Text Size

Philips CDI Player 220

Philips CDI Player 220

Beitragvon Weisbender » 29.10.2017, 18:22

Hallo,
mal etwas, was nicht direkt mit dem Automatenhobby zu tun hat.
Ich habe mir im Jahre 1996 einen CDI Player gekauft, hat damals richtig Geld gekostet, 1699 DM, Playstation war da glaube ich noch nicht so akut. 1998 hat ihn dann die Playstation abgelöst. Habe aber trotzdem immer noch ab und zu benutzt, weil es einige coole Spiele gab dafür. Nur so vor ci. 10 Jahren ist er ins Hintertreffen gekommen, dass heißt, habe in abgebaut und eingelagert.
Letzte Woche wollte ich ihn wieder reaktivieren, angeschlossen, geht.
Nur was mir aufgefallen ist, alle gespeicherten Spielstände waren weg.
Und die Uhrzeit und Datum wird nicht mehr gespeichert. Mal im Internet gegoogelt, aha wird wohl der Timekeeper sein, weiter gegoogelt, oh fein, gibt es noch neu bei Amazon für 11 Euro. Aber Sicherheitshalber mal aufgemacht und mal reingeschaut, aber siehe da, kein Timekeeper gefunden. Komisch.
Hat jemand ne Idee, wie die Daten dann gespeichert werden. Oder sind die Daten weg, weil 10 Jahre kein Saft mehr drauf war.
Hab ein paar Bilder von den Innereien gemacht. Einen Timekeeper ist aus meiner Sicht nicht zu sehen.
LG Jörg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Weisbender
 
Beiträge: 338
Registriert: 05.04.2013, 15:02

Re: Philips CDI Player 220

Beitragvon katzel » 29.10.2017, 20:43

Evtl. bringt dich das weiter: Klick!
Etwas weiter unten dann.
Der Gewinner sucht für jedes Problem eine Lösung, der Verlierer sucht für jedes Problem eine Ausrede.
Benutzeravatar
katzel
 
Beiträge: 8978
Registriert: 14.12.2009, 21:34
Wohnort: Winsen

Re: Philips CDI Player 220

Beitragvon Weisbender » 31.10.2017, 17:59

katzel hat geschrieben:Evtl. bringt dich das weiter: Klick!
Etwas weiter unten dann.


Hallo, ja habe den Timekeeper gefunden, er sitzt unter dem M5M5256CP-70LL, der nennt sich

https://www.ebay.de/itm/1pcs-DS1216C-DS ... 2749.l2649

Habe mal einen bestellt, aus Hong Kong, mal sehen, wie lange der braucht, bis er hier ist.

Habe dann auch noch was gefunden zu dem Timekeeper, eigentlich alles ganz plausibel.

Nur warum der unten die Batterien offensichtlich freilegt, verstehe ich nicht ganz. Um die alten Batterien abzutrennen?


https://www.youtube.com/watch?v=0rQXCAyqEGk

LG
Weisbender
 
Beiträge: 338
Registriert: 05.04.2013, 15:02


Zurück zu Artwork

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 11:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form