Text Size

Panther Robin mit Fehler E64

Panther Robin mit Fehler E64

Beitragvon iceman669 » 21.10.2013, 10:24

Moin

Kann mir einer sagen um was für einen Fehler es sich dabei handelt??


MfG ice
Zuletzt geändert von iceman669 am 16.05.2018, 21:38, insgesamt 1-mal geändert.
Bally King Play, Big Booster, Bally 493, Egypt Fun, Charly, TOP 180, Play Time, Croco, Texas, Bon Bon
iceman669
 
Beiträge: 63
Registriert: 31.01.2010, 11:53
Wohnort: Bielefeld

Re: Panther Robin mit Fehler E64

Beitragvon FrankBln » 21.10.2013, 11:32

Das steht im Handbuch:
E 64 - Automat steht, da Münzprüfer oder Scheinprüfer nicht antwortet (Übertragung defekt). - Kabelverbindungen zur Münzanlage, BNP oder Steuereinheit überprüfen. --> mit der *-Taste (Servicegerät) arbeitet der Automat weiter und Betrib ohne Münzanlage ist möglich.
Zuletzt geändert von FrankBln am 16.05.2018, 21:38, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
FrankBln
 
Beiträge: 1032
Registriert: 28.12.2010, 22:42

Re: Panther Robin mit Fehler E64

Beitragvon Udo » 21.10.2013, 19:10

Einfach mal Stecker der ME. Ziehen und wieder Aufstecken,dann sollte es weg sein.
Zuletzt geändert von Udo am 16.05.2018, 21:38, insgesamt 1-mal geändert.
Der neuste Mitbewohner= Herold(1985)Dunkel und Stumm..........
Und gut 2 Tonnen im Keller......Naja,es sind wohl 2,5 Tonnen mittlerweile.........



Wenn einer dem anderen Hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
Benutzeravatar
Udo
 
Beiträge: 2094
Registriert: 30.01.2010, 23:54
Wohnort: Affeln-Sauerland

Re: Panther Robin mit Fehler E64

Beitragvon privataufsteller » 24.10.2013, 17:24

Den E64-Fehler hatte ich doch neulich bei meinem Löwen Majesto.
Da war die Münzanlage defekt.
Hab von unserem User Bigrisk (der liebe Martin) eine andere bekommen.
Dann war wieder alles gut!
Zuletzt geändert von privataufsteller am 16.05.2018, 21:38, insgesamt 1-mal geändert.
VG Manuel

in der Aufstellung:
Mega X von Mega (Laufzeitgerät mit AKZ), Bungee von Mega (Laufzeitgerät mit AKZ),
, Impuls 100 von Kaiser (Laufzeitgerät mit AKZ), Fun Box von Kaiser (Laufzeitgerät)
Benutzeravatar
privataufsteller
 
Beiträge: 4316
Registriert: 08.12.2009, 15:27
Wohnort: Süddeutschland

Re: Panther Robin mit Fehler E64

Beitragvon privataufsteller » 24.10.2013, 17:29

PS: Da steht ja gar nix, ob die Kiste auch Euro nimmt... Scheint ja den großen Reibach machen zu wollen, der Verkäufer aus delbrück, oh Mann
Zuletzt geändert von privataufsteller am 16.05.2018, 21:38, insgesamt 1-mal geändert.
VG Manuel

in der Aufstellung:
Mega X von Mega (Laufzeitgerät mit AKZ), Bungee von Mega (Laufzeitgerät mit AKZ),
, Impuls 100 von Kaiser (Laufzeitgerät mit AKZ), Fun Box von Kaiser (Laufzeitgerät)
Benutzeravatar
privataufsteller
 
Beiträge: 4316
Registriert: 08.12.2009, 15:27
Wohnort: Süddeutschland

Re: Panther Robin mit Fehler E64

Beitragvon privataufsteller » 07.11.2017, 15:25

Hallo Leute,
leider steht die Antwort auf den Erfolg ja aus (klar, da kommt wohl auch nix mehr)...
Nun zeigt mein Robin genau dieses E64 an. Die obigen Maßnahmen - mit Ausnahme des Servicegerätes Mangels Besitz - brachten leider keine Änderung.

