Freitag, Mai 25, 2018
   
Text Size
Login

Multi Casino Platinum (Bally Wulff / Amatic, 2009)

 

Bally Wulff testet ein weiteres Mitglieder der inzwischen beachtilichen Multi...Serie nach Multi Game Classic, ...XL, Multi Casino, MCII und Multi Game Classic XXL. Der Platinum vereint fast alle Spiele der Vorgänger, ergänzt um einige neue Spiele. Aber auch viele der "alten" Spiele wurden grafisch modernisiert und in der Spielmathematik angepasst. Man merkt deutlich, dass die Entwickler aus Fehlern gelernt und Feedback der Spieler aufgenommen haben. Die Spiele, neue wie alte, sind ausgesprochen spielfreudig mit häufigen Featureserien, die sich teilweise erfreulich oft verlängern. Bei Admiral Nelson hatte ich eine Serie mit 70 Featurespielen, während ich früher noch nie eine Verlängerung erlebt habe. Featurespiele können nun generell einzeln gestartet werden, was besondern Spielen wie Billy's Gang und Dragon sehr gut tut, deren Spielablauf bisher viel zu hektisch war. In Featurespielen blieben die Walzen kaum 1 Sekunde stehen, der Gewinn wurde sofort aufgezählt, ohne dass man ihn überhaupt realisieren konnte. Wie gesagt, das gehört der Vergangenheit an. Bei vielen der Spiele wurde auch die Zeit des Walzenstillstand in normalen Spielen etwas verlängert, was ebenfalls sehr gut tut.

Die Spiele, insbesondere die neuen, sind grafisch teilweise erste Klasse und übertreffen aktuelle Konkurrenzprodukte. Beim Spiel Golden Idol fliegen im Gewinnfall fantastisch gezeichnete bunte Papageien durchs Bild und wenn die nackte Tänzerin als Joker auf den Walzen tanzt, kommt Freude auf. Das Einlaufen und das Ende von Featureserien wird immer mit längeren Animationen gefeiert.

Die Entwickler haben viel Phantasie bei den Featureserien gezeigt und teilweise ganz neue Spielideen eingebracht, die sich deutlich von allem bekannten unterscheiden und viel Spass machen. Aber auch Bewährtes wurde gut kopiert. Book of Fortune ist ein 1:1 Book of Ra Klon, mit verbesserter Grafik und Sound. Sogar die Bücher finden sich wieder.

Insgesamt ein sehr erfreuliches Gerät, das vor allen den unterhaltungsorientierten Spieler anspricht, solange man mit kleinen Einsätzen (jedes Spiel, außer MoneytooII, ab 5ct), und das lange Veweilzeit für geringen Aufwand verpricht. Wie sich die Spiele mit höheren Einsätzen verhalten, kann ich nicht sagen.

Im Folgenden viele Bilder und einige Videos neuer und alter Spiele, die neuen zuerst. Ich bitte die teilweise schlechte Bildqualität zu entschuldigen, mein Handy ist für solche Aktionen nicht gut geeignet. Viel Spass!

Spielauswahl und Allgemeines

 

Die Spiele tauchen auf verschiedenen Auswahlschirmen auf, daher im Folgenden einige doppelte Anzeigen.

 

03

 

 

05

 

06

 
 

07

Oberhalb des Gerätes ist eine Lichtleiste, in der die neuen Spiele beworben werden.

08

Als Gerät nach TR 4.x ist die Spielpause nach 1 Stunde nicht zu vermeiden:

Pause

Das Zulassungsschildchen

Zulassung

 


 

Book of Fortune

3 Bücher = 10 Featuregames, in denen ein zufällig ausgewähltes Symbol als Scatter mit fünffachem Gewinn gezahlt wird. Genau wie Book of Ra.

Foto-0020

 

Foto-0021

 
 

Foto-0062

 
 

J auf 4 Gewinnlinien = 250 Punkte:

 
 

Foto-0064

 
 

Foto-0066

 


 

Double Fruit

01

Drei lachtende Affen starten Featurespiele.

