Text Size

Gauselmann: Staatsanwaltschaft prüft Ermittlungsverfahren

Gauselmann: Staatsanwaltschaft prüft Ermittlungsverfahren

Beitragvon jimmydergute » 24.03.2015, 13:17

Espelkamp/Essen (nw). Die Staatsanwaltschaft Essen prüft, ob sie ein gesondertes Ermittlungsverfahren gegen den Espelkamper Unternehmer Paul Gauselmann einleiten wird. Es geht um Manipulationen an der Software eines Konkurrenten.

Der Fall liege lange zurück und sei womöglich bereits verjährt, sagte eine Behördensprecherin. Auch gehe es um die Frage, ob der vorliegende Tonmitschnitt eines Gesprächs zwischen Paul Gauselmann und dem wegen des Verdachts banden- und gewerbsmäßigen Computerbetrugs in Untersuchungshaft sitzenden Ali T. illegal hergestellt wurde. Die Sprecherin betonte: "Die Razzia im Januar hatte nichts mit Gauselmann zu tun."

Wie berichtet geht laut Spiegel aus dem Mitschnitt hervor, dass Gauselmann Ali T. 2007 gebeten habe, die Software von Geldspielautomaten seines Konkurrenten Novomatic zu manipulieren. Dadurch sollte Novomatic Probleme mit Behörden bekommen. Dafür habe Gauselmamn Ali T. 750.000 Euro geboten.

In der Spielhallen- und Automatenbranche weht offenkundig ein rauer Wind. Löwen Entertainment, ein Novomatic-Tochterunternehmen, forderte Gauselmann nach dem Spiegel-Bericht auf, seine Ämter als Vorsitzender des Verbandes der Deutschen Automatenindustrie (VDAI) und als Vorstandsmitglied der Deutschen Automatenwirtschaft ruhen zu lassen.

Pikant: Stellvertretender VDAI-Vorsitzender ist Gauselmanns Konkurrent Christian Arras, Chef der Löwen Entertainment GmbH. Der Verband wollte sich gestern dazu nicht äußern. Gauselmann wies erneut alle Vorwürfe zurück. Er habe Ali T. nicht zu strafbaren Handlungen angestiftet, sondern ihn beauftragt, Manipulationsmöglichkeiten zu finden, um sich davor zu schützen. Er habe Novomatic sofort über diese Möglichkeiten informiert.

Die bundesweite Razzia richtete sich laut Staatsanwaltschaft gegen Ali T, dessen Familie selbst Spielhallen betreibe, sowie den Spielhallenbetreiber Casino Royal. "Wir haben da untersucht, wo wir manipulierte Software vermuteten", so die Behörde. Laut den Ermittlern soll eine Bande im Auftrag von Ali T. Software von Geldspielautomaten derart verändert haben, dass es zur Manipulation der Gewinnausschüttung kam.

Drei Varianten wurden nachgewiesen: Gerätebetreiber konnten die gesetzliche Gewinnquote zu ihren Gunsten senken - auf Kosten der Spieler. Betreiber konnten mit bestimmten Tastenkombinationen selbst Barauszahlungen erspielen und den Fiskus betrügen. Zudem soll Ali T. Spielhallenbetreibern Software verkauft haben, mit der seine Mittäter in den Hallen Gewinne ergaunerten. "Hierdurch wurden die Betrüger selbst betrogen."
Quelle Mindener Tageblatt vom 24.3.2015
Zuletzt geändert von jimmydergute am 16.05.2018, 21:55, insgesamt 1-mal geändert.
jimmydergute
 
Beiträge: 36
Registriert: 19.02.2010, 17:21

Re: Gauselmann: Staatsanwaltschaft prüft Ermittlungsverfahre

Beitragvon tapier » 24.03.2015, 18:16

Hehe, da versucht sich Paule aus der Affäere zu ziehen.
btw.
Es ist nicht die Fammilie die Hallen betreibt sondern nur ein Bruder von A..
Und wie es bis jetzt aussschaut waren dessen Geräte einwandfrei.
Im Gegensatz zu Casino Royal, dort wurden anscheinend welche gefunden.
Zuletzt geändert von tapier am 16.05.2018, 21:55, insgesamt 1-mal geändert.
-----------------------
Rechtschreibfehler sind zu ignorieren, Meine Finger sind oft schneller als mein Denkapparat, wenn es dich stört schicke mir Batterieen für meine *!&?$%*-Funktastatur
tapier
 
Beiträge: 473
Registriert: 29.01.2010, 17:34

Re: Gauselmann: Staatsanwaltschaft prüft Ermittlungsverfahre

Beitragvon starrace » 24.03.2015, 20:32

Ich würde zuerst mal versuchen den Bericht zu verstehen bevor ich lästere!
Was hat die Sache mit dem aktuellen Sachverhalt zu tun? Nichts!
Verjährt ist die Angelegenheit wohl auch schon und ob der Gauelmann Novomatic informiert hat würde sich ja klären lassen.
Immer diese vor Verurteilungen! :runter
Zuletzt geändert von starrace am 16.05.2018, 21:55, insgesamt 1-mal geändert.
starrace
 
Beiträge: 736
Registriert: 19.02.2010, 22:07

Re: Gauselmann: Staatsanwaltschaft prüft Ermittlungsverfahre

Beitragvon seku-games » 25.03.2015, 03:46

tapier hat geschrieben:Hehe, da versucht sich Paule aus der Affäere zu ziehen.
btw.
Es ist nicht die Fammilie die Hallen betreibt sondern nur ein Bruder von A..
Und wie es bis jetzt aussschaut waren dessen Geräte einwandfrei.
Im Gegensatz zu Casino Royal, dort wurden anscheinend welche gefunden.


