Text Size

Gemeinsames "Stargate" spielen / Spielbank Berlin-Potsd.Pl.

Re: Gemeinsames "Stargate" spielen / Spielbank Berlin-Potsd.

Beitragvon disa » 17.05.2011, 09:56

Kobayashi hat geschrieben:Um wieder in Bespielen zu sprechen, ist man wenn man gegen hohe KFZ-Steuern ist auch gleich auch gegen Autos ?

Der Vergleich hingt... Grosse Autos werden ja nicht von Staat betrieben/verkauft.
P.S: Wäre aber schön wenn dieser Thread nicht wie fast alle anderen auch zum Spielsucht/Unterschriftsaktions Threat "verkommt".

Ich habe meine Meinung dazu abgegeben warum ich (gerade in Berlin) nicht in das Casino gehen würde.
Zuletzt geändert von disa am 18.05.2018, 00:02, insgesamt 10-mal geändert.
Geldspieler: zuviele...
WMS: Roller Games, Star Trek: The Next Generation
Benutzeravatar
disa
 
Beiträge: 5060
Registriert: 11.12.2009, 00:24
Wohnort: Sprockhövel

Re: Gemeinsames "Stargate" spielen / Spielbank Berlin-Potsd.

Beitragvon kobayashi » 17.05.2011, 10:11

disa hat geschrieben:Ich habe meine Meinung dazu abgegeben warum ich (gerade in Berlin) nicht in das Casino gehen würde.


Klar, ist Dir natürlich freigestellt.

Wollte mit der Aktion auch sicher kein "pro Spielbank" auslösen, sondern das war eine Folge aus einem anderen Thread wo es halt speziell um die Stargate Anlage ging und nicht generell um das Zocken in der Spielbank. Von mir aus muss ja keiner was reinstecken um den Staat nicht reich zu machen. Aber in einem Automatenforum sollte halt auch Platz sein Geräte zu disskutieren und eventuell auch testzuspielen.

Wenn so eine Anlage in einem TR4.1 Casino stehen würde, dann auch gerne da. Nur ist die Anlage in der jetzigen Form halt sicher nicht TR4.1 kompatible, somit scheidet sowas halt aus.

Grüße Kobayashi
Zuletzt geändert von kobayashi am 18.05.2018, 00:02, insgesamt 10-mal geändert.
Merkur Magie Spielescout 2011


Wulff : Trianon, Regent 100, SuperJoker
BallyWulff : Winplay SL, Round Runner, Gloria SL
Löwen : Big Bang
Adp: SonnenDuo, Bahia, Taifun Quick, ShowDown, Impuls
Auf "Halde" :
NSM : Super70
Bergmann : Grand Bonus
Die Antiken : Astoria Supra, Wulff Duplomat
Projekt: Computereinbau in Rotomat Lord
Benutzeravatar
kobayashi
 
Beiträge: 4520
Registriert: 17.09.2010, 13:58
Wohnort: Berlin

Re: Gemeinsames "Stargate" spielen / Spielbank Berlin-Potsd.

Beitragvon disa » 17.05.2011, 11:21

Kobayashi hat geschrieben:Wenn so eine Anlage in einem TR4.1 Casino stehen würde, dann auch gerne da. Nur ist die Anlage in der jetzigen Form halt sicher nicht TR4.1 kompatible, somit scheidet sowas halt aus.

Grüße Kobayashi

Da hast du auch wieder recht, ich halt jetzt meine Klappe! :)
Zuletzt geändert von disa am 18.05.2018, 00:02, insgesamt 10-mal geändert.
Geldspieler: zuviele...
WMS: Roller Games, Star Trek: The Next Generation
Benutzeravatar
disa
 
Beiträge: 5060
Registriert: 11.12.2009, 00:24
Wohnort: Sprockhövel

Re: Gemeinsames "Stargate" spielen / Spielbank Berlin-Potsd.

Beitragvon muenzspielfreund » 17.05.2011, 12:06

Hotel haben wir am gestrigen Abend schon gebucht.

@Disa: Ich kann Dich da schon verstehen. Aber... na ja, die Stargate-Anlage ist ja auch schon irgendwie etwas Besonderes. Und das Casino am Potsdamer Platz ist wirklich sehenswert (Du warst ja beim letzten Mal mit dabei und hast mitgespielt, weißt also, wovon wir sprechen). Da können so alte Fummelbuden wie beispielsweise das (staatliche) Automatencasino Aachen mit seinem total veralterten Gerätepark nicht mithalten. Dazwischen liegen Welten. Das Casino am Potsdamer Platz spielt da in einer ganz anderen Liga. Dennoch verstehe ich was Du meinst, muss aber auch gleich dazu sagen, dass der Gesamtanteil, den ich in meinem Leben bisher für das Münzspiel aufgewendet habe, zu deutlich weniger als 1% in den staatlichen Casinos eingeworfen wurde. Der Rest floss in "unsere" Geräte in den gewerblichen Spielstätten. Und das ist hier wahrscheinlich bei den meisten Usern und Vereinskollegen so. Die Gründe hierfür wurden hier auf Goldserie - so denke ich - ja auch schon oft genug erörtert. Wenn man mal sieht, wie oft wir uns hier mit der Community bisher zum Spielen in Spielstätten und wie selten zum Spielen in den staatlichen Casinos verabredet und getroffen haben - ich finde, das spricht eine deutliche Sprache.

