Text Size

kleine Münzbecher?

kleine Münzbecher?

Beitragvon Realkojack » 26.10.2015, 23:10

Huhuu :)
Gibt es niedrigere Münzbecher als die üblichen? Die sind 8cm hoch, ich bräuchte tiefere. :)
Zuletzt geändert von Realkojack am 16.05.2018, 21:59, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Stella: Super Multi II (1988); Grand Hand (1994)

Rotomat: Krone (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 8007
Registriert: 10.12.2009, 22:57
Wohnort: Herne

Re: kleine Münzbecher?

Beitragvon katzel » 27.10.2015, 00:20

Oha, 8cm hoch sind schon flache Becher. Ich kenn sonst nur höhere, bin mal gespannt.
Zuletzt geändert von katzel am 16.05.2018, 21:59, insgesamt 1-mal geändert.
Der Gewinner sucht für jedes Problem eine Lösung, der Verlierer sucht für jedes Problem eine Ausrede.
Benutzeravatar
katzel
 
Beiträge: 9720
Registriert: 14.12.2009, 22:34
Wohnort: Winsen

Re: kleine Münzbecher?

Beitragvon hab_noch_dm » 27.10.2015, 00:34

Ich habe mal (ich glaube, es waren Joghurt- ) Becherchen genommen - die passten exakt in die Auszahlschalen der Geräte. Muss mal gucken, ob ich noch ein Foto finde...
Vielleicht fällt mir dann wieder ein, was es für ein Mampf (DAS weiß ich sicher :mrgreen: ) war.
Zuletzt geändert von hab_noch_dm am 16.05.2018, 21:59, insgesamt 1-mal geändert.
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 4605
Registriert: 01.02.2010, 13:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: kleine Münzbecher?

Beitragvon pitbread » 27.10.2015, 12:36

Nimm doch normale und säg die oben ab. ;-)
Zuletzt geändert von pitbread am 16.05.2018, 21:59, insgesamt 1-mal geändert.
Merkur: Bingo Gold Komet Brillant Excellent (blau) Super Komet (schwarz/lila) Disc (weiß/blau) Disc Olympia (blau) Super Kreuz As (1992)
Nova:Triumph Doppelt-Jackpot Doppelpot Kniffi
Andere: Venus Multi Playmont Multi-Roulette (1981) Crown Jubilee Rototron Doppel-Krone NSM World Cup Rotamint Exquisit Super Rotamint Doppel-Jackpot Mint Super Hellomat Merlin
Benutzeravatar
pitbread
 
Beiträge: 6140
Registriert: 13.01.2010, 11:56

Re: kleine Münzbecher?

Beitragvon privataufsteller » 27.10.2015, 17:31

...oder stell sie auf die Heizung / in ein heißes Wasserbad!
Zuletzt geändert von privataufsteller am 16.05.2018, 21:59, insgesamt 1-mal geändert.
VG Manuel

in der Aufstellung:
Mega X von Mega (Laufzeitgerät mit AKZ), Bungee von Mega (Laufzeitgerät mit AKZ),
, Impuls 100 von Kaiser (Laufzeitgerät mit AKZ), Fun Box von Kaiser (Laufzeitgerät)
Benutzeravatar
privataufsteller
 
Beiträge: 4316
Registriert: 08.12.2009, 15:27
Wohnort: Süddeutschland

Re: kleine Münzbecher?

Beitragvon Realkojack » 27.10.2015, 17:48

pitbread hat geschrieben:Nimm doch normale und säg die oben ab. ;-)


Haha, gut, dass Du nicht geschrieben hast, dass ich die UNTEN absägen soll. :lol:

Ok, ich hatte so das Gefühl, es gäbe auch niedrigere als die üblichen.
Ich hatte in den Geldwechsler mal eine Erdbeeren-Plastikschale (worin man die kauft) geschoben.
Das ging gut, aber sie war zu lang und viel zu labberig. ;-)
Zuletzt geändert von Realkojack am 16.05.2018, 21:59, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Stella: Super Multi II (1988); Grand Hand (1994)

Rotomat: Krone (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 8007
Registriert: 10.12.2009, 22:57
Wohnort: Herne

Re: kleine Münzbecher?

