Seite 2 von 2

Re: Kleines Usertreffen bei Michel

BeitragVerfasst: 21.06.2018, 09:07
von Frankiboy0815
sieht alles sehr gemütlich aus;-) , auf den Fotos sehen alle sehr konzentriert aus;-) da bekommt auch gleich Lust paar Taler zuversenken.. Zumal die Geräteauswahl mich auch sehr anspricht....

@ Pulli und Michel1975 , so ganz habe ich euer Spiel/ Turnierprinzip noch nicht verstanden.
Klar jeder bekommt ein Kredit über 15 € je Automat....
es werden nur Sonderspiele gezählt.<> als punkte gezählt......
Wenn ich 3 Sonderspiele annehme und im Gewinnfall die Gewinnsumme wieder an der Risikoleiter riskiere und weitere Spiele hinzugewonnen werden.. Aber mein Kapital aufgebraucht ist> und nicht weiter spielen kann.
oder ich bin noch nicht ganz wach....."gähn"

Re: Kleines Usertreffen bei Michel

BeitragVerfasst: 21.06.2018, 14:24
von PokerZocker71
Hey Michi, tolle Geräte die du da bei dir hängen hast :hoch

Sieht super gemütlich und einladend aus- da möchte man am liebsten gleich loszocken :lol: :lol:

Glückwunsch zu dem wirklich schönen Spielzimmer ::134::

Gruß Andi

Re: Kleines Usertreffen bei Michel

BeitragVerfasst: 21.06.2018, 15:56
von Michel1975
Hallo Andi.

Ja es ist immer eine schöne Arbeit so was vor zu bereiten, man freut sich schon tage vorher auf so ein kleines
treffen, es ist immer schön mal ein paar von den Jungs zu treffen. ::134::

Leider war es mir nicht möglich zur MV zu kommen,ich hätte dich und ein paar andere Kollegen gerne mal wieder
Persönlich getroffen :D , so wie ich es bis jetzt gelesen habe war die MV ja ein voller Erfolg was mich
persönlich sehr freut das auch mal mehr als nur 10 bis 15 Personen erschienen sind.

Re: Kleines Usertreffen bei Michel

BeitragVerfasst: 22.06.2018, 23:14
von Doppel Jackpot
Nachdem ich mich am Mittwoch einer Hand-OP unterziehen musste und heute aus dem Krankenhaus entlassen wurde (jetzt ist der linke Finger wieder grade - viele Dank an die die tollen Ärzte vom AK St. Georg an dieser Stelle! :hoch ) jetzt auch von mir ein kleines Statement zum Usertreffen bei Micha:

Zum einen möchte ich mich bedanken, dass ich überhaupt dabei sein durfte. :hoch

Selbsrverständlich war das für mich nicht, da ich Micha und auch einige seiner Mitstreiter lediglich bei Claus kennenlernen durfte - und auch dort nur eher "oberflächlich"...

Und dementsprechend konnte er ja auch nicht wissen, wen genau er sich da zum Tunier einlädt...

Ich denke mal, ich habe die "gute Kindestube gewahrt" - und habe Micha gentle-man-like den Tuniersieg einfach gegönnt (um nicht nach zehn Minuten gleich wieder nach Hause fahren zu müssen... :mrgreen:)

Denn zu diesem Zeitpunkt lief ihm die 99MS am Roulette ein... :shock:

Vorher hatte er schon den Grand Hand auf 40S gequetscht - da bin ich ihm aber dann dur Mitnahme, Teilen
am Step von "Kleinkram" (6S / 12S / 24S) auf die Pelle gerückt... :D

Wir alle haben noch versucht, ihn in Bedrängnis zu bringen, wobei Flo "souverän" 50S beim Disc in den Keller befördert hat - um dann beim Thriller in der kleinen Ausspielung die große Ausspielung auszulösen (2,5%); die dann ihrerseits auf 100M (ebenfalls 2,5%) stehenblieb... :shock: :shock:

Dort hat er dann auch noch einige Spiele dazugewinnen können.

AAAAber er hatte nicht mit Micha grechnet, der, als es wirklich noch einmal etwas enger wurde, am Gold die Gold-Ausspielung bekam.

Und zuerst wussten wir alle nciht, wo diese stehengeblieben ist (25 GS leuchten; 100 GS leuchten - ja, was denn nun... ::105::)

Naja, lane Rede, kurzer Sinn, Micha wäre nicht Micha wenn das nich letztendlich die 100 GS gewsen wären... :-o

Damit war der Drops für uns andere gelutscht...

Aber ganz im ernst - das war nicht das Wichtigste!

Es war ein tolles Event mit tollen, gleichgesinnten Leuten, ganz viel Spaß, interessannten Unterhaltungen - und ich habe zu keinem Zeitpunkt eine negative oder böse Aura wahrgenommen.

Micha war ein unglaublich liebenswürdiger und aufmerksamer Gastgeber, der zwischezeitlich sogar noch den Grill angeschmissen hat und extrem leckeres Essen für uns hervorgezaubert hat.

Füt mich waren es extrem kurzweilige und ereignisreiche zehn Stunden - und, so schließt sich jetzt der Bogen - vielen Dank nochmal, dass ich daran teilhaben durfte! :hoch :hoch

Re: Kleines Usertreffen bei Michel

BeitragVerfasst: 23.06.2018, 10:07
von Pulli
muenzspielfreund hat geschrieben:Start-Ziel-Sieg für den Hausherren. Alles vernetzt :mrgreen: ...


Ja schlechter Gastgeber :mrgreen:

Aber das hat er ja schon an dem Arbeit frühzeit hören dürfen, ne alles Gute wie immer toll.

Re: Kleines Usertreffen bei Michel

BeitragVerfasst: 23.06.2018, 10:09
von Pulli
Frankiboy0815 hat geschrieben:sieht alles sehr gemütlich aus;-) , auf den Fotos sehen alle sehr konzentriert aus;-) da bekommt auch gleich Lust paar Taler zuversenken.. Zumal die Geräteauswahl mich auch sehr anspricht....

@ Pulli und Michel1975 , so ganz habe ich euer Spiel/ Turnierprinzip noch nicht verstanden.
Klar jeder bekommt ein Kredit über 15 € je Automat....
es werden nur Sonderspiele gezählt.<> als punkte gezählt......
Wenn ich 3 Sonderspiele annehme und im Gewinnfall die Gewinnsumme wieder an der Risikoleiter riskiere und weitere Spiele hinzugewonnen werden.. Aber mein Kapital aufgebraucht ist> und nicht weiter spielen kann.
oder ich bin noch nicht ganz wach....."gähn"


Ne in dem Fall darst 1€ nachschmeissen, aber gab es jetzt bei den letzten 6 Turniere auch echt nur ein einziges Mal.