Text Size

Wie hoch sollte die Temperatur beim Platinenlöten sein?

Beitragvon marcandree » 17.11.2015, 16:26

Hallo!!
Hab die Batterie fest verlötet,nun läuft er soweit wieder,das einzige Problem ist jetzt
noch der Münzeinwurf. Wenn ich geld reinwerfe bleibt dieses hängen,es brennen auch die Lichter
neben dem Münzeinwurf nicht.Die Kabel im Münzturm stecken aber alle fest drinnen?.
Grüße Marc
marcandree
 
Beiträge: 407
Registriert: 11.04.2014, 21:17

Re: Wie hoch sollte die Temperatur beim Platinenlöten sein?

Beitragvon pitbread » 17.11.2015, 22:05

Von welchem Gerät sprichst du denn eigentlich? ::105::
Merkur: Bingo Gold Komet Brillant Excellent (blau) Super Komet (schwarz/lila) Disc (weiß/blau) Disc Olympia (blau) Super Kreuz As (1992)
Nova:Triumph Doppelt-Jackpot Doppelpot Kniffi
Andere: Venus Multi Playmont Multi-Roulette (1981) Crown Jubilee Rototron Doppel-Krone NSM World Cup Rotamint Exquisit Super Rotamint Doppel-Jackpot Mint Super Hellomat Merlin
Benutzeravatar
pitbread
 
Beiträge: 5819
Registriert: 13.01.2010, 10:56

Beitragvon marcandree » 17.11.2015, 22:43

Hallo pitbread!,
vom Venus Multi Pur!
grüße Marc
marcandree
 
Beiträge: 407
Registriert: 11.04.2014, 21:17

Beitragvon marcandree » 17.11.2015, 22:53

Hallo!!,
das Geld bleibt gelegentlich in der Münzeinheit hängen,meistens jedoch wird
es bei Geldeinwurf,ungebremst in die Auszahlschale befördert.
Wird der Münzturm über den Leistungsnetzanschluß der Stromversorgung angesteuert,
dort habe ich 2 Adern entdeckt,welche sich aus dem Stecker gelöst haben!!.
Beim Einschalten des Gerätes,müßte es doch tü tü tü machen,und das Magnet im Münzturm
anziehen,höre aber nichts!.
Grüße Marc
marcandree
 
Beiträge: 407
Registriert: 11.04.2014, 21:17

Re: Wie hoch sollte die Temperatur beim Platinenlöten sein?

Beitragvon pitbread » 17.11.2015, 23:02

Hm, das kann jetzt viele Gründe haben. Ferndiagnose schwierig.
Oben schreibst du "er läuft soweit". Was heißt das? Läuft er jetzt (z.B. im Dauerlauf-Test) und will nur kein Geld annehmen?

Wenn der Münzsperrmagnet nicht anzieht und die Lampe auch nicht leuchtet, dann ist noch was defekt oder es ist nur ein Münzklemmer irgendwo.

Hast du ein Testgerät?
Merkur: Bingo Gold Komet Brillant Excellent (blau) Super Komet (schwarz/lila) Disc (weiß/blau) Disc Olympia (blau) Super Kreuz As (1992)
Nova:Triumph Doppelt-Jackpot Doppelpot Kniffi
Andere: Venus Multi Playmont Multi-Roulette (1981) Crown Jubilee Rototron Doppel-Krone NSM World Cup Rotamint Exquisit Super Rotamint Doppel-Jackpot Mint Super Hellomat Merlin
Benutzeravatar
pitbread
 
Beiträge: 5819
Registriert: 13.01.2010, 10:56

Re: Wie hoch sollte die Temperatur beim Platinenlöten sein?

Beitragvon marcandree » 17.11.2015, 23:31

Hallo pitbread!,
Ich meinte damit das er wieder läuft,bzgl.Lichtsiel usw.Geld kann ich ja keines
einwerfen.Vor dem Batteriwechsel,hat er ja keinen Mux gemacht,und im Display war
FOUL F-IN zu sehen,Gerät war dunkel!!.
Grüße Marc
marcandree
 
Beiträge: 407
Registriert: 11.04.2014, 21:17

Beitragvon marcandree » 17.11.2015, 23:33

Ich habe nach dem Batteriewechsel,mit dem Ini.Stecker initialisiert,ein Testgerät
habe ich keines!.
marcandree
 
Beiträge: 407
Registriert: 11.04.2014, 21:17

Re: Wie hoch sollte die Temperatur beim Platinenlöten sein?

Beitragvon katzel » 17.11.2015, 23:34

Na ja, wenn zwei Kabel ab sind, solltest du die vielleicht erstmal wieder antüddeln.
Außerdem hast du doch schon einen Beitrag laufen mit diesem Problem, einer muss reichen.
Der Gewinner sucht für jedes Problem eine Lösung, der Verlierer sucht für jedes Problem eine Ausrede.
Benutzeravatar
katzel
 
Beiträge: 9035
Registriert: 14.12.2009, 21:34
Wohnort: Winsen

Re: Wie hoch sollte die Temperatur beim Platinenlöten sein?

Beitragvon dj-chi » 17.11.2015, 23:36

...und ich würde denken, dass in dem dafür extra neuem Thema weiter auf das Problem eingegangen wird, damit nicht an zwei Stellen alles geschrieben werden muss. ;-)
Gruß Christian

Disc-Geräte: I; II; 2000; 2001; 3000; 4000; Bonus; Hit; Elite; .:|:. Wandgeräte: Gold Pokal; Max; Big Jackpot; DoppelPot; Cosmic Alien; Cosmic Space Panic; Olymp;
Table: Disc II; Royal Flush; SuMu II; Super Herz As; Würfel Fix; Mississippi Lady; PhotoPlay 2000; .:|:. Eigenbauten: Münzsortierer; Auszahlstation; Jukebox;
Zubehör: Große, Kleine und Blaue ST; Testeinschub I und II; .:|:. Service: Platinennachbau;
Benutzeravatar
dj-chi
 
Beiträge: 1342
Registriert: 08.02.2011, 22:08
Wohnort: Briesen bei Cottbus

Beitragvon marcandree » 18.11.2015, 00:40

Bin mit dem ini.Stecker sogar ins Tesprogramm gekommen,die Walzen drehen
jedesmal,wenn ich dann Start drücke,und wenn er im nächsten Testmodus dann die Beleuchtung im durchläuft/in reihe durchschaltet,dann brennen auch alle Lichter sowie die grünen Pfeile,neben dem Münzeinwurf!.
Grüße Marc
marcandree
 
Beiträge: 407
Registriert: 11.04.2014, 21:17

Re: Wie hoch sollte die Temperatur beim Platinenlöten sein?

Beitragvon katzel » 18.11.2015, 11:45

Hallo!!
Liest du auch mal die Beiträge in deiner Aufregung?
Hier geht es um Temperaturen beim Löten und nicht um dein Gerät.
Du hast doch extra einen Beitrag eröffnet Klick, also nutze ihn bitte auch.
Der Gewinner sucht für jedes Problem eine Lösung, der Verlierer sucht für jedes Problem eine Ausrede.
Benutzeravatar
katzel
 
Beiträge: 9035
Registriert: 14.12.2009, 21:34
Wohnort: Winsen

Vorherige

Zurück zu Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 11:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form