05

Ein Wort zu SG (Super Game) Spielen. Hier gewann ich im 5ct Level mit einer Reihe Orangen, ergänzt um doppelte Orangen und verdoppelnde Joker €18 und 6 SG. Für eine volle Reihe Orangen gibt es laut Gewinnplan €2 und 1 SG gibt. Wie man durch Verdoppeln auf 6 SG kommt ist mir rätselhaft. Gefreut habe ich mich natürlich und war gespannt, was die SG wert sind.

02

Die SG werden durch ein erleuchtetes Feld Super Game gestartet, was zu einem beliebigen Zeitpunkt und in jedem Spiel vom Spieler gewählt werden kann. Die SG haben nichts mit dem Spiel zu tun, in dem sie gewonnen wurden. Es startet ein Glücksrad:

03

Neben Nieten sind Gewinne von 10ct bis €125 oder weitere SG zu gewinnen. Ob dies einsatzabhängig ist, kann ich nicht sagen. Ob mehrere SG in einem Lauf eingesetzt werden können, habe ich nicht probiert.

Das Ergebnis war ernüchternd. In insgesamt 14 SG habe ich €7 gewonnen. Erstaunlich oft werden die Lose Felder getroffen.

In der Spielstätte, in der diese Aufnahmen gemacht sind, stehen zwei Multi Game Platinum mit unterschiedlichen Spielprogrammen. Ein Gerät hatte die SG Spiele in fast allen Spielen, das andere nicht. Siehe folgende Gewinnpläne im 10ct Level. Interessanterweise ist der Geldgewinn bei beiden gleich, die SG gibt es zusätzlich. Kein Wunder, dass sie nicht besonders wertvoll sind. Oder das eine Gerät hat eine geringere Stundeneinnahme, die durch die SG gesteuert wird. Anscheinend experimentiert Bally Wullf noch mit diesem Feature, so dass es im späterem Seriengerät vielleicht nicht erscheint.

Der Grund der SG Games liegt möglicherweise in der TR 4.x und mit den SG soll die €1000 Grenze umgangen werden, indem Gewinne "gebunkert" werden.

SG_ja

SG_nein

 


 

Cool Diamonds II

Gab's schon auf dem ersten Multi Game Classic, jetzt allerdings mit Featurespielen für drei Diamanten (15 Spiele x3).

Foto-0028

Foto-0029

 


Games Bond

 

Foto-0025

2 / 3 / 5 - Jetons fungieren als Joker und Multiplizieren den Gewinn entsprechend. James Bond ist der Joker.

Foto-0024

Auf Walze 1, 3 und 5 sind - passend zum Thema - hübsche Frauen. Drei Frauen beginnt eine Featureserie von 10 Spielen, in denen sie ebenfalls Joker sind.

 

Foto-0070

Häufig gibt es mehrere Verlängerungen der Featureserie.

Foto-0068

 


Golden Idol

 

Das farbenprächtigste Spiel mit den lustigsten Animationen.

Foto-0027

Es gibt drei Arten von Sondersymbolen:

  • Stachelfisch als Scattersymbol, der kleinere Gewinne gibt
  • Inka-Palast auf Walze 1, 3 und 5. Man gewinnt einen Auswahlbildschirm (übernächstes Bild)
  • Inka-Köpfe auf Walze 1, 3 und 5, für die ein Inka Bonus gewonnen wird. Zufällig werden mit einer Animation die Anzahl und der Multiplikator der Featureserie ausgespielt.

Foto-0026

Foto-0007

Tanzender Joker:

{youtubejw}qJWrk5CpDqk{/youtubejw}

 


 

Hot Scatter

Mindestens 3 Sterne geben 15 Spiele x 3.

 

Foto-0032

Foto-0034

 


Odyssey

Odyssey entführt ins alte Griechenland.

Foto-0023

Der alte Grieche ist der Joker und kann je Walze in Dreierreihe einlaufen, was multiple Gewinne erzielt.

Featurespiele gibt es für drei Schiffe auf den Walzen 1, 3 und 5.

