Text Size

Suche E Proms für Bally Würfel

Suche E Proms für Bally Würfel

Beitragvon L.G. » 23.09.2017, 12:08

Hallo mal wieder !

Immer noch auf der Fehlersuche weil ja der Würfel nicht mehr ins Spiel geht, möchte ich es mal mit einem Neuen Satz Eproms Versuchen.

Getauscht hatte ich ja bereits die beiden Netzteile.
Die Münzeinheit auch.
Und ich habe eine gebrauchte Rechnerplatine gekauft und dann dort die Alten Eproms aufgesetzt.

Mir ist aber auch klar, das die Netzteile und die Münzeinheit nur gebrauchte Teile sind und somit auch nicht zu 100 Prozent Funktionsfähig erklärt werden können.
Aber es war nach dem Tauschen keinerlei Veränderung bemerkbar.
Falls mir jemand die Eproms machen kann, bitte Melden.
Sollte es dann immer noch nichts bringen, gibt es nur noch die Statistikplatine zum wechseln.
Hat jemand so eine zu Verkaufen ?
In den Auktionen habe ich keine gefunden.
Gruß Leo
Zuletzt geändert von L.G. am 16.05.2018, 21:31, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
L.G.
 
Beiträge: 764
Registriert: 01.02.2010, 21:26
Wohnort: Heidelberg

Re: Suche E Proms für Bally Würfel

Beitragvon s-maisch » 23.09.2017, 23:24

Hallo, schreibe mir eine PN zwecks Eproms.

LG

Sascha
Zuletzt geändert von s-maisch am 16.05.2018, 21:31, insgesamt 1-mal geändert.
Platinen Reparatur Service !
Entwicklung von Schaltungen
ADP, Bally, und NSM Modul Service.
Benutzeravatar
s-maisch
 
Beiträge: 95
Registriert: 12.02.2011, 21:58
Wohnort: Haan

Re: Suche E Proms für Bally Würfel

Beitragvon L.G. » 24.09.2017, 14:09

Hallo Sascha !
Wieder mal Danke für die Hilfe.
Eine Nachricht ist rausgegangen.
Gruß Leo
Zuletzt geändert von L.G. am 16.05.2018, 21:31, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
L.G.
 
Beiträge: 764
Registriert: 01.02.2010, 21:26
Wohnort: Heidelberg

Re: Suche E Proms für Bally Würfel

Beitragvon L.G. » 08.10.2017, 15:22

Hallo !
Irgendwie ist das Untergegangen.
Aber ich habe Mittlerweile von jemanden die Eproms bekommen.
Immer noch keine Veränderung.
Auch der Tausch der Rechnerplatine hat nichts geändert.
Ich hatte mal die Sache ruhen gelassen, weil ich dachte die Technik 2000 Platinen sind nicht Kompatibel weil sie auch Unterschiedlich aussehen.
Wird wohl nur eine Weiterentwcklung sein.
Die Nummern auf den Aufklebern sind gleich.
Also sollte doch die Ersatzplatine eigentlich auch gehen.
--------------------------------------
Jetzt würde ich gerne einmal Wissen, ob ein Bally Technik 2000 Geldspieler mit abgeklemmten Münzeinheit in die Spielbereitschaft gehen würde.
Vielleicht auch mit Fehlermeldung.
Und geht die Beleuchtung an ?
-----------------------------------------
Und wieweit geht er in Bereitschaft wenn die Stecker von der Türe komplett abgeklemmt sind ?
Münzeinheit aber wieder angeschlossen dabei.
Könnte das mal jemand Probieren der ein Bally Technik 2000 Automat in Besitz hat ?
Gruß Leo
Zuletzt geändert von L.G. am 16.05.2018, 21:31, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
L.G.
 
Beiträge: 764
Registriert: 01.02.2010, 21:26
Wohnort: Heidelberg

Re: Suche E Proms für Bally Würfel

Beitragvon GS33 » 08.10.2017, 20:16

Er würde eine Fehlermeldung im Display bringen. In die Spielbereitschaft ginge er nicht.
Zuletzt geändert von GS33 am 16.05.2018, 21:31, insgesamt 1-mal geändert.
7000 3774
Benutzeravatar
GS33
 
Beiträge: 12681
Registriert: 17.10.2010, 23:06
Wohnort: Kerpen

Re: Suche E Proms für Bally Würfel

Beitragvon L.G. » 08.10.2017, 21:55

Hallo !
Vielen Dank für die Antwort !
Habe jetzt wieder weiter getestet.
Nochmal die Ersatz Münzeinheit eingesetzt.
ER gibt erste Lebenszeichen und Fehlermeldungen im Display.
IF und Zahlen und alles etwas Verworren.
Die Münzeinheit muß auch einen weg haben.

