Text Size

Rotamint Exquisit Gold

Re: Rotamint Exquisit Gold

Beitragvon Wildmops » 27.11.2015, 07:13

...auf Papier mit Tinte in Fotodruckqualität und dann laminiert , die Länge exakt zugeschnitten und innen mit Gewebeband verklebt , so lässt sichs überstreifen und bei Bedarf auswechseln. Die Münzzähler werde ich mit Laserdruck machen , ein Kumpel von mir ist Fotograf , der hat so ein Maschinchen stehn . Lichtecht drucken auf Fotopapier wäre auch ne Option .
Zuletzt geändert von Wildmops am 16.05.2018, 21:00, insgesamt 1-mal geändert.
Grüsse Hartl

Meine Geräte :...mittlerweile zu viele aber wohl noch lange nicht genug :lol:
Benutzeravatar
Wildmops
 
Beiträge: 1338
Registriert: 17.10.2015, 18:50

Re: Rotamint Exquisit Gold

Beitragvon muenzspielfreund » 27.11.2015, 20:14

Dann musst Du aber dünne Laminierfolie haben. Die ist ja normalerweise nicht ganz so felxibel. Wie sieht es denn an den Schnittstellen aus? Ist der Übergang sehr deutlich sichtbar?

Ich könnte mir vorstellen, dass ein Druck auf weißer Folie bestimmt auch nicht schlecht aussehen würde. Mit dem Gewebeband, das ist natürlich auch eine recht gute Idee. So beklebt man die Walze nicht. Sitzt die Banderole denn auch so stark, dass sie nicht verrutscht durch die Vibrationen und die Bewegung beim Auf- und Abzählen?
Zuletzt geändert von muenzspielfreund am 16.05.2018, 21:00, insgesamt 1-mal geändert.
2019 (SonderSpiel 1): RtrWdsr, RtomTuTr, VenMu, NoDoPo, DiRoy, MgAs, LpJaSu, RtamTk7, VenRa, NoSuNo, MePro, MgMac, MeBin, MeVen, MeSuKo, UrNo, MeBah, MeElDi, CrRArt, CrRGlo, TrPy, RtamExp, HmPhar, HmTau, RtamDjp, RtamG7, Haw, MeCap, RtamG7H, RtamBrll
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 32476
Registriert: 10.12.2009, 21:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Rotamint Exquisit Gold

Beitragvon Wildmops » 27.11.2015, 20:58

Der Streifen sitzt exakt auf Stoss , hier zwischen der 3 und der 4 , stört aber nicht .
Damit die Banderole stramm sitzt , ggf. ein Stück Gewebeband "aufdoppeln" , um genügend Grip zu haben . Zur Sicherheit habe ich an den Rändern mit Klebstoff ein paar Punkte gesetzt , eher unwahrscheinlich , das da was rutscht. Mit Folie hab ich es noch nicht versucht ( selbstklebend ? ) .
Zuletzt geändert von Wildmops am 16.05.2018, 21:00, insgesamt 1-mal geändert.
Grüsse Hartl

Meine Geräte :...mittlerweile zu viele aber wohl noch lange nicht genug :lol:
Benutzeravatar
Wildmops
 
Beiträge: 1338
Registriert: 17.10.2015, 18:50

Re: Rotamint Exquisit Gold

Beitragvon muenzspielfreund » 27.11.2015, 21:33

Selbstklebend war auch mein Gedanke. Nachteil ist aber, dass es gleich beim ersten Aufkleben perfekt sitzen muss, damit es keinen Versatz gibt. Wenn man es noch einmal korrigieren muss, dann wird es wahrscheinlich auch nichts mehr, weil die Folie dann nicht mehr so glatt sein wird wie ursprünglich vor dem ersten Aufkleben (und kleben wird sie dann möglicherweise beim zweiten Versuch auch schon nicht mehr so gut).

Mir gefällt Deine Lösung eigentlich schon recht gut, das war eine tolle Idee. Vielleicht magst Du bei Gelegenheit ja noch einmal eine Detailaufnahme machen.

