPy, RtamExp, HmPhar, HmTau, RtamDjp, RtamG7, Haw, MeCap, RtamG7H, RtamBrll
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 32476
Registriert: 10.12.2009, 21:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Rotamint Exquisit Gold

Beitragvon Wildmops » 22.11.2015, 15:28

So schaut er aus..
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Wildmops am 16.05.2018, 21:00, insgesamt 1-mal geändert.
Grüsse Hartl

Meine Geräte :...mittlerweile zu viele aber wohl noch lange nicht genug :lol:
Benutzeravatar
Wildmops
 
Beiträge: 1338
Registriert: 17.10.2015, 18:50

Re: Rotamint Exquisit Gold

Beitragvon muenzspielfreund » 22.11.2015, 18:20

Danke. Das ist die Standardvariante.
Zuletzt geändert von muenzspielfreund am 16.05.2018, 21:00, insgesamt 1-mal geändert.
2019 (SonderSpiel 1): RtrWdsr, RtomTuTr, VenMu, NoDoPo, DiRoy, MgAs, LpJaSu, RtamTk7, VenRa, NoSuNo, MePro, MgMac, MeBin, MeVen, MeSuKo, UrNo, MeBah, MeElDi, CrRArt, CrRGlo, TrPy, RtamExp, HmPhar, HmTau, RtamDjp, RtamG7, Haw, MeCap, RtamG7H, RtamBrll
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 32476
Registriert: 10.12.2009, 21:31
Wohnort: Nörvenich

VorherigeNächste

Zurück zu NSM

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 11:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form