Text Size

Automat in Bares für Rares

Re: Automat in Bares für Rares

Beitragvon schievi » 20.10.2017, 13:42

Wer hätte das gedacht - da hat er ja ein super Geschäft gemacht.
Wir überlegen immer ob die Händler bei den hoch gezahlten Preisen überhaupt noch etwas durch einen Weiterverkauf verdienen können.
Aber man sieht ja es funktioniert.
Vielleicht hat ihn ja einer von GOLDSERIER gekauft. :mrgreen:

Grüße
NSM Rotamint: Kleeblatt - Brillant - 7+8+9 - Super Bingo - Jackpot - Vario - Mint - Goldene 7&8
Wulff Rotomat: Super Joker - Astor - Trianon
Merkur: Herz As (bald verkauft)
Bergmann: Eldorado
Flipper: (bald möglich)
Benutzeravatar
schievi
 
Beiträge: 626
Registriert: 18.03.2010, 12:59
Wohnort: Braunschweig

Re: Automat in Bares für Rares

Beitragvon Mattes » 20.10.2017, 15:24

Ich hatte mich mit ihm (Waldi) unterhalten. Es ist meist so, dass die Teile, die die Händler kaufen fast schon wieder weg sind. Denn nach den Sendungen rufen schon die Leute bei den Trödlern an (an deren Standort) und wollen die Teile schon haben. Ein unfassbare Goldgrube für die Händler, es sei ihnen gegönnt.
... wie schnell ist nix passiert ....
Benutzeravatar
Mattes
 
Beiträge: 748
Registriert: 08.11.2012, 15:28
Wohnort: Köln

Re: Automat in Bares für Rares

Beitragvon merkurdisc » 12.11.2017, 12:20

Hat jemand die Sendung die gerade läuft aufgezeichnet? Ein Karambolage Tisch mit integrierter Kegelbahne und einem Flipper. .
Ging für 3500 Euro über den Tisch
Es gibt nichts Gutes,außer man tut es ::134::

Meine Automaten:

Merkur: Roulette , Elite Disc, Grand Hand
Bally Wullf : Turnier Trianon, Stratego ( Unterhalter )
Stella: Multi Excellent
Barcrest : Crown Jewels
Hudora : Pool Billard
N1: Tisch-Fussball
Benutzeravatar
merkurdisc
 
Beiträge: 1062
Registriert: 25.02.2016, 12:57
Wohnort: Völlenerfehn

Re: Automat in Bares für Rares

Beitragvon Realkojack » 12.11.2017, 12:35

Befindet sich schon in der Mediathek
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Stella: Super Multi II (1988); Grand Hand (1994)

Rotomat: Krone (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 7789
Registriert: 10.12.2009, 21:57
Wohnort: Herne

Re: Automat in Bares für Rares

Beitragvon schievi » 12.11.2017, 16:52

Werde ich mir selbstverständlich ebenfalls noch ansehen. :hoch
NSM Rotamint: Kleeblatt - Brillant - 7+8+9 - Super Bingo - Jackpot - Vario - Mint - Goldene 7&8
Wulff Rotomat: Super Joker - Astor - Trianon
Merkur: Herz As (bald verkauft)
Bergmann: Eldorado
Flipper: (bald möglich)
Benutzeravatar
schievi
 
Beiträge: 626
Registriert: 18.03.2010, 12:59
Wohnort: Braunschweig

Re: Automat in Bares für Rares

Beitragvon bigundy » 18.11.2017, 08:10

Wenn ich einen Automaten bei Trödeltrupp sehe, könnte ich jedesmal einen Lachanfall bekommen. Die zahlen 50 - 100 Euro für einen Automaten wo die Db defekt ist. Oder es ist ein Automat wo du in Eb.. für 1-10 Euro schießen kannst.OK, Wenn die Familie Hilfe braucht, dann ist alles ok, aber es gibt leider viele die einfach alles heimgetan haben... Es gab schon mal was seltenes aber das meiste ist doch naja.
bespielte Automaten:Rex,Big Risc, King 2, Doppelkrone blau, MultiStern, Disco Disc,Royal Disc, Denver, Shark, Rondo und mein ganzer Stolz 2 Sitzer Arcade Automat im Originalzustand
Baustelle:Ur Disc
zu verkaufen:
Suche: Automaten: alle Rototron
bigundy
 
