Text Size

Apex Spielpakete zur IMA 2014

Apex Spielpakete zur IMA 2014

Beitragvon Esteka » 17.01.2014, 08:36

IMA 2014: Für vier verschiedene Gehäuse wurden mehrere neue Spielpakete vorgestellt.

Gehaeuse.jpg


Magic Classic Deluxe.jpg

Spiele Magic Classic Deluxe.jpg

Magic Mysterious.jpg

Spiele Magic Mysterious.jpg

Magic Reels.jpg

Spiele Magic Reels.jpg

ot magic Fruits Deluxe.jpg

Spiele Hot magic Fruits Deluxe.jpg

Messeimpressionen:

Messe_1.jpg

Messe_2.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Esteka am 16.05.2018, 21:40, insgesamt 1-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 25208
Registriert: 08.12.2009, 20:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Apex Spielpakete zur IMA 2014

Beitragvon Merkur_Star » 17.01.2014, 18:55

Bei Apex ist mir aufgefallen, dass mindestens bei einem Spiel im Maxlevel (2 €) der Hauptgewinn im Normalspiel 500 € + 350 AG`s ist.
Zuletzt geändert von Merkur_Star am 16.05.2018, 21:40, insgesamt 1-mal geändert.
Merkur Magie Spielescout 2010 in Las Vegas
Bally Wulff Gamehunter 2011
Merkur Magie Spielescout 2013 in London
heute pleite
Merkur_Star
 
Beiträge: 671
Registriert: 31.01.2010, 22:12
Wohnort: Dortmund

Re: Apex Spielpakete zur IMA 2014

Beitragvon Esteka » 17.01.2014, 19:18

und wo steht, dass das nicht sein darf?
Zuletzt geändert von Esteka am 16.05.2018, 21:40, insgesamt 1-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 25208
Registriert: 08.12.2009, 20:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Apex Spielpakete zur IMA 2014

Beitragvon Aztek06 » 17.01.2014, 20:12

Wenn man nichts zu verlieren hat und einem der deutsche Markt egal ist kann das schon mal vorkommen. Diese Werte sind für die irgendwann kommende neue Spvo nicht förderlich.
Zuletzt geändert von Aztek06 am 16.05.2018, 21:40, insgesamt 1-mal geändert.
ADP: Multi-Stern, Jumbo400, Mega-Center, Asian-Sun, Joker21, Mega-Max

Bally: Rex, Doppelkrone, Stratego, Inka-Gold, AS-Twin MP2, AS BT7
Benutzeravatar
Aztek06
 
Beiträge: 2168
Registriert: 10.12.2009, 16:34
Wohnort: Dahlwitz Hoppegarten

Re: Apex Spielpakete zur IMA 2014

Beitragvon Merkur_Star » 17.01.2014, 20:47

Esteka hat geschrieben:und wo steht, dass das nicht sein darf?


Mag ja sein dass das sein darf, habe ich halt im Vergleich zu allem anderen noch nirgends über 100 AG gesehen. Daher die Erwähnung.
Zuletzt geändert von Merkur_Star am 16.05.2018, 21:40, insgesamt 1-mal geändert.
Merkur_Star
 
Beiträge: 671
Registriert: 31.01.2010, 22:12
Wohnort: Dortmund

Re: Apex Spielpakete zur IMA 2014

Beitragvon Esteka » 17.01.2014, 21:27

Merkur_Star hat geschrieben:Bei Apex ist mir aufgefallen, dass mindestens bei einem Spiel im Maxlevel (2 €) der Hauptgewinn im Normalspiel 500 € + 350 AG`s ist.

Die vorgestellten Pakete sind in Deutschland noch nicht zugelassen. Ich vermute, dass sich in den Gewinnplänen noch Änderungen ergeben.
Zuletzt geändert von Esteka am 16.05.2018, 21:40, insgesamt 1-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 25208
Registriert: 08.12.2009, 20:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Apex Spielpakete zur IMA 2014

Beitragvon Frank 1886 » 17.01.2014, 22:02

Merkur_Star hat geschrieben:Bei Apex ist mir aufgefallen, dass mindestens bei einem Spiel im Maxlevel (2 €) der Hauptgewinn im Normalspiel 500 € + 350 AG`s ist.


Ähnliche Gewinne sind bereits beim Spiel 13 auf älteren Apex Paketen möglich gewesen. Es gab bei uns mal in einem Feature einen Gewinn der deutlich über 3000€ lag im 50 Cent Level. Natürlich in CG´s verpackt, also ganz legal.
Zuletzt geändert von Frank 1886 am 16.05.2018, 21:40, insgesamt 1-mal geändert.
Frank 1886
 
Beiträge: 563
Registriert: 10.11.2011, 15:31
Wohnort: Fredenbeck GT Kutenholz

Re: Apex Spielpakete zur IMA 2014

Beitragvon Esteka » 17.01.2014, 22:26

Aztek06 hat geschrieben:Wenn man nichts zu verlieren hat und einem der deutsche Markt egal ist kann das schon mal vorkommen. Diese Werte sind für die irgendwann kommende neue Spvo nicht förderlich.

