Text Size

Suche Programmierung NV10 auf neue Scheine

Suche Programmierung NV10 auf neue Scheine

Beitragvon Heiermann » 23.01.2016, 01:10

Moin,

gibt es hier jemanden der meinen NV10 auf die neuen 20€ Scheine Programmiert.
Die neuen 10€ sollten auch gleich noch einmal aufgespielt werden, da nur jeder 10 Schein angenommen wird und dafür 5€ aufgebucht wird. Hört sich komisch an, ist aber so.
Der NV10 Akzeptor wird benötigt für meinen Bally Wullf (Amatic) Multi Game Pub

Bitte Preisvorstellung per PM

Danke und Gruß
André
Zuletzt geändert von Heiermann am 16.05.2018, 21:03, insgesamt 1-mal geändert.
Meine Automaten:
NSM: Addi-Mint Juwel von 1965; Mint von 1957
Rotamint: Bingo Royal von 1965; Bingo von 1964; Rheingold von 1963
Roulomint: Zero von 1961
West Automaten: Astoria Supra von 1960
Playmont: Twinliner von 1999
Löwen: Majesto von 2001 ( voll Euro )
Bergmann:roter Crown von 1980; Jubilee von 1981; Juwel von 1983; Super Six von 1967
Bally Wullf ( Amatic ): Multi Game Pub
JVH: Octavia
Benutzeravatar
Heiermann
 
Beiträge: 198
Registriert: 08.12.2009, 10:43
Wohnort: Hamburg

Re: Suche Programmierung NV10 auf neue Scheine

Beitragvon Realkojack » 23.01.2016, 10:28

Moin,
wie ich hier schrub, kann ich das gerne versuchen, oder Du wendest Dich an Kurt.

Der passende aktuelle Währungsdatensatz wird komplett aufgespielt, einzeln (z.B. nur neue 10er) geht nicht.

Ich habe hier auch noch meinen NV10 mit aktueller Software, da ist allerdings eine der drei Annahme-LED's kaputt.
Zuletzt geändert von Realkojack am 16.05.2018, 21:03, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Stella: Joker Jack (1993) ; Grand Hand (1994)

Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 8464
Registriert: 10.12.2009, 21:57
Wohnort: Herne

Re: Suche Programmierung NV10 auf neue Scheine

Beitragvon katzel » 23.01.2016, 10:38

Interessant wäre auch noch warum der Zehner plötzlich nur zur Hälfte gewertet wird, und scheinbar schlecht angenommen wird. Einstellungen wie eng und weit gibt's scheinbar nicht.
Zuletzt geändert von katzel am 16.05.2018, 21:03, insgesamt 1-mal geändert.
Der Gewinner sucht für jedes Problem eine Lösung, der Verlierer sucht für jedes Problem eine Ausrede.
Benutzeravatar
katzel
 
Beiträge: 10072
Registriert: 14.12.2009, 21:34
Wohnort: Winsen

Re: Suche Programmierung NV10 auf neue Scheine

Beitragvon Realkojack » 23.01.2016, 10:43

ja stimmt, das klingt eigenartig.
Aber ein frisches Update sollte das Problem ja an und für sich beseitigen. :)
Zuletzt geändert von Realkojack am 16.05.2018, 21:03, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Stella: Joker Jack (1993) ; Grand Hand (1994)

Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 8464
Registriert: 10.12.2009, 21:57
Wohnort: Herne

Re: Suche Programmierung NV10 auf neue Scheine

Beitragvon seku-games » 24.01.2016, 21:22

Richtig programmiert, wird es funktionieren.
Zuletzt geändert von seku-games am 16.05.2018, 21:03, insgesamt 1-mal geändert.
Gewerblicher Dienstleister in der Automatenbranche.
Niemand ist allwissend, auch der Profi lernt ständig dazu ;-)
seku-games
 
Beiträge: 1224
Registriert: 31.01.2010, 13:12
Wohnort: Speyer

Re: Suche Programmierung NV10 auf neue Scheine

Beitragvon Realkojack » 14.02.2016, 00:40

Es ist noch ein abschließendes Wort offen:
Der Akzeptor konnte passend upgedatet werden, jedoch nicht von mir.
Amatic macht sein eigenes Ding, sprich: die generell verfügbare Firmware ist hier nicht kompatibel.

Kurt müsste also die Betonung seiner Aussage präzisieren: Richtig! programmiert, wird es funktionieren.
Zuletzt geändert von Realkojack am 16.05.2018, 21:03, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Stella: Joker Jack (1993) ; Grand Hand (1994)

Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 8464
Registriert: 10.12.2009, 21:57
Wohnort: Herne

Re: Suche Programmierung NV10 auf neue Scheine

Beitragvon seku-games » 14.02.2016, 03:08

Realkojack hat geschrieben:Es ist noch ein abschließendes Wort offen:
Der Akzeptor konnte passend upgedatet werden, jedoch nicht von mir.
Amatic macht sein eigenes Ding, sprich: die generell verfügbare Firmware ist hier nicht kompatibel.

