Text Size

Glückspiel-Verbot in Wien

Glückspiel-Verbot in Wien

Beitragvon Gast » 21.06.2015, 01:04

Hatte letzte Woche Besuch aus Östereich und war doch ziemlich erstaunt, das hier zu erfahren.

Glückspiel-Verbot in Wien
Zuletzt geändert von Gast am 16.05.2018, 21:57, insgesamt 1-mal geändert.
Gast
 

Re: Glückspiel-Verbot in Wien

Beitragvon Esteka » 21.06.2015, 07:01

Gauselmann hat eine der neuen Spielbanklizenzen in Wien erhalten.
Zuletzt geändert von Esteka am 16.05.2018, 21:57, insgesamt 1-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 25338
Registriert: 08.12.2009, 20:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Glückspiel-Verbot in Wien

Beitragvon Dr. Hannibal Lecter » 21.06.2015, 15:11

Gibt es hier einen Zensor, der meine und letzten Endes auch "Die" freie Meinungsäußerung einschränkt, was mich schon sehr bedenklich stimmen würde, oder wo ist meine Antwort geblieben??
Wenn alleine schon der Hinweis auf ein in jeder Buchhandlung zu kaufendes Buch, welches sich mit den Machenschaften von Novomatic beschäftigt, zu solch einer einschneidenden Maßnahme führt, dann bin ich mal gespannt, was noch alles kommt.
Zuletzt geändert von Dr. Hannibal Lecter am 16.05.2018, 21:57, insgesamt 2-mal geändert.
Glücksspiel und Liebe haben gemeinsam, daß immer mehr reingesteckt als rausgeholt wird.
Dr. Hannibal Lecter
 
Beiträge: 1478
Registriert: 05.04.2010, 11:05
Wohnort: Aachen

Re: Glückspiel-Verbot in Wien

Beitragvon Esteka » 21.06.2015, 15:50

Die Äußerungen waren nicht als Zitat gekennzeichnet, sondern schienen von Dir zu stammen, Dr. Hannibal Lecter. Novomatic hätte es als üble Nachrede Deinerseits verstehen können, und Dir oder der Goldserie mächtig juristischen Ärger verschaffen können. Zu Deinem und unserem Schutz haben wir Moderatoren entschieden, den Beitrag zu entfernen.
Zuletzt geändert von Esteka am 16.05.2018, 21:57, insgesamt 1-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 25338
Registriert: 08.12.2009, 20:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Glückspiel-Verbot in Wien

Beitragvon Dr. Hannibal Lecter » 21.06.2015, 20:11

Esteka hat geschrieben:Die Äußerungen waren nicht als Zitat gekennzeichnet, sondern schienen von Dir zu stammen, Dr. Hannibal Lecter. Novomatic hätte es als üble Nachrede Deinerseits verstehen können, und Dir oder der Goldserie mächtig juristischen Ärger verschaffen können. Zu Deinem und unserem Schutz haben wir Moderatoren entschieden, den Beitrag zu entfernen.



Sorry, aber Du hast recht, ein Verweis auf das Buch fehlte.
Das nächste Mal werde ich, wenn etwas nicht von mir stammt, dieses entsprechend als Zitat kennzeichnen.
Danke für den Hinweis. Ein Glück, dass das jetzt nicht meine Doktorarbeit war, dann wäre ich die jetzt wieder los. Dem Vernehmen nach soll es auch schon mal größere oder kleinere Probleme mit irgendwelchen nicht als solche deklarierte Zitate gegeben haben. Der eine oder andere Minister kann da ja auch ein Lied von singen.
Zuletzt geändert von Dr. Hannibal Lecter am 16.05.2018, 21:57, insgesamt 1-mal geändert.
Glücksspiel und Liebe haben gemeinsam, daß immer mehr reingesteckt als rausgeholt wird.
Dr. Hannibal Lecter
 
Beiträge: 1478
Registriert: 05.04.2010, 11:05
Wohnort: Aachen

Re: Glückspiel-Verbot in Wien

Beitragvon gmg » 21.06.2015, 22:01

Esteka hat geschrieben:Die Äußerungen waren nicht als Zitat gekennzeichnet, sondern schienen von Dir zu stammen, Dr. Hannibal Lecter. Novomatic hätte es als üble Nachrede Deinerseits verstehen können, und Dir oder der Goldserie mächtig juristischen Ärger verschaffen können. Zu Deinem und unserem Schutz haben wir Moderatoren entschieden, den Beitrag zu entfernen.


Die Novomatic verklagt in diesem speziellen Fall jeden, der
sich so äußert.

Deswegen:
Richtig entschieden!

Momentan arbeitet der Autor bereits an einer Fortsetzung des angesprochenen Werkes.....