Apex mit seinen paar hundert Geräten im Markt wird also die politische Entwicklung beeinflussen? Das ist amüsant.

Aus welchem Zweck verwenden andere Hersteller AGs und CGs, z.B. seit 2011 Bally Wulff beim Magic Cashpot? Und seit 2007 Punktspeicher und "Spieleinsätze" oberhalb einem Gegenwert von 20ct, und eine "Spieldauer" unterhalb 5 Sek.? Das war schon immer kreative, aber nicht vebotene, Auslegung der SpV, hat aber in der politischen Diskussion sehr geschadet. Die dunklen Wolken am Horizont hat sich die Branche kollektiv selbst eingebrockt.
Zuletzt geändert von Esteka am 16.05.2018, 21:40, insgesamt 1-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 25208
Registriert: 08.12.2009, 20:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Apex Spielpakete zur IMA 2014

Beitragvon Günter » 17.01.2014, 22:40

Eurotronic besitzt auch Gewinntabellen, die Werte anzeigen, die über das hinausgehen, was man bisher gewohnt war - und das Spielepaket ist meines Wissens zugelassen.

Was sollte die PTB auch machen? Man gewinnt eine Gewinnaussicht von 500 Euro zusätzlich zur bisherigen Gewinnaussicht (dem Punktespeicher), und dazu eine Featureserie.

Ich glaube nicht, dass derartige Gewinntabellen noch grpßen Einfluß auf die kommende Spielverordnung nehmen werden. Gewinne von mehreren tausend Euro waren auch ohne diese Gewinntabellen möglich.

Günter
Zuletzt geändert von Günter am 16.05.2018, 21:40, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Günter
 
Beiträge: 2832
Registriert: 28.01.2010, 16:21

Re: Apex Spielpakete zur IMA 2014

Beitragvon Rubinsky » 17.01.2014, 22:57

Der deutsche Markt ist doch allen scheißegal, wenn ich das höre muss ich kotzen. Da nimmt sich kein Hersteller was.
Auf der IMA 2014 wurde genau so rumgejammert wie innerhalb der letzten IMA.
Die Geräte sind doch einfach nur eine Geld-Fress-Maschinen geworden, nicht das sie es vorher nicht auch schon waren, aber in letzter Zeit wurde es extrem. Und wenn ich mir die Kassen von den Merkur Magie HD DeLuxe anschaue, dann wird’s für den Spieler richtig übel.
Aber wieso auch nicht? Die zukünftige Gesetzeslage ist ungewiss mit Tendenz zu scheiße, also dann jetzt noch mal so richtig alles abgrasen und mitnehmen was geht.
Wäre man vor einigen Jahren in Sachen Unterhaltung, man nennt es ja auch Unterhaltungsgeräte mit Gewinnmöglichkeit, einen anderen Weg gegangen, wie z. b. die früheren Tokengeräte, wo wirklich die Unterhaltung im Vordergrund steht, wäre das selbstverschuldete Übel innerhalb der Branche deutlich kleiner gewesen. Aber die Gier der führenden Personen macht das Unterhaltungsspiel kaputt.
Und das von einem nicht-spieler!
Zuletzt geändert von Rubinsky am 16.05.2018, 21:40, insgesamt 1-mal geändert.
Rubinsky
 
Beiträge: 469
Registriert: 31.10.2010, 18:15

Re: Apex Spielpakete zur IMA 2014

Beitragvon Gast » 18.01.2014, 01:15

Merkur_Star hat geschrieben:Mag ja sein dass das sein darf, habe ich halt im Vergleich zu allem anderen noch nirgends über 100 AG gesehen. Daher die Erwähnung.


Da haben wir aber mal wieder nicht aufgepasst, Moritz? ;-)
Andere zeigen das einfach nicht im Gewinnplan. :-o
Zuletzt geändert von Gast am 16.05.2018, 21:40, insgesamt 1-mal geändert.
Gast
 

Re: Apex Spielpakete zur IMA 2014

Beitragvon Günter » 18.01.2014, 07:09

Bei den Unterhaltungsgeräten gab es eine vergleichbare Entwicklung, Rubinsky. Die Pokergeräte waren human, Unterhaltung für wenig Geld. Das erste Gerät von Barcrest, an dem ich gespielt habe, hatte die Einsatzstufen 1x und 2x. Mit dem wachsenden Interesse der Spieler und der Einführung der Weiterspielmünzen, die in den Hallen zu einer zweiten Währung wurden, stieg der Höchsteinsatz dann immer weiter an. Zum Schluß gab es Geräte mit 50x und 100x Einsatz, vereinzelt auch darüber. Was denn einem Einwurf von 5 bzw 10 DM pro Umdrehung entsprach.