Mit dem E60 General ausgelesen (gelbes Blinklicht bleibt)
Münzeinheit komplett auf den Kopf gestellt (keine Fremdkörper o. ä. gesichtet)
Kabel überprüft, sicher wieder eingesteckt
Reset mit der Reset-Taste druchgeführt
Kabel der Münzeinheit unter Spannung gezogen und gesteckt

Eigentlich lief der Kasten. Er stand nun tatsächlich unbespielt und ohne Strom länger (ja).
Hätte noch jemand eine Idee?

Dankeschön!
Zuletzt geändert von privataufsteller am 16.05.2018, 21:38, insgesamt 1-mal geändert.
VG Manuel

in der Aufstellung:
Mega X von Mega (Laufzeitgerät mit AKZ), Bungee von Mega (Laufzeitgerät mit AKZ),
, Impuls 100 von Kaiser (Laufzeitgerät mit AKZ), Fun Box von Kaiser (Laufzeitgerät)
Benutzeravatar
privataufsteller
 
Beiträge: 4316
Registriert: 08.12.2009, 15:27
Wohnort: Süddeutschland

Re: Panther Robin mit Fehler E64

Beitragvon L.G. » 07.11.2017, 15:32

Kabel der Münzeinheit unter Spannung gezogen und gesteckt

Ist das gut für das Teil ?
Wenn ich da so an die Münzprüfer Denke !
Zuletzt geändert von L.G. am 16.05.2018, 21:38, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
L.G.
 
Beiträge: 713
Registriert: 01.02.2010, 22:26
Wohnort: Heidelberg

Re: Panther Robin mit Fehler E64

Beitragvon katzel » 07.11.2017, 20:25

Relativ häufig sind Bauteile wie Widerstände und Transistoren der ME Platine beim Fehler E64 betroffen. Anscheinend etwas anfällig, optisch aber meist zu erkennen.
Bei mir immer verschmort.
Zuletzt geändert von katzel am 16.05.2018, 21:38, insgesamt 1-mal geändert.
Der Gewinner sucht für jedes Problem eine Lösung, der Verlierer sucht für jedes Problem eine Ausrede.
Benutzeravatar
katzel
 
Beiträge: 9723
Registriert: 14.12.2009, 22:34
Wohnort: Winsen

Re: Panther Robin mit Fehler E64

Beitragvon privataufsteller » 09.11.2017, 14:16

Hello again,

nun scheint mir der E64 - Übeltäter gefunden zu sein:
Eine Münze (vermutlich 50 Cent) hat sich beim direkt-in-die-Röhren-Auffüllen in den 1-Euro-Schacht verirrt!

1.jpg


Problem:
Sie will einfach nicht weichen!
Der Schieber hat sich vermutlich verkeilt, durch Druck oder Schieben von oben bzw. durch Klopfen rührt sich: NICHTS!

Also scheint mir demontieren angesagt zu sein. Nun will ich aber natürlich nicht, dass mir alle möglichen Schieber, Federn oder sonstige Teile entgegen kommen.

2.jpg

3.jpg


Darum die Frage an die Versierten: Welche Schrauben soll/muss ich lösen, um an die verklemmte Münze zu kommen?
Danke für eure Tipps!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von privataufsteller am 16.05.2018, 21:38, insgesamt 1-mal geändert.
VG Manuel

in der Aufstellung:
Mega X von Mega (Laufzeitgerät mit AKZ), Bungee von Mega (Laufzeitgerät mit AKZ),
, Impuls 100 von Kaiser (Laufzeitgerät mit AKZ), Fun Box von Kaiser (Laufzeitgerät)
Benutzeravatar
privataufsteller
 
Beiträge: 4316
Registriert: 08.12.2009, 15:27
Wohnort: Süddeutschland

Re: Panther Robin mit Fehler E64

Beitragvon L.G. » 09.11.2017, 14:28

Hallo !
Ist der schwarze Deckel Oben drauf leicht abzunehmen ?
Wenn der runter gehen würde, dann läßt sich doch bestimmt die Röhre rausziehen.
Zuletzt geändert von L.G. am 16.05.2018, 21:38, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
L.G.
 