Beiträge: 314
Registriert: 15.12.2011, 21:19

Re: Automat in Bares für Rares

Beitragvon starrace » 18.11.2017, 09:43

bigundy hat geschrieben:Wenn ich einen Automaten bei Trödeltrupp sehe, könnte ich jedesmal einen Lachanfall bekommen. Die zahlen 50 - 100 Euro für einen Automaten wo die Db defekt ist. Oder es ist ein Automat wo du in Eb.. für 1-10 Euro schießen kannst.OK, Wenn die Familie Hilfe braucht, dann ist alles ok, aber es gibt leider viele die einfach alles heimgetan haben... Es gab schon mal was seltenes aber das meiste ist doch naja.


Kommt daher weil der Trödeltrupp( wie viele andere dieser Formate ) teilweise gefaked sind!
starrace
 
Beiträge: 679
Registriert: 19.02.2010, 21:07

Re: Automat in Bares für Rares

Beitragvon muenzspielfreund » 18.11.2017, 09:59

Ich staune, wie viele Leute immer noch fernsehen. Wenn man das überhaupt noch so nennen kann. Würde es nicht Amazon-Video (oder die Angebote von vergleichbaren Anbietern) geben, hätte ich die Kommode mit dem Fernseher schon mit irgendetwas anderem dekoriert. Letztens wurden im Kabelnetz bei uns wieder die Kanäle und vielleicht auch das Datenformat geändert. Seither begrüßt mich unser Fernseher mit "Schnee" (so wie früher, wenn die Antenne durch einen Sturm vom Dach heruntergeweht wurde), wenn ich auf der Fernbedienung die 1 drücke. Die modernen Fernsehapparate erkennen den Schnee sofort und schalten dann den Ton stumm. Es rauscht also nicht so unerträglich laut, wenn man das Geräte einschaltet. Einschalten - Schnee - Ruhe. Wunderbar. Nächster Schritt: AV-Taste auf der Fernbedienung betätigen und Apple-TV, die X-Box oder die WiiU einschalten.
Akt. Aufstellung: TrRcCh, RtamT7, ElDi, MeGrH, MegMac, DiRoy, VeMu, NoDoPo, MeQu, MegAs, MeBing, MeVen, UrNo, RuKo, GoSe, TrToSp(rt), RtamSuJ(gn), DJP, G7R, CrRoyArt, CrCrs, MeJoJa, MePro, RtomGo100, RttrKro, RtomGch, BllsWrf, MeMuSuMuIII, Haw, MeCapr, SuBi, KrGar, Her30, ExqR, ExqG, HelPhar, MeLid, MeRio, DiOl, CrJuSu, NoTrph, VeSuMuI, Thrll, TrProf, Mgc7, MegTrio, NoTrpf, VenMas, MegFiFi
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 28488
Registriert: 10.12.2009, 21:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Automat in Bares für Rares

Beitragvon Esteka » 18.11.2017, 10:50

Ich wundere mich, wie viele Leute noch die Dauerwerbesendungen der Privaten schauen. Wenn dann Kollegen beim Frühstücken 15 Minuten über irgendwelche Bachelers diskutieren und wie selbstverständlich Vornamen benutzen, die mir nichts sagen, wird mir schlecht.

Kürzlich wollte ich ein Fußball Länderspiel schauen und musste entsetzt feststellen dass es nur auf RTLirgendwas lief. Ich habe die ersten 10Minuten verpasst, weil ich den Kanal nicht gefunden habe. Alle Privaten sind bei mir irgendwo in den 700er Kanalplätzen bei den türkischen Gebetssendern verstreut.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 23470
Registriert: 08.12.2009, 19:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Automat in Bares für Rares

Beitragvon Realkojack » 18.11.2017, 11:38

Mach doch die privaten weg, dann kannst Du die Gebetssender in Ruhe durchzappen. :D