Grüße
Zuletzt geändert von gmg am 16.05.2018, 21:57, insgesamt 1-mal geändert.
gmg
 
Beiträge: 840
Registriert: 31.01.2010, 19:40

Re: Glückspiel-Verbot in Wien

Beitragvon Günter » 11.11.2015, 12:56

Eine Doku über das Leben nach dem Verbot geweblicher Glücksspielautomaten in Wien. Kam vor ein paar Tagen auf 3Sat. Ist leider nicht in der Mediathek (im Ösiland habe ich nicht gesucht), daher Youtube.

Am Schauplatz - Ausgespielt

Ist jetzt nicht so unglaublich interessant. Könnte auch aus Deutschland stammen - fallst der unvorstellbare Zustand eintreten würde, dass in einer Stadt wie Hamburg plötzlich alle gewerblichen Glücksspielgeräte verschwinden sollten.

Da Wien nur eine Fläche eines Kreises mit knapp 12 Km Radius besitzt, ist die Maßnahme nun nicht so unglaublich effizient. Anzunehmen ist, dass Novomatic hinter den Grenzen Wiens eine Armee von Automaten aufgestellt hat. 20% der Einwohner Österreichs - das wird man sich nicht entgehen lassen wollen.

Originell der Spieler, der ab 18:05 während der Razzia die letzte Zeit nutzt, um noch ein paar Umdrehungen zu machen.

Nett ab 21:55 ein Spiel, bei dem man so etwas, wie Ballys Ultra-Symbole sieht. Man fragt sich ja immer, woher ein Spielelement nun stammte.

Günter
Zuletzt geändert von Günter am 16.05.2018, 21:57, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Günter
 
Beiträge: 2832
Registriert: 28.01.2010, 16:21

Re: Glückspiel-Verbot in Wien

Beitragvon Bob100 » 11.11.2015, 17:26

Wie ist der Titel des angesprochenen Buches?
Zuletzt geändert von Bob100 am 16.05.2018, 21:57, insgesamt 1-mal geändert.
Bob100
 
Beiträge: 14
Registriert: 20.08.2014, 19:20

Re: Glückspiel-Verbot in Wien

Beitragvon Günter » 11.11.2015, 19:50

Darf man den Titel öffentlich aussprechen, ohne von Novomatic verklagt zu werden?

Günter
Zuletzt geändert von Günter am 16.05.2018, 21:57, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Günter
 
Beiträge: 2832
Registriert: 28.01.2010, 16:21

Re: Glückspiel-Verbot in Wien

Beitragvon Bob100 » 11.11.2015, 20:08

Ich sehe da zwar keine Rechtsgrundlage um die Nennung eines Buchtitels zu untersagen aber wer den Titel weiß kann ihn mir auch gerne per PN schicken.
Zuletzt geändert von Bob100 am 16.05.2018, 21:57, insgesamt 1-mal geändert.
Bob100
 
Beiträge: 14
Registriert: 20.08.2014, 19:20

Re: Glückspiel-Verbot in Wien

Beitragvon Günter » 11.11.2015, 21:54

Ein Scherz. ;-)

Vermutlich ist gemeint:
Die Geschichte der Novomatic - Admiral
Die Welt im Würgegriff der österreichischen Mafia

Günter
Zuletzt geändert von Günter am 16.05.2018, 21:57, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Günter
 
Beiträge: 2832
Registriert: 28.01.2010, 16:21

Re: Glückspiel-Verbot in Wien

Beitragvon Bob100 » 12.11.2015, 13:50

Haha, okay, geschrieben weiß man ja nie so genau wie das gemeint war :D
Danke.
Zuletzt geändert von Bob100 am 16.05.2018, 21:57, insgesamt 1-mal geändert.
Bob100
 
Beiträge: 14
Registriert: 20.08.2014, 19:20

Re: Glückspiel-Verbot in Wien

Beitragvon kobayashi » 13.11.2015, 01:30

Günter hat geschrieben:Ein Scherz. ;-)

Vermutlich ist gemeint:
Die Geschichte der Novomatic - Admiral
Die Welt im Würgegriff der österreichischen Mafia

Günter


Im oben verlinken ORF-Beitrag wird das Buch ja abgebildet.

Der zweite Satz "Die Welt ...." ist da unkenntlich gemacht. Also sollten wir in diesem speziellen Fall hier doch vielleicht etwas vorsichtig sein um keinen Ärger aus Österreich zu bekommen.
Merkur Magie Spielescout 2011


Wulff : Trianon, Regent 100, SuperJoker
BallyWulff : Winplay SL, Round Runner, Gloria SL
Löwen : Big Bang
Adp: SonnenDuo, Bahia, Taifun Quick, ShowDown, Impuls
Auf "Halde" :
NSM : Super70
Bergmann : Grand Bonus
Die Antiken : Astoria Supra, Wulff Duplomat
Projekt: Computereinbau in Rotomat Lord
Benutzeravatar
kobayashi
 
Beiträge: 4225
Registriert: 17.09.2010, 13:58
Wohnort: Berlin


Zurück zu Film- u. Medientipps

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form