Dienstag, August 20, 2019
   
Text Size
Login

Multi Game Classic XL Stand (Amatic, 2007)

PTB 2091




Der Multi Game Classic ist der Nachfolger des Multi Game Classic und im September 2007 zugelassen. Es ist als Stand- bzw. Wandversion oder als Softwareupdate für den Vorgänger erhältlich. Erstmals vorgestellt wurde das Gerät auf der IMA im Januar 2007.


Der XL enthält 10 Spiele:




Billy’s Gang

Das schon vom Vorgänger bekannte Spiel. Die Einsatzhöhe ist variiert worden. Waren bisher nur 20, 40, 60, 80 oder 100ct Einsatz möglich, sind es jetzt 5, 10, 20, 40, 60…200ct. Bei den beiden ersten werden nur 5 bzw. 10 statt 20 Linien gespielt. Die Spieldauer ist von 8 auf 2 Sekunden verkürzt worden, was eine gewisse Hektik ins Spiel bringt.




Featurespiel

Bei drei Gangster startet das Featurespiel, ein lustiger Bankraub im Untergrund.















Cool Diamonds

Das Spiel hat mich schon früher gelangweilt, ich kann nicht sagen, ob sich beim XL etwas verändert hat. Wahrscheinlich ist auch hier die Spielzeit auf 2 Sek. verkürzt.




Bingo

Gleicher Kommentar wie zuvor.




Hot Fruits

Gleicher Kommentar wie zuvor.




Fruit Poker

Kann ich nichts zu sagen.




Multi Triple Win

Kann ich nichts zu sagen, mag solche Spiele nicht.




Joker Card

Kann ich nichts zu sagen, mag solche Spiele nicht.




Dragon’s Gold

So, jetzt wird es interessant.
DG ist ein klassicher 5 Walzen-3 Zeilen Automat mit 20 Gewinnlinien und den gleichen Einsatzmöglichen wie Billy’s Gang.



Auf allen Walzen kann ein kleiner Drache erscheinen. Wie bei Billy’s Gang wird der schnelle Walzenlauf durch einen Gong unterbrochen und verlängert, wenn bereits zwei Drachen eingelaufen sind. Ich mag dieses Feature, das dem Novoline und dem Merkur Multi fehlen.

Gewinnplan









Dragon’s Gold Walzenspiel:

{youtube width="500"}SzevaJy0MZU{/youtube}


Bei mindestens drei Drachen, wie im folgenden Bild, startet das Featurespiel.



Zunächst wird die Anzahl Featurespiel auf drei Walzen ausgespielt.
In den Featurespielen wird bei jedem Gewinn ein Multiplikator ausgelost: 2x, 3x oder 10x. Siehe folgendes kurzes Video. Das Zeilenflimmern bitte ich zu entschuldigen. Eigentlich sollte dies bei TFTs nicht auftreten.

Dragon’s Gold Bonusspiel:

{youtube width="500"}oReGrTsXazg{/youtube}


{youtube width="500"}VqNkezAquR8{/youtube}

Pharao

Beim Pharao sind Pyramiden (vorhanden nur auf den Walzen 2, 3 und 4) Joker, die alle 3 Felder der Walze ersetzen. Schon mt zwei Jokern hat man oft etliche Gewinnlinien bis zu 20 Stück. Meist sieht man erst beim Aufbuchen, was man alles gewonnen hat (siehe der letzte Walzenlauf im nächsten Video).

Man kann nur von links spielen „Win one Way“ oder auch zusätzlich von rechts „Win two ways“. Gewinnkombinationen werden im zweiten Fall auch von rechts gewertet. Der Einsatz ist der gleiche, die Gewinne sind nur halb so hoch.



Pharao Walzenspiel

{youtube width="500"}oKxr96oKzoo{/youtube}

Bonussymbole sind die Pyramiden hinter einer Palme. Bei dreien davon (nur auf Walze 1, 3 und 5 möglich), gewinnt man den Second Screen.



Eine grosse Pyramide erscheint und an der rechten Seite wird ein Wert ausgespielt. Das obere Feld „Treasure Bonus“ ist nur vorhanden, wenn auch „Win two ways“ gespielt wird. Im folgenden Bild sieht man, dass 600ct gewonnen werden. Was beim „Treasure Bonus“ passiert, weiss ich nicht.



Am Ende des enttäuschend kurzen Bonusspiels bekommt man den tollen Gewinn noch mal in gross angezeigt:




Viking

Der Viking entführt einen zu den sagenhaften Vikingern, und mir hat das Spiel von allen am Besten gefallen.



Der Hammer ist das Scattersymbol. Erstaunlich oft erscheinen vier Stück für 200ct bei 40ct Einsatz.

Jokersymbol ist ein Wikingerschiff, das nur auf den Walzen 2 und 4 erscheinen kann und den Gewinn zusätzlich verdoppelt.

Gewinnplan

Die Wertigkeit der Kombinationen ist recht ähnlich. Nur für 5 Opa-Vikinger bekommt man einen dicken Gewinn (hier €100). Einer weniger sind nur noch €2,50.





Das Bonussymbol ist der freundlich lächelnde Wikinger mit Hammer auf der Schulter, der nur auf den Walzen 1, 3 und 5 erscheint. Drei davon starten das Thors Bonusspiel.



Am Anfang trommelt ein Wikinger die Anzahl Thors Bonusspiele aus. Ich hatte 10-13. Während der Bonusspiele werden alle Gewinne mal 3 gezählt. Nach jedem Spiel trommelt der kleine Wikinger rechts oben mit dem Hammerstiel auf den Boden, und in etwa 50% der Fälle wird ein weiteres Thors Bonusspiel hinzugewonnen, so dass aus 10 schnell 20 Spiele werden (Anzeige der übrigen Spiele in einem Zähler rechts oben).

Erscheinen erneut drei Wikinger, werden keine weiteren Bonusspiele gegeben, sondern ein Glücksrad würfelt einen Multiplikator aus, der hinzugezählt wird. Im folgenden Video gewinne ich x1, so dass am Ende alle Gewinne x2 gewertet werden. Ähnlich wie Billy’s Gang beim Bankraub.

Viking Bonusspiel

{youtube width="500"}Bliu0nfrVSc{/youtube}

{youtube width="500"}qYo2qPNROpQ{/youtube}


{youtube width="500"}sb9BGOKgj3c{/youtube}


Mein Fazit

Bally hat den Multi Game Classic mit 10 teils sehr spassigen Spielen stark aufgewertet. Ich würde mich freuen, wenn sie in die Monokultur der Novolines einbrechen können. Die Grafik ist liebevoll und gefällig animiert, der Sound immer passend, und die Featurespiele spannend. Schade, dass man wieder auf einen manuellen Start der Featurespiele verzichtet hat.



 

Euer Esteka

Einloggen