Mir persönlich geht es mit der Unterschriftenaktion auch nicht darum, den Spieß umzudrehen, und staatliche Casinos über Gebühr einzuengen, wenngleich hier - bis auf die Möglichkeit, sich sperren zu lassen - hier deutlich zu wenig für den Schutz der Spieler vor pathologischem Spiel getan wird. Und schon gar nicht würde ich erreichen wollen, die staatlichen Casinos komplett zu verdrängen. Es sollte vielmehr nach wie vor ein gesunder und fairer Wettbewerb zwischen staatlichem und gewerblichem Spiel möglich sein. So wie es auch in der Vergangenheit immer möglich gewesen ist. Ich halte es so, wie ich es an anderer Stelle in einem anderen Zusammenhang schrieb - frei nach dem Motto: Leben und leben lassen.
Zuletzt geändert von muenzspielfreund am 18.05.2018, 00:02, insgesamt 10-mal geändert.
Ich vermiss‘ ja‘n Glass Würstchen....
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 34472
Registriert: 10.12.2009, 22:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Gemeinsames "Stargate" spielen / Spielbank Berlin-Potsd.

Beitragvon katzel » 17.05.2011, 12:49

Terminvorschlag wäre Samstag der 9.Juli so ca 15.00 - Potsdamer Platz

Hotel haben wir am gestrigen Abend schon gebucht.

Oha, du bist aber der Zeit weit voraus :lol:
Zuletzt geändert von katzel am 18.05.2018, 00:02, insgesamt 10-mal geändert.
Der Gewinner sucht für jedes Problem eine Lösung, der Verlierer sucht für jedes Problem eine Ausrede.
Benutzeravatar
katzel
 
Beiträge: 10546
Registriert: 14.12.2009, 22:34
Wohnort: Winsen

Re: Gemeinsames "Stargate" spielen / Spielbank Berlin-Potsd.

Beitragvon Gast » 17.05.2011, 13:32

katzel hat geschrieben:Oha, du bist aber der Zeit weit voraus :lol:


Das nenne ich mal einen Frühbucherrabatt. :lol:
Zuletzt geändert von Gast am 18.05.2018, 00:02, insgesamt 10-mal geändert.
Gast
 

Re: Gemeinsames "Stargate" spielen / Spielbank Berlin-Potsd.

Beitragvon Esteka » 17.05.2011, 13:39

Ich überlege gerade, ob wir den Termin mit der Übergabe der Unterschriftenlisten an Politiker verbinden könnte. (Natürlich nicht VOR dem Casino, das wäre irgendwie paradox.)
Zuletzt geändert von Esteka am 18.05.2018, 00:02, insgesamt 10-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 26463
Registriert: 08.12.2009, 20:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Gemeinsames "Stargate" spielen / Spielbank Berlin-Potsd.

Beitragvon Gast » 17.05.2011, 13:41

Esteka hat geschrieben:Ich überlege gerade, ob wir den Termin mit der Übergabe der Unterschriftenlisten an Politiker verbinden könnte. (Natürlich nicht VOR dem Casino, das wäre irgendwie paradox.)


Den Gedanken hatte ich auch schon gehabt. Diesen aber wieder verworfen da am Wochenende nur der Hausmeister im Bundestag ist.
Zuletzt geändert von Gast am 18.05.2018, 00:02, insgesamt 10-mal geändert.
Gast
 

Re: Gemeinsames "Stargate" spielen / Spielbank Berlin-Potsd.

Beitragvon jsww » 17.05.2011, 13:43

Esteka hat geschrieben:Ich überlege gerade, ob wir den Termin mit der Übergabe der Unterschriftenlisten an Politiker verbinden könnte. (Natürlich nicht VOR dem Casino, das wäre irgendwie paradox.)


Wenn Du aber bis Juli mit der Übergabe wartest ist der Drops aber schon lange gelutscht :mrgreen:
Zuletzt geändert von jsww am 18.05.2018, 00:02, insgesamt 10-mal geändert.
jsww
 
Beiträge: 536
Registriert: 26.05.2010, 13:37
Wohnort: Altendiez

Re: Gemeinsames "Stargate" spielen / Spielbank Berlin-Potsd.