Foto-0022

Ein Glücksrad startet und lost eins von 6 Feldern aus. Immer 10 Bonusspins, ergänzt um einen Multiplikator oder einen Kleingewinn:

Foto-0010

Hier wurden 10 Spiele x 5 gewonnen.

Foto-0011

Wenn die Spiele abgespielt sind, erscheint wieder das Glücksrad. Das zuvor ausgeloste Feld ist jetzt die Niete und beendet die Serie. Mit Glück können also 60 Featurespiele gewonnen werden:

Foto-0013

 


 

Speed King

Ein Spiel mit Rennfahrt, nicht zu verwechseln mit einem ähnlichen Spiel auf dem MCII.

Der Pokal ist der Joker. 12 Featurespiele werden durch drei Rennwagen gewonnen.

Foto-0017

Foto-0014

Die drei Rennwagen, die die Featureserie ausgelöst haben (und zusammen wiederum einlaufen und die Serie verlängern können), sind jetzt Joker und tragen ein x2, x3 oder x5 Schild.

In Featurespielen ist die mittlere Linie die Ziellinie.Erscheint dort einer der Rennwagen, werden dies und die folgenden Spiele mit dem betreffenden Multiplikator gewertet. Es gibt auch negative Ereignisse: Wenn man auf x5 spielt und x2 einläuft, wird heruntergestuft.


Spiele früherer Multigame-Versionen

Eine etwas zufällige Auswahl weiterer bekannter Spiele, die teilweise grafisch verbessert und anscheinend immer in der Spielmathematik in Richtung mehr Spielfreudigkeit verändert wurden.

Da Vinci Code

Foto-0079

Foto-0080

Foto-0082

Foto-0083

 


Dragons Gold

Foto-0087

Foto-0088

 

Video einer Featureserie:

{youtubejw}4X6K9QatOMs{/youtubejw}

 


Frog Princess

Foto-0090

Foto-0089

Drei Schlösser starten den Auswahlbildschirm, in dem man zunächst eine Schublade wählen muss. Dahinter verbergen sich 3, 4 oder 5 Zaubertränke:

Foto-0094

Foto-0095

Im Schlafzimmer der Prinzessen muss sie nun verwandelt werden. Je nach Wertigkeit gewinnt man Geldbeträge. Gefällt einem das Ergebnis nicht, kann man seine Tränke einsetzen. Verschlechterungen sind möglich!

Foto-0096

Foto-0099

Mit der Schlange für 50ct sind wir nicht zufrieden und wählen erneut: Widder für 100ct, schon besser. Doch wir wählen nochmal.

Foto-0101

Hurrah, ein Schwein für 250ct (leider kein Bild). Das Ergebnis:

Foto-0102

 


Lady Luck

Das bekannte Spiel, jedoch grafisch verbessert. Weicherer Walzenlauf. Zusätzliche Animationen.

Foto-0059

Foto-0060

 


Magic Scatter

Ebenfalls grafisch verbessertes Spiel des MCII

Foto-0093

Drei Hexen gewinnen 10 Featurespiele.

Foto-0103

Foto-0104

Läuft ein Zauberhut ein, entsteigt ein Kaninchen und verdoppelt den Gewinn.

Foto-0106

Toll. 98 Cent gewonnen.

Foto-0107

 


 

MoneytooII


Das Spiel auf dem MCII litt an den unübersichtlichen 50 Gewinnlinien. Spielte man mit kleinem Einsatz, wurden davon nur wenige genutzt. Bei 5 und 10ct Einsatz beispielsweise nur das linke obere Feld der Vierer-Walze, was viele Spieler ob nicht gegebener Gewinnlinien erzürnte. Auf dem Platinum beträgt der Mindest (und Maximal!) Einsatz nun 50ct und es werden immer alle Linien gespielt.

Foto-0085

 

Foto-0084

 

Foto-0086


 

PharaoII

Nur dieses (Lieblings)bild:

Foto-0055


80 Days around the World

Bekanntes Spiel der Vorgänger. Euer Esteka

 




Einloggen