Text Size

Merkur Grand Hand (adp-Gauselmann, 1986)

Gefällt Euch der Grand Hand ?

10 Punkte - Spitze
12
33%
9 Punkte
9
25%
8 Punkte
8
22%
7 Punkte
3
8%
6 Punkte
0
Keine Stimmen
5 Punkte - Mittelmaß
1
3%
4 Punkte
2
6%
3 Punkte
1
3%
2 Punkte
0
Keine Stimmen
1 Punkte
0
Keine Stimmen
0 Punkt - Schlecht
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 36

Re: Merkur Grand Hand (adp-Gauselmann, 1986)

Beitragvon Dieter » 30.10.2017, 16:47

Damals war das Spiel auch noch nicht so schnell. Mann konnte aber weniger in einer Stunde verspielen. Wie oft erlebe ich, wenn ich auch nur auf 0,20€ spiele, das ich in die Einsatzpause komme. Am Grand Hand konnte ich maximal 72DM in einer Stunde verspielen. An den 0,20€ Geräten waren es zuletzt beim 12 Sekundenspiel 60€.
Zuletzt geändert von Dieter am 16.05.2018, 22:33, insgesamt 1-mal geändert.
Dieter
 
Beiträge: 147
Registriert: 01.02.2010, 08:48
Wohnort: 32676 Lügde

Re: Merkur Grand Hand (adp-Gauselmann, 1986)

Beitragvon Esteka » 30.10.2017, 17:04

Std Verlust im Durchschnitt in Spielhallen ca. 20€. Online 5-10€ bei kleinen Einsätzen. Bei 40Pf Geräten waren es im Durchschnitt umgerechnet 32€ (240 Spiele und 65% AQ)
Zuletzt geändert von Esteka am 16.05.2018, 22:33, insgesamt 1-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 25037
Registriert: 08.12.2009, 20:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Merkur Grand Hand (adp-Gauselmann, 1986)

Beitragvon Frankiboy0815 » 30.10.2017, 18:35

Ich habe auch den Grand Hand zuhause, ein sehr Spielfreudiges Gerät was deutlich mehr als 60% wieder auszahlt....
Die Jackpots sind zwar am Grand Hand sehr Fragwürdig (Verarschung), und Vollbilder kommen auch deutlich selten, dafür kann man Gerät recht gut auf 50 bzw 40 Sonderspiele drücken....

Ich persönlich bin der Meinung, dass man damals für die 30 PF Kisten noch mehr spiel Spaß gab, als bei den heutigen Geräten.... auch wenn die Auszahlquoten deutlich höher ist> ist allerdings auch die Spielfrequenz zu hoch, sodass ich mich persönlich überfordert fühle....
Geldspiele sollte meiner Meinung verständlich und Nachvollziehbar sein. die schnelle Spielabfolge / bzw. Walzenlauf erfüllt dies in keinster weise.....
Deswegen wäre ich wieder dafür das es eine Mindestspielzeit von 12 / oder 15 sek. Gibt was wiederum die Spielsucht einschränken würde, weil die Attraktivität sinken würde...... für Hardcore Zocker, die dem schnellen und hohen Gewinn hinterher hecheln....
Zuletzt geändert von Frankiboy0815 am 16.05.2018, 22:33, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Frankiboy0815
 
Beiträge: 860
Registriert: 11.02.2010, 23:34
Wohnort: Oldenburg (Oldb.)

Re: Merkur Grand Hand (adp-Gauselmann, 1986)

Beitragvon Esteka » 30.10.2017, 21:32

Was zwingt Dich zum schnellen Spiel? Einfach Einzelstart und nach jedem Spiel 10 Sekunden warten. So wie früher, da hat man nach Walzenstillstand ohne Gewinn endlos Lichtanmationen angeguckt.
Schöner Nebeneffekt: Eine Stunde Spiel für 3,50€.
Zuletzt geändert von Esteka am 16.05.2018, 22:33, insgesamt 1-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 25037
Registriert: 08.12.2009, 20:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Merkur Grand Hand (adp-Gauselmann, 1986)

Beitragvon Frankiboy0815 » 10.11.2017, 13:51

aber ein Spiel dauert.. nur 1 sek;-) damals war alles besser;-)

da dreht sich noch was am Gerät....
Zuletzt geändert von Frankiboy0815 am 16.05.2018, 22:33, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Frankiboy0815
 
Beiträge: 860
Registriert: 11.02.2010, 23:34
Wohnort: Oldenburg (Oldb.)

Re: Merkur Grand Hand (adp-Gauselmann, 1986)

Beitragvon Jason King » 11.11.2017, 06:02

Wir, die Betreiber des Forums von Jason King, distanzieren uns ausdrücklich von diesem Beitrag vom User Goldserie.
Goldserie gibt mit seinem Beitrag hier keinesfalls die Meinung des Forenbetreibers wieder.
Benutzeravatar
Jason King
 
Beiträge: 468
Registriert: 11.12.2009, 06:04
Wohnort: Zu Hause

Vorherige

Zurück zu Automat des Monats

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form