Tapier, warum bist du überhaupt noch in diesem Forum.

Ist es der Neid eines ehemaligen Aufstellers der dich dazu treibt, über PG zu lachen? Ein großes Pfui auf solche Äußerungen ::178::
Zuletzt geändert von seku-games am 16.05.2018, 21:55, insgesamt 1-mal geändert.
Niemand ist allwissend, deshalb muß ich immer noch lernen.
seku-games
 
Beiträge: 1145
Registriert: 31.01.2010, 14:12
Wohnort: Speyer

Re: Gauselmann: Staatsanwaltschaft prüft Ermittlungsverfahre

Beitragvon peter220576 » 25.03.2015, 16:07

Hui, ich wusste gar nicht, dass wir hier im Paul-Gauselmann-Forum sind. Dann behalte ich meine kritischen Kommentare wohl am besten für mich.
Zuletzt geändert von peter220576 am 16.05.2018, 21:55, insgesamt 1-mal geändert.
peter220576
 
Beiträge: 31
Registriert: 04.11.2011, 22:17
Wohnort: Berlin

Re: Gauselmann: Staatsanwaltschaft prüft Ermittlungsverfahre

Beitragvon Michel1975 » 25.03.2015, 19:42

Der Paul ist schon ein Fuchs und bis jetzt konnte ihn noch keiner was in die Schuhe schieben. :D
Zuletzt geändert von Michel1975 am 16.05.2018, 21:55, insgesamt 1-mal geändert.
Super Chance,Disc Elite in Lila,Disc Elite in Weiß/Rot, Ur Disc, Disc Olympia,Kniffel,SM1,SM2,Trio,Rasant,Roulette,GH1,Hot,Dog,Rondo,Nova Doppelt Jackpot,Step,Star,Gold,Jackpot in Blau,Doppelpot,NSM Old Fashion Wizard M-Box,Thriller,Lord Doppel Krone,Kombi,Würfel,Graffiti,Ariston30/40,Fun Fun,Flipper,Taxi,Hurricane:Zubehör Bartronix BX32,Tastatur,Blaue & Weiß,NSM Datap.3000,NSM die Blaue.
Benutzeravatar
Michel1975
 
Beiträge: 897
Registriert: 15.12.2014, 20:09
Wohnort: Hamburg

Re: Gauselmann: Staatsanwaltschaft prüft Ermittlungsverfahre

Beitragvon katzel » 25.03.2015, 22:34

peter220576 hat geschrieben:Hui, ich wusste gar nicht, dass wir hier im Paul-Gauselmann-Forum sind. Dann behalte ich meine kritischen Kommentare wohl am besten für mich.

Ja, sowas stellt man an einem Beitrag sofort fest.
Mit deinem Beitrag sind wir dann ja jetzt im Forum der Angsthasen.
Zuletzt geändert von katzel am 16.05.2018, 21:55, insgesamt 1-mal geändert.
Der Gewinner sucht für jedes Problem eine Lösung, der Verlierer sucht für jedes Problem eine Ausrede.
Benutzeravatar
katzel
 
Beiträge: 9905
Registriert: 14.12.2009, 22:34
Wohnort: Winsen

Re: Gauselmann: Staatsanwaltschaft prüft Ermittlungsverfahre

Beitragvon Günter » 26.03.2015, 18:15

peter220576 hat geschrieben:Hui, ich wusste gar nicht, dass wir hier im Paul-Gauselmann-Forum sind. Dann behalte ich meine kritischen Kommentare wohl am besten für mich.

Natürlich ist Kritik erlaubt. Wobei ich glaube, dass hier im Forum der Ton etwas vorsichtiger ist, um der Branche nicht zu schaden.

Dabei bekommt die Branche das sehr gut alleine hin. Die Menschen lesen den Artikel im Spiegel, die melden sich nicht hier im Forum an, um zu schauen, worüber wir diskutieren.

Mir persönlich fällt es leichter, über Novomatic zu motzen. Das ist für mich ein ausländisches Unternehmen, das als Hersteller den halben deutschen Markt gekauft hat, und versucht, den Rest unter Kontrolle zu bekommen. Das kommt bei mir genausogut an, als ob ein ausländischer Oligarch oder Ölscheich deutsche Unternehmen aufkauft.

Dazu kommt bei mir persönlich, dass es mir noch nicht gelungen ist, auf der Messe mal einen Menschen bei Novomatic anzutreffen, mit dem man sich ernsthaft hätte unterhalten können. Nur Verkäufer, die irgendwelchen Unfug reden.

