Text Size

Geldwechseln 2.0

Re: Geldwechseln 2.0

Beitragvon Esteka » 14.03.2017, 14:56

Tickets wie auf der Kirmes. Könnte man bei Turnierende zählen und den Gewinner ermitteln. Oder für kleine Sachpreise einlösen. Michael macht in seinen Räumlichkeiten bestimmt gerne den Losbudenbesitzer.
Zuletzt geändert von Esteka am 16.05.2018, 20:58, insgesamt 1-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 25616
Registriert: 08.12.2009, 19:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Geldwechseln 2.0

Beitragvon kobayashi » 15.03.2017, 16:55

Realkojack hat geschrieben:und was soll herauskommen, wenn man die Token wieder einwirft?

Hmm, müsste sich doch irgendwie realisieren lassen: Gutschein mit Strichcode oder so.


Das mit Strichcode gibt es ja schon, das System heißt "TiTo" und wird ja inzwischen fast in allen Spielbanken verwendet.

Ist allerdings für vernetzte Geräteinfrastruktur gedacht wo jedes Gerät einen Akzeptor und Ticket-Drucker hat. Ein-/Auszahlungen von Münzen ist da auch nicht mehr vorgesehen.

Gibt natürlich auch TiTo-fähige Wechsler. Gauselmann setzt sollche Geräte der Tochter GeWeTe z.B. in der Spielbank Magdeburg ein.

Sicher aber für die Heimnutzung unerschwinglich.


Hier mal ein Hersteller Link
Zuletzt geändert von kobayashi am 16.05.2018, 20:58, insgesamt 1-mal geändert.
Merkur Magie Spielescout 2011


Wulff : Trianon, Regent 100, SuperJoker
BallyWulff : Winplay SL, Round Runner, Gloria SL
Löwen : Big Bang
Adp: SonnenDuo, Bahia, Taifun Quick, ShowDown, Impuls
Auf "Halde" :
NSM : Super70
Bergmann : Grand Bonus
Die Antiken : Astoria Supra, Wulff Duplomat
Projekt: Computereinbau in Rotomat Lord
Benutzeravatar
kobayashi
 
Beiträge: 4282
Registriert: 17.09.2010, 12:58
Wohnort: Berlin

Re: Geldwechseln 2.0

Beitragvon Realkojack » 21.04.2017, 22:41

Esteka hat geschrieben:Tickets wie auf der Kirmes. Könnte man bei Turnierende zählen und den Gewinner ermitteln. Oder für kleine Sachpreise einlösen. Michael macht in seinen Räumlichkeiten bestimmt gerne den Losbudenbesitzer.

Gar nicht mal so blöd, die Idee.
Man kauft zu Beginn eine Anzahl von Token und kann zocken (nicht 1:1 sondern eher symbolisch). Gewinnt man nix kann man nachkaufen. Möchte man aufhören kann man seine Token zurückgeben und erhält dafür Sachpreise oder Anteile an einer Verlosung oder so. :)
Zuletzt geändert von Realkojack am 16.05.2018, 20:58, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Stella: Joker Jack (1993) ; Grand Hand (1994)

Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 8409
Registriert: 10.12.2009, 21:57
Wohnort: Herne

Re: Geldwechseln 2.0

Beitragvon Esteka » 22.04.2017, 08:47

Realkojack hat geschrieben:
Esteka hat geschrieben:Tickets wie auf der Kirmes...

Gar nicht mal so blöd, die Idee.

Grenzwertige Formulierung, Freundchen!
Zuletzt geändert von Esteka am 16.05.2018, 20:58, insgesamt 1-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 25616
Registriert: 08.12.2009, 19:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Geldwechseln 2.0

Beitragvon Realkojack » 22.04.2017, 08:58

*hust*...ich wollte natürlich schreiben: "..eine hervorragende, aus der Feder eines Experten stammende Idee". :cool:
Zuletzt geändert von Realkojack am 16.05.2018, 20:58, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Stella: Joker Jack (1993) ; Grand Hand (1994)

Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 8409
Registriert: 10.12.2009, 21:57
Wohnort: Herne

Re: Geldwechseln 2.0

Beitragvon Esteka » 22.04.2017, 09:53

na gut
Zuletzt geändert von Esteka am 16.05.2018, 20:58, insgesamt 1-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 25616
Registriert: 08.12.2009, 19:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Geldwechseln 2.0

Beitragvon pitbread » 22.04.2017, 23:02

Realkojack hat geschrieben:*hust*...ich wollte natürlich schreiben: "..eine hervorragende, aus der Feder eines Experten stammende Idee". :cool:

Hähä :hoch :mrgreen:
Merkur: Bingo Gold Komet Brillant Excellent (blau) Super Komet (schwarz/lila) Disc (weiß/blau) Disc Olympia (blau) Super Kreuz As (1992)
Nova:Triumph Doppelt-Jackpot Doppelpot Kniffi
Andere: Venus Multi Playmont Multi-Roulette (1981) Crown Jubilee Rototron Doppel-Krone NSM World Cup Rotamint Exquisit Super Rotamint Doppel-Jackpot Mint Super Hellomat Merlin
Benutzeravatar
pitbread
 
Beiträge: 6305
Registriert: 13.01.2010, 10:56

Vorherige

Zurück zu Geldverarbeitung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 11:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form