Text Size

Hilfe gesucht: Fehler F120 am Hellomat Atlantis

Re: Hilfe gesucht: Fehler F120 am Hellomat Atlantis

Beitragvon Laser » 07.05.2014, 21:46

Da laust mich doch der Affe, jetzt gehe ich im Keller mal in mein Handbuch schauen.
Irgendwie muss ich doch auf IC 13 gekommen sein...
Zuletzt geändert von Laser am 16.05.2018, 21:42, insgesamt 1-mal geändert.
Laser
 
Beiträge: 1867
Registriert: 14.09.2013, 18:34

Re: Hilfe gesucht: Fehler F120 am Hellomat Atlantis

Beitragvon Laser » 07.05.2014, 22:06

So bei mir im Handbuch ebenfalls das hier gezeigte. Demnach soll IC12 verantwortlich für die Fehlermeldung sein.
Andererseits steht auf Seite 5 unter Testprogramm 1 das die Datenspeicherschaltung die hier geprüft werden kann, aus IC 1C12, IC13 und IC14 besteht.
Andere Hinweise auf IC13 finde ich auf die schnelle nicht.
Irgendetwas muss mich aber dazu gebracht haben im Internet nach IC13 (HCF4508BE) zu suchen um dieses zu bestellen.
Zuletzt geändert von Laser am 16.05.2018, 21:42, insgesamt 1-mal geändert.
Laser
 
Beiträge: 1867
Registriert: 14.09.2013, 18:34

12/13 .....

Beitragvon pmgro » 07.05.2014, 22:44

Hallo zusammen,

Verwirrend, verwirrend... ;-)

Aber Hauptsache, er funktioniert wieder!

herzliche Gruesse,
peter
Zuletzt geändert von pmgro am 16.05.2018, 21:42, insgesamt 1-mal geändert.
pmgro
 
Beiträge: 91
Registriert: 23.02.2013, 21:59

Vorläufiges Happy-End Atlantis

Beitragvon pmgro » 18.05.2014, 15:52

Nachdem Rolfs Atlantis nach Umwegen über Sven und mich wieder heil bei ihm ist habe ich gestern einen gekauft.

Optisch etwas angeranzt, ohne Schloss etc, aber technisch OK.

Allerdings stellte er bei mir nach 10 Minuten wieder den Dienst ein und ich dachte schon an den Fluch von Atlantis, mit diesem Eiland soll es ja auch böse geendet haben. ;-)

Aber nachdem Rolf den Fehlercode (F 140) in der Anleitung nachgeschaut hatte konnte ich das Netzteil als Fehlerquelle eingrenzen und aus dem Schlachtgerät ersetzen.

Hoffe, er läuft jetzt etwas länger.....

Einziger kleiner Restfehler ist die defekte Beleuchtung der Starttaste (Birne natürlich OK, Fassung sieht gut aus, ebenso die Leiterbahn)

Interessanterweise hat das Gerät die Tasten älterer Geräte, sieht aber nicht wie ein Umbau aus. Vielleicht ein frühes Exemplar? Leider wurde die Zulassungsnummer entfernt.

MfG
Peter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von pmgro am 16.05.2018, 21:42, insgesamt 1-mal geändert.
pmgro
 