Kurt müsste also die Betonung seiner Aussage präzisieren: Richtig! programmiert, wird es funktionieren.


Kauf dir ein DA3 Kit und du hast keine Probleme mit der Programmierung. Da nicht alles so einfach ist, wie es aussieht, unterstützt Bally nur noch diese Hardware.
Zuletzt geändert von seku-games am 16.05.2018, 21:03, insgesamt 1-mal geändert.
Gewerblicher Dienstleister in der Automatenbranche.
Niemand ist allwissend, auch der Profi lernt ständig dazu ;-)
seku-games
 
Beiträge: 1224
Registriert: 31.01.2010, 13:12
Wohnort: Speyer

Re: Suche Programmierung NV10 auf neue Scheine

Beitragvon seku-games » 14.02.2016, 03:44

katzel hat geschrieben:Interessant wäre auch noch warum der Zehner plötzlich nur zur Hälfte gewertet wird, und scheinbar schlecht angenommen wird. Einstellungen wie eng und weit gibt's scheinbar nicht.


Eine falsche Programmierung führt zu Fehlern bei der Weiterverarbeitung der Daten.

Das Problem kann nur auftreten, wenn die Parameter eines Datensatzes nicht zum Automaten passen. Nicht immer ist die Programmierung so fehlerhaft, dass das Amatic GSG "wrong Bill Acceptor" schreibt.

Amatic hat schon damals seine Automaten so programmiert, dass ein falsch programmierter AKZ abgelent wird. Da der NV10 ein universal AKZ ist , kann man auch viel falsch machen. Leider kann der Automat aus technischen Gründen nicht jede Falschprogrammierung erkennen.

Viele Hersteller haben erkannt, dass gegen "Fachpersonal" kein Kraut gewachsen ist. adp nutzt deshalb nur angepasste Firmware ohne Möglichkeit der Parameteranpassung. Interessant ist bei jedem neuen ES2 Update, wieviele AKZ nach dem Update defekt sind. Es ist unfassbar, was alles falsch gemacht wird. Die Dienstleister freut es. :D
Zuletzt geändert von seku-games am 16.05.2018, 21:03, insgesamt 1-mal geändert.
Gewerblicher Dienstleister in der Automatenbranche.
Niemand ist allwissend, auch der Profi lernt ständig dazu ;-)
seku-games
 
Beiträge: 1224
Registriert: 31.01.2010, 13:12
Wohnort: Speyer

Re: Suche Programmierung NV10 auf neue Scheine

Beitragvon katzel » 14.02.2016, 12:01

Das ist soweit auch nachzuvollziehen, aber der NV10 wurde nicht neu programmiert.
Er war bereits seit langem fehlerfrei im Einsatz bis die 10er plötzlich halbiert gewertet, und schlecht angenommen wurden.
Zuletzt geändert von katzel am 16.05.2018, 21:03, insgesamt 1-mal geändert.
Der Gewinner sucht für jedes Problem eine Lösung, der Verlierer sucht für jedes Problem eine Ausrede.
Benutzeravatar
katzel
 
Beiträge: 10072
Registriert: 14.12.2009, 21:34
Wohnort: Winsen

Re: Suche Programmierung NV10 auf neue Scheine

Beitragvon Realkojack » 14.02.2016, 12:14

Tja, es war jedenfalls ein Währungsdatensatz drauf, der Scheine bis 100€ umfasst, wobei die Annahme von 50€ und 100€ gesperrt war.
Die schlechte Annahme mag auch damit zusammenhängen, dass die Scheine schief eingezogen werden.
Die Transportgummis schienen mir unterschiedlich griffig zu sein.
Zuletzt geändert von Realkojack am 16.05.2018, 21:03, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Stella: Joker Jack (1993) ; Grand Hand (1994)

Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 8464
Registriert: 10.12.2009, 21:57
Wohnort: Herne

Re: Suche Programmierung NV10 auf neue Scheine

Beitragvon seku-games » 14.02.2016, 15:28

katzel hat geschrieben:Das ist soweit auch nachzuvollziehen, aber der NV10 wurde nicht neu programmiert.
Er war bereits seit langem fehlerfrei im Einsatz bis die 10er plötzlich halbiert gewertet, und schlecht angenommen wurden.


Solch einen Fehler dürfte es eigentlich gar nicht geben, dürfte.....
Aufgrund jahrelanger Erfahrung muß ich davon ausgehen, dass nicht alle Tasachen und Gegebenheiten bekannt sind. Jedenfall ind die Daten im Speicher des AKZ fehlerhaft. Es sieht so aus, als ob der AKZ 5er und 10er verwechselt.