Beitragvon Udo » 27.10.2015, 18:07

Wieso unten absägen,die sind doch oben zu lang.............
Zuletzt geändert von Udo am 16.05.2018, 21:59, insgesamt 1-mal geändert.
Der neuste Mitbewohner= Herold(1985)Dunkel und Stumm..........
Und gut 2 Tonnen im Keller......Naja,es sind wohl 2,5 Tonnen mittlerweile.........



Wenn einer dem anderen Hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
Benutzeravatar
Udo
 
Beiträge: 2090
Registriert: 30.01.2010, 23:54
Wohnort: Affeln-Sauerland

Re: kleine Münzbecher?

Beitragvon hab_noch_dm » 27.10.2015, 20:23

Ich habe meine Becher jetzt schon viermal abgesägt, und sie sind immer noch zu kurz...
Zuletzt geändert von hab_noch_dm am 16.05.2018, 21:59, insgesamt 1-mal geändert.
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 4605
Registriert: 01.02.2010, 13:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: kleine Münzbecher?

Beitragvon Realkojack » 27.10.2015, 22:39

Udo hat geschrieben:Wieso unten absägen,die sind doch oben zu lang.............

abgeiern.gif
das ist ja NOCH dämlicher! :lol: ::134::


Edith hat was gefunden: ein altes rundes Plastiktöpfchen, wo früher glaube ich Margarine reinkam. Passt genau! :hoch :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Realkojack am 16.05.2018, 21:59, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Stella: Super Multi II (1988); Grand Hand (1994)

Rotomat: Krone (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 8007
Registriert: 10.12.2009, 22:57
Wohnort: Herne

Re: kleine Münzbecher?

Beitragvon Realkojack » 13.11.2016, 15:24

Ich habe die für mich richtigen Münzbecher gefunden und gleich geordert: Münzbecher
Sie haben das richtige Format für den Geldwechsler. :) :hoch
Zuletzt geändert von Realkojack am 16.05.2018, 21:59, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Stella: Super Multi II (1988); Grand Hand (1994)

Rotomat: Krone (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 8007
Registriert: 10.12.2009, 22:57
Wohnort: Herne

Re: kleine Münzbecher?

Beitragvon muenzspielfreund » 13.11.2016, 15:49

Davon haben wir im SonderSpiel auch ein paar. Die sind qualitativ gar nicht einmal so schlecht. Sie gehen nicht ganz so schnell kaputt und auch der Druck hält ewig. Ich schätze, wir haben davon noch ca. 5 bis 10 Stück. Wir benutzen sie aber nur noch zur längerfristigen Lagerung von bestimmten, abegezählten Tokenmengen oder zur Aufbewahrung von Testmünzen oder Kleinteilen bei zerlegten Geräten im Reparaturfall. Für den "laufenden Betrieb" besitzen wir jetzt knapp 100 Gauselmann-Münzbecher. Die mit den schönen Hologrammen. Die sind sogar noch etwas stabiler.
Akt. Aufstellung: LpJaSu, RtamT7, ElDi, MeGrH, MegMac, DiRoy, VeMu, NoDoPo, MegAs, MeBin, MeVen, UrNo, RuKo, GoSe, TrBlPy(or), DJP, MePro, RtomGo100, RttrKro, RtomGch, BllsWrf, MeMuSuMuIII, Haw, MeCapr, KrGar, Her30, ExqR, HelPhar, MeLid, MeRio, DiOl, CrJuSu, NoTrph, VeSuMuI, Thrll, TrProf, Mgc7, MegTrio, NoTrpf, MegFiFi, MeAct, VeVuPl, MegBDK, RtamExpr, MegTuA400, MegMuWi, MegSun, DiJP, RtamSuBi
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 31362
Registriert: 10.12.2009, 22:31
Wohnort: Nörvenich


Zurück zu Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form