Wäre ich Österreicher, würde ich das vielleicht umgekehrt sehen.

Bei den deutschen Unternehmen bin ich eher regelmäßig fassungslos, was man sich denn dabei wieder gedacht hat.

Inzwischen frage ich mich, ob es einen großen Unterschied zwischen Novomatic und AdP gibt? Dafür weiß ich zu wenig über Novomatic.

Günter
Zuletzt geändert von Günter am 16.05.2018, 21:55, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Günter
 
Beiträge: 2832
Registriert: 28.01.2010, 16:21

Re: Gauselmann: Staatsanwaltschaft prüft Ermittlungsverfahre

Beitragvon Rubinsky » 26.03.2015, 18:36

Günter hat geschrieben:Inzwischen frage ich mich, ob es einen großen Unterschied zwischen Novomatic und AdP gibt? Dafür weiß ich zu wenig über Novomatic.

Nein!
Zuletzt geändert von Rubinsky am 16.05.2018, 21:55, insgesamt 1-mal geändert.
Rubinsky
 
Beiträge: 469
Registriert: 31.10.2010, 18:15

Re: Gauselmann: Staatsanwaltschaft prüft Ermittlungsverfahre

Beitragvon Frank 1886 » 26.03.2015, 20:48

http://www1.wdr.de/mediathek/video/send ... rue#banner

Gleich der erste Bericht ...

Für die Ungeduldigen, ab Sekunde 50 kommt der Gauselmann Beitrag.
Zuletzt geändert von Frank 1886 am 16.05.2018, 21:55, insgesamt 1-mal geändert.
Frank 1886
 
Beiträge: 563
Registriert: 10.11.2011, 15:31
Wohnort: Fredenbeck GT Kutenholz

Re: Gauselmann: Staatsanwaltschaft prüft Ermittlungsverfahre

Beitragvon peter220576 » 27.03.2015, 16:51

Günter hat geschrieben:
peter220576 hat geschrieben:Hui, ich wusste gar nicht, dass wir hier im Paul-Gauselmann-Forum sind. Dann behalte ich meine kritischen Kommentare wohl am besten für mich.

Natürlich ist Kritik erlaubt. Wobei ich glaube, dass hier im Forum der Ton etwas vorsichtiger ist, um der Branche nicht zu schaden.


Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, wie eine kritische Diskussion hier der Branche noch mehr schaden sollte als die ungewollte Medienpräsenz der letzten 8 Wochen.
Zuletzt geändert von peter220576 am 16.05.2018, 21:55, insgesamt 1-mal geändert.
peter220576
 
Beiträge: 31
Registriert: 04.11.2011, 22:17
Wohnort: Berlin

Re: Gauselmann: Staatsanwaltschaft prüft Ermittlungsverfahre

Beitragvon katzel » 27.03.2015, 21:03

Der Ton ist hier vorsichtiger weil die meisten User so vernünftig sind und sich einfach kein Urteil, aufgrund von Pressemeldungen, erlauben.
Konkret weiß keiner was, und Frust-Aussagen über die Hersteller, weil man mal wieder zuviel Geld verballert hat, interessieren hier auch niemanden.
Zuletzt geändert von katzel am 16.05.2018, 21:55, insgesamt 1-mal geändert.
Der Gewinner sucht für jedes Problem eine Lösung, der Verlierer sucht für jedes Problem eine Ausrede.
Benutzeravatar
katzel
 
Beiträge: 9905
Registriert: 14.12.2009, 22:34
Wohnort: Winsen

Re: Gauselmann: Staatsanwaltschaft prüft Ermittlungsverfahre

Beitragvon Udo » 27.03.2015, 22:35

:hoch :hoch :hoch
Zuletzt geändert von Udo am 16.05.2018, 21:55, insgesamt 1-mal geändert.
Der neuste Mitbewohner= Herold(1985)Dunkel und Stumm..........
Und gut 2 Tonnen im Keller......Naja,es sind wohl 2,5 Tonnen mittlerweile.........



Wenn einer dem anderen Hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
Benutzeravatar
Udo
 
Beiträge: 2143
Registriert: 30.01.2010, 23:54
Wohnort: Affeln-Sauerland

Re: Gauselmann: Staatsanwaltschaft prüft Ermittlungsverfahre

Beitragvon Esteka » 27.03.2015, 23:45

:hoch :hoch :hoch
Zuletzt geändert von Esteka am 16.05.2018, 21:55, insgesamt 1-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 25364
Registriert: 08.12.2009, 20:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Gauselmann: Staatsanwaltschaft prüft Ermittlungsverfahre

Beitragvon seku-games » 28.03.2015, 06:25

::318::
Zuletzt geändert von seku-games am 16.05.2018, 21:55, insgesamt 1-mal geändert.
Niemand ist allwissend, deshalb muß ich immer noch lernen.
seku-games
 
Beiträge: 1145
Registriert: 31.01.2010, 14:12
Wohnort: Speyer

Nächste

Zurück zu Unternehmensmeldungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form