Gesucht wird eine Münzeinheit für den Technik 2000 Automat.
Dieser hat nicht den Roten Griff Links an den Münzröhren.
Bitte um Angebote.
Gruß Leo
Zuletzt geändert von L.G. am 16.05.2018, 21:31, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
L.G.
 
Beiträge: 764
Registriert: 01.02.2010, 21:26
Wohnort: Heidelberg

Re: Suche E Proms für Bally Würfel

Beitragvon L.G. » 09.10.2017, 14:56

Hallo !
Hat niemand eine Münzeinheit zu Verkaufen ?
Ich habe jetzt mal die Ersatzeinheit etwas zerlegt.
Dabei ist mir aufgefallen das der schwarze Deckel hinter den Röhren fehlt.
Und das die wirren Zahlen Zahlen im Display anscheinend Lichtschrankenprobleme anzeigen.
Kann das von der fehlenden Abdeckung kommen ?
Ich weis es halt nicht.
Bisher habe ich mich noch niemals mit den Münzeinheiten beschäftigt.
Ist an den Automaten eigentlich immer in Ordnung gewesen.
Das blöde ist jetzt wieder, das die Abdeckung von der anderen Einheit da nicht drauf passt.
Zuletzt geändert von L.G. am 16.05.2018, 21:31, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
L.G.
 
Beiträge: 764
Registriert: 01.02.2010, 21:26
Wohnort: Heidelberg

Re: Suche E Proms für Bally Würfel

Beitragvon seku-games » 10.10.2017, 04:40

Warum passt die Abdeckung nicht?
Zuletzt geändert von seku-games am 16.05.2018, 21:31, insgesamt 1-mal geändert.
Gewerblicher Dienstleister in der Automatenbranche.
Niemand ist allwissend, auch der Profi lernt ständig dazu ;-)
seku-games
 
Beiträge: 1212
Registriert: 31.01.2010, 13:12
Wohnort: Speyer

Re: Suche E Proms für Bally Würfel

Beitragvon L.G. » 10.10.2017, 14:23

Weil unter der Abdeckung so Plastikbögen sind.
Könnte für die Lichtschranken sein.
Und diese sind bei einer Einheit Schwarz.
Und bei der anderen So Durchsichtiges auf jedenfall Helles Plastik.
-------------------------------------
Die schwarzen sind viel Dicker als die Hellen.
--------------------------------------
Die sind gesteckt.
Aber um nicht noch mehr Durcheinander zu machen, wollte ich die auch nicht Umstecken.
Dann war da doch noch eine Münzeinheit im Keller gestanden.
Und siehe da, diese war Voll Funktionsfähig.
Der Automat spielt wieder.
Zuletzt geändert von L.G. am 16.05.2018, 21:31, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
L.G.
 
Beiträge: 764
Registriert: 01.02.2010, 21:26
Wohnort: Heidelberg

Re: Suche E Proms für Bally Würfel

Beitragvon seku-games » 11.10.2017, 02:20

L.G. hat geschrieben:Weil unter der Abdeckung so Plastikbögen sind.
Könnte für die Lichtschranken sein.
Und diese sind bei einer Einheit Schwarz.
Und bei der anderen So Durchsichtiges auf jedenfall Helles Plastik.
-------------------------------------
Die schwarzen sind viel Dicker als die Hellen.
--------------------------------------
Die sind gesteckt.
Aber um nicht noch mehr Durcheinander zu machen, wollte ich die auch nicht Umstecken.
Dann war da doch noch eine Münzeinheit im Keller gestanden.
Und siehe da, diese war Voll Funktionsfähig.
Der Automat spielt wieder.


Die Teile können problemlos umgesteckt werden. Einfach Foto mit dem Handy machen, dann gibt es keine Probleme mit dem durcheinnander bringen.

PS: Hab gesehen, dass der Automat wieder funktioniert. Sollte nur ein Hinweis sein....
Gewerblicher Dienstleister in der Automatenbranche.
Niemand ist allwissend, auch der Profi lernt ständig dazu ;-)
seku-games
 
Beiträge: 1212
Registriert: 31.01.2010, 13:12
Wohnort: Speyer


Zurück zu Bally Wulff

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 11:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form