Wegen der technischen Unterlagen für die ExqGo kannst Du mich morgen bitte einmal anrufen, da ich morgen in unserer Werkstatt bin. Am besten so zwischen 10 und 12 Uhr (Nummer kommt per PN).
Zuletzt geändert von muenzspielfreund am 16.05.2018, 21:00, insgesamt 1-mal geändert.
2019 (SonderSpiel 1): RtrWdsr, RtomTuTr, VenMu, NoDoPo, DiRoy, MgAs, LpJaSu, RtamTk7, VenRa, NoSuNo, MePro, MgMac, MeBin, MeVen, MeSuKo, UrNo, MeBah, MeElDi, CrRArt, CrRGlo, TrPy, RtamExp, HmPhar, HmTau, RtamDjp, RtamG7, Haw, MeCap, RtamG7H, RtamBrll
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 32476
Registriert: 10.12.2009, 21:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Rotamint Exquisit Gold

Beitragvon Wildmops » 28.11.2015, 04:37

Alles klar , gerne.
Grüsse
Zuletzt geändert von Wildmops am 16.05.2018, 21:00, insgesamt 1-mal geändert.
Grüsse Hartl

Meine Geräte :...mittlerweile zu viele aber wohl noch lange nicht genug :lol:
Benutzeravatar
Wildmops
 
Beiträge: 1338
Registriert: 17.10.2015, 18:50

Re: Rotamint Exquisit Gold

Beitragvon Wildmops » 28.11.2015, 14:57

Step by Step
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Wildmops am 16.05.2018, 21:00, insgesamt 1-mal geändert.
Grüsse Hartl

Meine Geräte :...mittlerweile zu viele aber wohl noch lange nicht genug :lol:
Benutzeravatar
Wildmops
 
Beiträge: 1338
Registriert: 17.10.2015, 18:50

Re: Rotamint Exquisit Gold

Beitragvon Wildmops » 28.11.2015, 15:00

Jetzt siehts gut aus...gleich mal ne 100er durchschnackeln lassen...;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Wildmops am 16.05.2018, 21:00, insgesamt 1-mal geändert.
Grüsse Hartl

Meine Geräte :...mittlerweile zu viele aber wohl noch lange nicht genug :lol:
Benutzeravatar
Wildmops
 
Beiträge: 1338
Registriert: 17.10.2015, 18:50

Re: Rotamint Exquisit Gold

Beitragvon Lalo80 » 29.01.2018, 17:26

Hallo,

wir sind nun ach stolzeBesitzer eines Rotamind Exquisit Gold Automaten. Einen Schlatplan haben wir auch. Was uns nun fehlt, ist eine Bedienungsanleitung bzw. ein Wartungsbuch oder dergleichen.
Unser Problem:
Die linke dreht sich agr nicht und nach kurzem Spiel bleibt die mittlere Scheibe stehen.
Könnt ihr uns dabei helfen? Ich teile auch gerne den Schaltplan, falls den noch jemand sucht. :)

Mein Mann hat dieses Jahr an Ostern Geburtstag und da würde ich Ihn gerne mit einem funktionieren Automaten üerraschen.

Danke vorab.
Zuletzt geändert von Lalo80 am 16.05.2018, 21:00, insgesamt 1-mal geändert.
Lalo80
 
Beiträge: 1
Registriert: 29.01.2018, 17:06

Re: Rotamint Exquisit Gold

Beitragvon Wildmops » 30.01.2018, 19:01

Schon den ganzen Thread gelesen ? Ist ein guter Einstieg für einige grundsätzliche Arbeiten an diesem Gerät ;)
Grüsse Hartl

Meine Geräte :...mittlerweile zu viele aber wohl noch lange nicht genug :lol:
Benutzeravatar
Wildmops
 
Beiträge: 1338
Registriert: 17.10.2015, 18:50

Vorherige

Zurück zu NSM

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 11:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form