Der theoretisch höchstmögliche Gewinn, der mir spontan einfällt, war 60.000 an einer Version des Crown Juwels, was einem Einwurf von 6.000 DM entsprach. Die Weiterspielmünzen wurden zum halben Preis gehandelt, also mal eben so 3.000 DM an einem Unterhaltungsgerät ohne Gewinnmöglichkeit. Gewinne von 10.000, entsprechend 1.000 DM Einwurf, 500 DM im Verkauf waren alltäglich.

Es gab auch mal eine freiwillige Beschränkung des Höchstgewinnes auf 5.000, also entsprechend 500 DM Einwurf, bzw 250 DM beim Verkauf der Weiterspielmünzen. Natürlich gab es danach auch Geräte, die höhere Gewinne auf mehrere Umdrehungen verteilten.

Manche Spielhallen haben mit den Unterhaltungsgeräten mehr Geld eingenommen, als mit den Geldspielgeräten. Kein Wunder, dass die irgendwann verboten wurde.

Solche Entwicklungen wird es immer wieder geben, im Rahmen der Gesetze, oder daran vorbei. Diesmal sind die Casinos an den neuen Gesetzen Schuld, oder die Lottoannahmestellen, oder wer auch immer, die Branche selbst kann es ja nicht sein.

Günter
Zuletzt geändert von Günter am 16.05.2018, 21:40, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Günter
 
Beiträge: 2832
Registriert: 28.01.2010, 16:21

Re: Apex Spielpakete zur IMA 2014

Beitragvon Stuttgarter » 18.01.2014, 11:13

Ich kannte Spielhallen die haben für eine Weiterspielmarke 10 € Gezahlt , aber im Raum Stuttgart war es in der Regel das man pro 100 Punkte ( 1 Toke ) 5 Euro an der Kasse ausgezahlt bekommen hat . Ganz böse Kneipen und Spielhallen hatten schon einen Bondrucker angeschlossen und auf Euro umgerechnet . Ich kenne einen der hat an einen Abend in der "Gaststätte" 35.000 € gewonnen und 6.000 € Investiert
Zuletzt geändert von Stuttgarter am 16.05.2018, 21:40, insgesamt 1-mal geändert.
Stuttgarter
 
Beiträge: 206
Registriert: 28.04.2011, 23:04

Re: Apex Spielpakete zur IMA 2014

Beitragvon silverline » 18.01.2014, 13:16

Was ich mich ernsthaft frage: Warum bringt Apex 3 neue Pakete mit "wahllos" selektierten 30 Spielen auf den Markt, statt eines Komplett-Paketes für die Spielhalle und eines (kleineren) für die Gastronomie?

Es kann doch nicht sein, daß mal das eine mal das andere nette Game fehlt (Wild Shots, etc.). So riesig ist das Portfolio an zugelassenen Spielen ja nun nicht, daß es einer künstlichen Beschränkung für die Spielhalle bedarf. Andere Hersteller kleckern nicht und bieten auch Pakete mit weit mehr als 30 Spielen. Oder können bei Apex - gegen Aufpreis(?!) - 5 bzw. 10 weitere Spiele dazugebucht werden?

MMn sollte Apex seine Beschränkungspolitik für den deutschen Markt noch mal überdenken (max. 30 Spiele @ Paket)!
Zuletzt geändert von silverline am 16.05.2018, 21:40, insgesamt 1-mal geändert.
Mein "GIGA" Casino:

Löwen Unimint / Triomint > Jamaica, Avanti, Shanghai, High Level

Löwen Rotamint > Cash Time, Turbo No. 1 Classic, M7 Young Line, Mc Win

Bally Wulff > Sky, Sunfair XL, Fire Game, Gina, Eleven

Bergmann (Crown) > Action Cobra

Multigambler > Endlich da ... Quality made in Austria
Benutzeravatar
silverline
 
Beiträge: 771
Registriert: 18.12.2009, 14:23
Wohnort: Uedem

Re: Apex Spielpakete zur IMA 2014

Beitragvon Esteka » 18.01.2014, 20:10

Was gewinne ich bei Book of Athena bei Maxeinsatz in Freegames mit Symbol Frau und 5xFrau. 1000 CGs?

BoA.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Esteka am 16.05.2018, 21:40, insgesamt 1-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 25208
Registriert: 08.12.2009, 20:16
Wohnort: Las Vegas

Nächste

Zurück zu Apex

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form