In einem solchen Fall unterziehe ich den AKZ in der Werksstatt einer umfangreichen Analyse. Es interessiert mich persönlich, was die Ursache ist. Ein gutes Lernobjekt. Nach einer Wartung incl. Neuprogrammierung würde der NV10 mit Sicherheit wieder zuverlässung funktionieren.
Zuletzt geändert von seku-games am 16.05.2018, 21:03, insgesamt 1-mal geändert.
Gewerblicher Dienstleister in der Automatenbranche.
Niemand ist allwissend, auch der Profi lernt ständig dazu ;-)
seku-games
 
Beiträge: 1224
Registriert: 31.01.2010, 13:12
Wohnort: Speyer

Re: Suche Programmierung NV10 auf neue Scheine

Beitragvon hustler » 14.02.2016, 19:29

Ich kann auch NV10 Akzeptoren updaten. Bei Interesse gerne weiteres per PN.
Zuletzt geändert von hustler am 16.05.2018, 21:03, insgesamt 1-mal geändert.
Biete:
Update von NV10 Akzeptoren
Vor-Ort Service mit Blauer Merkur Service Tastatur im PLZ Bereich 655XX
Benutzeravatar
hustler
 
Beiträge: 42
Registriert: 18.08.2013, 11:38
Wohnort: Idstein im Taunus

Re: Suche Programmierung NV10 auf neue Scheine

Beitragvon Heiermann » 17.02.2016, 19:28

Der NV10 wurde von einem anderen Forenmitglied neu UND richtig programmiert. Jetzt nimmt er alle Scheine und zählt auch richtig auf.
Der Stecker war jedoch ziemlich locker, so das er im Betrieb plötzlich " Fehlender NV10 " schrieb.
Das Kabel wurde durch einen Kabelbinder fixiert, jetzt zieht er die Scheine auch gleichmäßig rein. ( Ober und Unterseite sind jetzt enger zusammen )
Zuletzt geändert von Heiermann am 16.05.2018, 21:03, insgesamt 1-mal geändert.
Meine Automaten:
NSM: Addi-Mint Juwel von 1965; Mint von 1957
Rotamint: Bingo Royal von 1965; Bingo von 1964; Rheingold von 1963
Roulomint: Zero von 1961
West Automaten: Astoria Supra von 1960
Playmont: Twinliner von 1999
Löwen: Majesto von 2001 ( voll Euro )
Bergmann:roter Crown von 1980; Jubilee von 1981; Juwel von 1983; Super Six von 1967
Bally Wullf ( Amatic ): Multi Game Pub
JVH: Octavia
Benutzeravatar
Heiermann
 
Beiträge: 198
Registriert: 08.12.2009, 10:43
Wohnort: Hamburg

Re: Suche Programmierung NV10 auf neue Scheine

Beitragvon hustler » 17.02.2016, 20:48

Heiermann hat geschrieben:Der NV10 wurde von einem anderen Forenmitglied neu UND richtig programmiert. Jetzt nimmt er alle Scheine und zählt auch richtig auf.
Der Stecker war jedoch ziemlich locker, so das er im Betrieb plötzlich " Fehlender NV10 " schrieb.
Das Kabel wurde durch einen Kabelbinder fixiert, jetzt zieht er die Scheine auch gleichmäßig rein. ( Ober und Unterseite sind jetzt enger zusammen )


Das hört man doch gerne, wenn ein Gerät wieder so arbeitet, wie es soll.
Zuletzt geändert von hustler am 16.05.2018, 21:03, insgesamt 1-mal geändert.
Biete:
Update von NV10 Akzeptoren
Vor-Ort Service mit Blauer Merkur Service Tastatur im PLZ Bereich 655XX
Benutzeravatar
hustler
 
Beiträge: 42
Registriert: 18.08.2013, 11:38
Wohnort: Idstein im Taunus

Re: Suche Programmierung NV10 auf neue Scheine

Beitragvon privataufsteller » 17.02.2016, 20:51

Dann mal ein Hoch auf dieses Forenmitglied!
VG Manuel

in der Aufstellung:
Mega X von Mega (Laufzeitgerät mit AKZ), Bungee von Mega (Laufzeitgerät mit AKZ),
, Impuls 100 von Kaiser (Laufzeitgerät mit AKZ), Fun Box von Kaiser (Laufzeitgerät)
Benutzeravatar
privataufsteller
 
Beiträge: 4316
Registriert: 08.12.2009, 14:27
Wohnort: Süddeutschland


Zurück zu Geldverarbeitung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron

Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 11:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form