Beiträge: 713
Registriert: 01.02.2010, 22:26
Wohnort: Heidelberg

Re: Panther Robin mit Fehler E64

Beitragvon Dieter » 09.11.2017, 14:29

Man kann das silberne Blech, was auf dem 3.Bild zu sehen ist nach vorne schieben. Dann müßte man ohne Probleme an den Röhrenblock kommen. Dann die 50 Cent Münze vorsichtig rausschieben.
Zuletzt geändert von Dieter am 16.05.2018, 21:38, insgesamt 1-mal geändert.
Dieter
 
Beiträge: 147
Registriert: 01.02.2010, 08:48
Wohnort: 32676 Lügde

Re: Panther Robin mit Fehler E64

Beitragvon privataufsteller » 09.11.2017, 14:36

Hi.

Das schwarze Plastik oben geht scheinbar nicht leicht ab.
Aber: Das Blech wegmachen hat geholfen!
Kamen sogar zwei (!) 50-Cent-Stücke entgegen!
Jetzt läuft er wieder. Die Auszahleinheit muss ich aber noch schnell testen.

Danke euch beiden für die schnellen Antworten,
echt super, unser Forum hier!

Edit: Auszahleinheit getestet, alles super!
Zuletzt geändert von privataufsteller am 16.05.2018, 21:38, insgesamt 1-mal geändert.
VG Manuel

in der Aufstellung:
Mega X von Mega (Laufzeitgerät mit AKZ), Bungee von Mega (Laufzeitgerät mit AKZ),
, Impuls 100 von Kaiser (Laufzeitgerät mit AKZ), Fun Box von Kaiser (Laufzeitgerät)
Benutzeravatar
privataufsteller
 
Beiträge: 4316
Registriert: 08.12.2009, 15:27
Wohnort: Süddeutschland

Re: Panther Robin mit Fehler E64

Beitragvon katzel » 09.11.2017, 16:00

Münzeinheit komplett auf den Kopf gestellt (keine Fremdkörper o. ä. gesichtet)

Hähä,
lass dir mal einen Termin vom "kobayashi" geben, dann passiert das in Zukunft nicht mehr. :cool:
Zuletzt geändert von katzel am 16.05.2018, 21:38, insgesamt 1-mal geändert.
Der Gewinner sucht für jedes Problem eine Lösung, der Verlierer sucht für jedes Problem eine Ausrede.
Benutzeravatar
katzel
 
Beiträge: 9723
Registriert: 14.12.2009, 22:34
Wohnort: Winsen

Re: Panther Robin mit Fehler E64

Beitragvon privataufsteller » 09.11.2017, 16:55

Freut mich, dass es dich - mal wieder - freut.
Hatte sogar die ganze Münzschiene ausgebaut und umgedreht!
Wie sich dann allein in den Röhren noch ZWEI Münzen aufhalten konnten... Ein Rätsel!
Aber: Ende gut, alles gut!

PS: Brille hatte ich stets auf!
VG Manuel

in der Aufstellung:
Mega X von Mega (Laufzeitgerät mit AKZ), Bungee von Mega (Laufzeitgerät mit AKZ),
, Impuls 100 von Kaiser (Laufzeitgerät mit AKZ), Fun Box von Kaiser (Laufzeitgerät)
Benutzeravatar
privataufsteller
 
Beiträge: 4316
Registriert: 08.12.2009, 15:27
Wohnort: Süddeutschland


Zurück zu eBay & Co.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form