Text Size

Batterie wechsel bei Triomint American Dream

Batterie wechsel bei Triomint American Dream

Beitragvon PJRWagner » 02.08.2015, 20:10

Hallo ich hab den oben beschriebenen Geldspielautomaten, der bis vor kurzem Super lief,jetzt ist scheinbar die Batterie in der Einheit Spiel und System Mudol 25 leer.
Ich habe die Batterie mit meinem Dremel heraus gefräst, habe dabei auch leider die 2 Kontakte mit abgfräst. Habe aber alle Kontakte die da versteckt sind ganz Vorsichtig frei gelegt. Ich hänge Euch ein Foto an, dann könnt Ihr mir vielleicht sagen ob ich die Kabel richtig angelöttet habe.
Dank im voraus
Peter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von PJRWagner am 16.05.2018, 20:58, insgesamt 1-mal geändert.
PJRWagner
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.08.2015, 19:48

Re: Batterie wechsel bei Triomint American Dream

Beitragvon katzel » 02.08.2015, 21:38

Erstmal kann ich dir sagen dass du kein 10 Pf. Gerät hast und somit bei "Antik" verkehrt bist.
Soweit runter geschruppt hab ich noch keinen Timekeeper, aber wenn da noch kleine Reste der Lötfahnen zu sehen waren, dann ist doch alles gut.
Zuletzt geändert von katzel am 16.05.2018, 20:58, insgesamt 1-mal geändert.
Der Gewinner sucht für jedes Problem eine Lösung, der Verlierer sucht für jedes Problem eine Ausrede.
Benutzeravatar
katzel
 
Beiträge: 10034
Registriert: 14.12.2009, 21:34
Wohnort: Winsen

Re: Batterie wechsel bei Triomint American Dream

Beitragvon dj-chi » 02.08.2015, 22:29

Soweit mir bekannt, werden die Anschlüsse der Originalen Batterie nicht nach außen geführt.
Das heißt, dass dein rotes Kabel definitiv nicht auf zwei Bahnen gelötet werden darf. :)
Zuletzt geändert von dj-chi am 16.05.2018, 20:58, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Christian

Disc-Geräte: I; II; 2000; 2001; 3000; 4000; Bonus; Hit; Elite; .:|:. Wandgeräte: Gold Pokal; Max; Big Jackpot; DoppelPot; Cosmic Alien; Cosmic Space Panic; Olymp;
Table: Disc II; Royal Flush; SuMu II; Super Herz As; Würfel Fix; Mississippi Lady; PhotoPlay 2000; .:|:. Eigenbauten: Münzsortierer; Auszahlstation; Jukebox;
Zubehör: Große, Kleine und Blaue ST; Testeinschub I und II; .:|:. Service: Platinennachbau;
Benutzeravatar
dj-chi
 
Beiträge: 1511
Registriert: 08.02.2011, 22:08
Wohnort: Briesen bei Cottbus

Re: Batterie wechsel bei Triomint American Dream

Beitragvon katzel » 02.08.2015, 22:58

Stimmt!
Das rote Kabel ist ja mit dem rechten Beinchen verbunden und kann somit nicht richtig sein.
Zuletzt geändert von katzel am 16.05.2018, 20:58, insgesamt 1-mal geändert.
Der Gewinner sucht für jedes Problem eine Lösung, der Verlierer sucht für jedes Problem eine Ausrede.
Benutzeravatar
katzel
 
Beiträge: 10034
Registriert: 14.12.2009, 21:34
Wohnort: Winsen

Re: Batterie wechsel bei Triomint American Dream

Beitragvon Lucky » 02.08.2015, 23:53

Es ist nur der Pluspol der Batterie nicht nach außen geführt, Masse sehr wohl.

Und nur weil da ein rotes Kabel dran hängt, heißt das ja noch lange nicht, dass dort auch Plus ist ;-)

Masse liegt an Pin 28, also rechts das oberste Beinchen. Somit wäre die Verbindung dort völlig korrekt.

Ob Plus (Blau) dort allerdings hingehört, kann ich nicht sagen, auch ich habe noch nie einen TK so weit zerlegt.
Zuletzt geändert von Lucky am 16.05.2018, 20:58, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß
Lucky
Benutzeravatar
Lucky
 
Beiträge: 1141
Registriert: 20.04.2010, 23:36
Wohnort: Hannover

Re: Batterie wechsel bei Triomint American Dream

Beitragvon Pulli » 03.08.2015, 07:08

Mein Stand ist so wie Lucky es geschrieben hat, das nur der Plus intern gelegt ist und nicht an einem Beinchen nach aussen geführt wird im Gegensatz zum Minus.
Von daher kann es durchaus passen, habe aber selber auch noch nie soweit runter freigelegt.
Zuletzt geändert von Pulli am 16.05.2018, 20:58, insgesamt 1-mal geändert.
Meine Geräte: VenusMulti Sesam Step Egypt M_Bistro JollyCl GH1 SM1 Roulette TurboAs Happy5 MultiStern M_Rasant MultiDeluxe EliteDisc_Brasil Galaxy 493 NovaGold DiscProfi DoppeltJackpot Express Uno Bigrisc MegaStar Take7Cl Doppelpot B_Duo SM2 Kristall Sunrise Jackpot SuperNova Okta150 Shootingstar Doppelkrone BabaJaga Center
in Arbeit:
zur Abgabe: SuperSmaragd M5
suche:
Benutzeravatar
Pulli
 
Beiträge: 1560
Registriert: 15.05.2013, 16:34
Wohnort: Stockelsdorf

Re: Batterie wechsel bei Triomint American Dream

Beitragvon PJRWagner » 03.08.2015, 15:56

An ALLE erst einmal ein Herzliches Dankeschön, ich bin inzwischen soweit das ich den E88 Fehler erlegigt habe, das dürfte heisen ich hab soweit alles richtig gemacht. Mein Spielautomat fährt mit dem Fehler E61 hoch, das ist meines Wissen nach das die Uhrzeit fehlt. Ich habe einen Bekannten der mir sein Gerät leit womit ich die Uhr einstellen kann. Bericht dann ob alles passt. Ich wollte auch nicht soweit runter beim ausfräsen hab aber versehentlich die Pinns weg gefräst und somit blieb mir nichts anderes über.
Gruß Peter
Zuletzt geändert von PJRWagner am 16.05.2018, 20:58, insgesamt 1-mal geändert.
PJRWagner
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.08.2015, 19:48

Re: Batterie wechsel bei Triomint American Dream

Beitragvon katzel » 03.08.2015, 21:43

Na ja, nu haben wir das wenigstens mal gesehen was unter der Batterie los ist.
Zuletzt geändert von katzel am 16.05.2018, 20:58, insgesamt 1-mal geändert.
Der Gewinner sucht für jedes Problem eine Lösung, der Verlierer sucht für jedes Problem eine Ausrede.
Benutzeravatar
katzel
 
Beiträge: 10034
Registriert: 14.12.2009, 21:34
Wohnort: Winsen

Re: Batterie wechsel bei Triomint American Dream

Beitragvon PJRWagner » 08.09.2015, 19:51

Sorry hat etwas länger gedauert, jetzt kann ich Euch berichten mein Spielautomat läuft wieder bestens,
hab noch das Datum eingestellt, ist zwar schon einige Tage her, aber er läuft und ich bin zufrieden !
Danke für Eure mithilfe und guten Ratschläge.
Gruß Peter
PJRWagner
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.08.2015, 19:48


Zurück zu NSM/Löwen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 11:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form