Ich habe nach dem DVB-T2-Start meinen Fernseher abgeschafft. Es war noch ein großer Röhrenfernseher, den ich nur selten eingeschaltet habe. Dort steht jetzt - na was wohl?- ein Geldspielautomat, haha. Wenn ich etwas gezieltes schauen möchte, tue ich das mit magine.tv am PC-Monitor bzw. Beamer (bei Filmen). Eine kostenlose elektronische Programmzeitschrift (TV-Browser) ersetzt mir den Kauf von werbebemüllten Papier-Zeitschriften.
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Stella: Super Multi II (1988); Grand Hand (1994)

Rotomat: Krone (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 7789
Registriert: 10.12.2009, 21:57
Wohnort: Herne

Re: Automat in Bares für Rares

Beitragvon muenzspielfreund » 18.11.2017, 11:56

Bei dem Thema fällt mir ein, dass ich einmal versuchen muss, den ADAC dazu zu bewegen, es zu unterlassen, mich einmal pro Monat mit Papiermüll zu belästigen. Ich hoffe, dass man als Mitglied eine solche Option überhaupt hat.
Akt. Aufstellung: TrRcCh, RtamT7, ElDi, MeGrH, MegMac, DiRoy, VeMu, NoDoPo, MeQu, MegAs, MeBing, MeVen, UrNo, RuKo, GoSe, TrToSp(rt), RtamSuJ(gn), DJP, G7R, CrRoyArt, CrCrs, MeJoJa, MePro, RtomGo100, RttrKro, RtomGch, BllsWrf, MeMuSuMuIII, Haw, MeCapr, SuBi, KrGar, Her30, ExqR, ExqG, HelPhar, MeLid, MeRio, DiOl, CrJuSu, NoTrph, VeSuMuI, Thrll, TrProf, Mgc7, MegTrio, NoTrpf, VenMas, MegFiFi
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 28488
Registriert: 10.12.2009, 21:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Automat in Bares für Rares

Beitragvon schievi » 18.11.2017, 16:16

Arme neue Welt..... :cry:

Ihr tut mir echt leid.
NSM Rotamint: Kleeblatt - Brillant - 7+8+9 - Super Bingo - Jackpot - Vario - Mint - Goldene 7&8
Wulff Rotomat: Super Joker - Astor - Trianon
Merkur: Herz As (bald verkauft)
Bergmann: Eldorado
Flipper: (bald möglich)
Benutzeravatar
schievi
 
Beiträge: 626
Registriert: 18.03.2010, 12:59
Wohnort: Braunschweig

Re: Automat in Bares für Rares

Beitragvon muenzspielfreund » 18.11.2017, 21:09

Wenigstens einer, der uns bedauert.
Akt. Aufstellung: TrRcCh, RtamT7, ElDi, MeGrH, MegMac, DiRoy, VeMu, NoDoPo, MeQu, MegAs, MeBing, MeVen, UrNo, RuKo, GoSe, TrToSp(rt), RtamSuJ(gn), DJP, G7R, CrRoyArt, CrCrs, MeJoJa, MePro, RtomGo100, RttrKro, RtomGch, BllsWrf, MeMuSuMuIII, Haw, MeCapr, SuBi, KrGar, Her30, ExqR, ExqG, HelPhar, MeLid, MeRio, DiOl, CrJuSu, NoTrph, VeSuMuI, Thrll, TrProf, Mgc7, MegTrio, NoTrpf, VenMas, MegFiFi
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 28488
Registriert: 10.12.2009, 21:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Automat in Bares für Rares

Beitragvon Realkojack » 18.11.2017, 22:13

Jau, jetzt fühle ich mich schon gleich besser.
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Stella: Super Multi II (1988); Grand Hand (1994)

Rotomat: Krone (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 7789
Registriert: 10.12.2009, 21:57
Wohnort: Herne

Re: Automat in Bares für Rares

Beitragvon Esteka » 18.11.2017, 22:33

Freundchen!
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 23470
Registriert: 08.12.2009, 19:16
Wohnort: Las Vegas

VorherigeNächste

Zurück zu Film- u. Medientipps

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 11:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form