Beitragvon Dominostein » 17.05.2011, 14:31

Esteka hat geschrieben:Ich überlege gerade, ob wir den Termin mit der Übergabe der Unterschriftenlisten an Politiker verbinden könnte. (Natürlich nicht VOR dem Casino, das wäre irgendwie paradox.)

und den SFB, das ZDF und die ARD benachrichtigen, damits jeder mitbekommt ::271:: :mrgreen:
Zuletzt geändert von Dominostein am 18.05.2018, 00:02, insgesamt 10-mal geändert.
Musikboxen: Rockola Capri II, 445, Wurlitzer 1600 AF
NSM Fire-Country
Geldspieler: Rotomat Astor
Flipper: Gottlieb Super Soccer
Heimorgel Galanti X 365 L

Wer sich über Kritik ärgert, gibt zu, dass sie berechtigt war
Tacitus, römischer Geschichtsschreiber (55-120 n.Chr.)
Benutzeravatar
Dominostein
 
Beiträge: 584
Registriert: 05.12.2010, 13:01

Re: Gemeinsames "Stargate" spielen / Spielbank Berlin-Potsd.

Beitragvon girschi » 17.05.2011, 14:32

Wenn ich frei bekomme (normal Tagschicht), bin ich auch dabei.
Defintive Entscheidung also erst später.
Dann lerne ich endlich mal die Goldserie-Chef-Etage persönlich kennen. :lol:
Zuletzt geändert von girschi am 18.05.2018, 00:02, insgesamt 10-mal geändert.
adp... SUPER TAIFUN
Benutzeravatar
girschi
 
Beiträge: 435
Registriert: 29.01.2010, 12:43
Wohnort: Frankfurt (Oder)

Re: Gemeinsames "Stargate" spielen / Spielbank Berlin-Potsd.

Beitragvon katzel » 17.05.2011, 14:37

Und stellst fest, boah sind die nett :lol:
Zuletzt geändert von katzel am 18.05.2018, 00:02, insgesamt 10-mal geändert.
Der Gewinner sucht für jedes Problem eine Lösung, der Verlierer sucht für jedes Problem eine Ausrede.
Benutzeravatar
katzel
 
Beiträge: 10546
Registriert: 14.12.2009, 22:34
Wohnort: Winsen

Re: Gemeinsames "Stargate" spielen / Spielbank Berlin-Potsd.

Beitragvon Gast » 17.05.2011, 16:19

girschi hat geschrieben:Wenn ich frei bekomme (normal Tagschicht), bin ich auch dabei.
Defintive Entscheidung also erst später.
Dann lerne ich endlich mal die Goldserie-Chef-Etage persönlich kennen. :lol:


Werde doch einfach Mitglied und lerne den Rest auch noch kennen. Die sind auch alle sehr nett und tun nichts. ;-)
Zuletzt geändert von Gast am 18.05.2018, 00:02, insgesamt 10-mal geändert.
Gast
 

Re: Gemeinsames "Stargate" spielen / Spielbank Berlin-Potsd.

Beitragvon pitbread » 17.05.2011, 17:10

so_isses hat geschrieben:
girschi hat geschrieben:Wenn ich frei bekomme (normal Tagschicht), bin ich auch dabei.
Defintive Entscheidung also erst später.
Dann lerne ich endlich mal die Goldserie-Chef-Etage persönlich kennen. :lol:


Werde doch einfach Mitglied und lerne den Rest auch noch kennen. Die sind auch alle sehr nett und tun nichts. ;-)

Genau - die wollen nur SPIELEN! :lol:
Zuletzt geändert von pitbread am 18.05.2018, 00:02, insgesamt 10-mal geändert.
Merkur: Universum Bingo Gold Komet Brillant Excellent (blau) Zauberblume Super Komet (schwarz/lila) Disc (weiß/blau) Disc Olympia (blau) Super Kreuz As (1992)
Nova: Triumph Doppelt-Jackpot Doppelpot Kniffi
Andere: Venus Multi Playmont Multi-Roulette (1981) Crown Jubilee Rototron Doppel-Krone NSM World Cup Rotamint Exquisit Super Rotamint Doppel-Jackpot Mint Super Hellomat Merlin
Benutzeravatar
pitbread
 
Beiträge: 6664
Registriert: 13.01.2010, 11:56

Re: Gemeinsames "Stargate" spielen / Spielbank Berlin-Potsd.

Beitragvon muenzspielfreund » 17.05.2011, 20:29

katzel hat geschrieben:
Terminvorschlag wäre Samstag der 9.Juli so ca 15.00 - Potsdamer Platz

Hotel haben wir am gestrigen Abend schon gebucht.

Oha, du bist aber der Zeit weit voraus :lol:


Der frühe Vogel fängt den Wurm. Und für den unwahrscheinlichen Fall, dass es mit dem Treffen doch nicht klappen sollte, machen wir uns trotzdem ein schönes WE in Berlin ;-) ...
Zuletzt geändert von muenzspielfreund am 18.05.2018, 00:02, insgesamt 10-mal geändert.
Ich vermiss‘ ja‘n Glass Würstchen....
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 34472
Registriert: 10.12.2009, 22:31
Wohnort: Nörvenich

VorherigeNächste

Zurück zu Usertreffen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form