Beiträge: 91
Registriert: 23.02.2013, 21:59

Re: Hilfe gesucht: Fehler F120 am Hellomat Atlantis

Beitragvon muenzspielfreund » 18.05.2014, 16:02

Bestimmt ein Umbau (vielleicht nach einem Aufbruch). Es sieht mir stark nach einem Gehäuse eines Poker 21 aus. Dafür sprechen unter anderem auch die vor überflüssigen Schrauben für die Anbringung der Spielanleitung, die beim Atlantis kürzer ausfällt als beim Poker 21.
Zuletzt geändert von muenzspielfreund am 16.05.2018, 21:42, insgesamt 1-mal geändert.
Akt.Aufst.: LpJaSu, RtamT7, ElDi, MeGrH, MegMac, DiRoy, VeMu, NoDoPo, MegAs, MeBin, MeVen, UrNo, RuKo, RtamSuJa gn, TrBlPy or, DJP, MePro, RtomGo100, RttrKro, RtomGch, BllsWrf, MeMuSuMuIII, Haw, MeCapr, KrGar, Her30, ExqR, HelPhar, MeLid, MeRio, DiOl, CrJuSu, NoTrph, VeSuMuI, Thrll, TrProf, Mgc7, MegTrio, NoTrpf, MegFiFi, MeAct, VeVuPl, MegBDK, RtamExpr, MegTwOn400, MegMuWi, MegSun, DiJP, RtamSuBi
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 31636
Registriert: 10.12.2009, 22:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Hilfe gesucht: Fehler F120 am Hellomat Atlantis

Beitragvon pmgro » 18.05.2014, 16:16

Was jedoch dagegen spricht:

Zum einen habe ich dieselbe Ausführung schon einmal gesehen, zum anderen ist die Spielanleitung sonst golden, hier schwarz.

Woher könnte die bei einem Umbau stammen?

Herzliche Grüsse,
Peter
Zuletzt geändert von pmgro am 16.05.2018, 21:42, insgesamt 1-mal geändert.
pmgro
 
Beiträge: 91
Registriert: 23.02.2013, 21:59

Re: Hilfe gesucht: Fehler F120 am Hellomat Atlantis

Beitragvon Laser » 18.05.2014, 16:18

Exakt so sah auch mein Schlachtgerät aus. Habe lange überlegt ob mir die schweren Cromtasten besser gefallen.
Weiss aber nicht mehr ob ich auch zusätzliche Löcher vorne hatte.
Jersenfalls die Oberfläche von diesem Gerät hat eine feine Holzmaserung und ist etwas weich.
Ich jhatte den Eindruck das Holz ist mit irgendwtwas beklebt worden.


viele Grüße

Rolf
Zuletzt geändert von Laser am 16.05.2018, 21:42, insgesamt 1-mal geändert.
Laser
 
Beiträge: 1867
Registriert: 14.09.2013, 18:34

Re: Hilfe gesucht: Fehler F120 am Hellomat Atlantis

Beitragvon muenzspielfreund » 18.05.2014, 16:41

Kann natürlich auch sein, dass da Restbestände von den alten Gehäusen in weiß, sowie von älteren Tasten verbaut wurden. Interessant wäre nur die Frage, ob man das zuerst so gemacht hat oder erst, nachdem die schwarze Version mit den neueren Tasten bereits auf dem Markt war. Genau genommen hätte man jedenfalls für die Version mit zwei verschiedenen Tasten auch zwei verschiedene Zulassungen gebraucht. Interessant wäre auch zu wissen, in welcher Variante das Gerät in den offiziellen Verkaufsprospekten angeboten wurde.
Akt.Aufst.: LpJaSu, RtamT7, ElDi, MeGrH, MegMac, DiRoy, VeMu, NoDoPo, MegAs, MeBin, MeVen, UrNo, RuKo, RtamSuJa gn, TrBlPy or, DJP, MePro, RtomGo100, RttrKro, RtomGch, BllsWrf, MeMuSuMuIII, Haw, MeCapr, KrGar, Her30, ExqR, HelPhar, MeLid, MeRio, DiOl, CrJuSu, NoTrph, VeSuMuI, Thrll, TrProf, Mgc7, MegTrio, NoTrpf, MegFiFi, MeAct, VeVuPl, MegBDK, RtamExpr, MegTwOn400, MegMuWi, MegSun, DiJP, RtamSuBi
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 31636
Registriert: 10.12.2009, 22:31
Wohnort: Nörvenich

Vorherige

Zurück zu Hellomat

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form