Text Size

Anti-Ohrfeigengeräte:Diesen Automaten geb ich nicht mehr her

Re: Anti-Ohrfeigengeräte:Diesen Automaten geb ich nicht mehr

Beitragvon Theseus » 10.06.2019, 16:43

Hmm... sollte es wirklich irgendwann keine Automaten mehr zum anfassen geben, ein Grund mehr keinen mehr abzugeben und Selbstohrfeigen zu kassieren. :lol:

Glaube ich aber kaum. :)
Es sei denn, die Spielotheken und die Industrie setzen diese Techniken irgendwann flächendeckend ein. Bis dahin wird aber eher der Verbrennungsmotor abgeschafft sein. Da packe ich nochmal 50-100 Jahre drauf :mrgreen: :mrgreen: :lol: :lol:
Dann sprechen wir uns an der Stelle nochmal wieder
Die heisse Knackwurst schmeckt am Tankrastplatz immer noch am besten
Benutzeravatar
Theseus
 
Beiträge: 675
Registriert: 05.07.2016, 01:44
Wohnort: Im Jackpot

Re: Anti-Ohrfeigengeräte:Diesen Automaten geb ich nicht mehr

Beitragvon Realkojack » 10.06.2019, 19:54

Ich habe eine Windows Mixed-Reality-Brille, verwende sie aber nur selten, da mir meistens schlecht wird. Au0ßer beim Spiel "Beat Saber", das ist echt cool und macht Spaß.
Darum kann ich mir eine virtuelle Spielhalle gut vorstellen und sehe sowas als konsequenten nächsten bzw. übernächsten Schritt an.
Und irgendwann heißt es dann "Ralf reichts!". :lol:
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Stella: Grand Hand (1994) - NSM-Löwen: Rotamint Cash Time (1990)
adp: Merkur Universum (1979) -
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 9159
Registriert: 10.12.2009, 22:57
Wohnort: Herne

Re: Anti-Ohrfeigengeräte:Diesen Automaten geb ich nicht mehr

Beitragvon Theseus » 10.06.2019, 21:07

Realkojack hat geschrieben:Ich habe eine Windows Mixed-Reality-Brille, verwende sie aber nur selten, da mir meistens schlecht wird. Au0ßer beim Spiel "Beat Saber", das ist echt cool und macht Spaß.
Darum kann ich mir eine virtuelle Spielhalle gut vorstellen und sehe sowas als konsequenten nächsten bzw. übernächsten Schritt an.
Und irgendwann heißt es dann "Ralf reichts!". :lol:


Ich denke wenn dir davon zum Teil schlecht wird, dann spricht es eher gegen eine virtuelle Zukunft.
Weil es anderen vielleicht genauso ergeht.
Ich wünsche ZB auch kein Elekroauto, das ist für mich kein Fahrspaß. Kommt vieleicht aber auch darauf an, an WAS man gewöhnt ist. Neue Generationen- neue Innovationen.

Generationen nach uns werden das hier vielleicht mit einem Lächeln bewundern, genauso wie wir jetzt die 80er Dinger als Retro bewundern und sind aber immer noch begehrt.
Die heisse Knackwurst schmeckt am Tankrastplatz immer noch am besten
Benutzeravatar
Theseus
 
Beiträge: 675
Registriert: 05.07.2016, 01:44
Wohnort: Im Jackpot

Re: Anti-Ohrfeigengeräte:Diesen Automaten geb ich nicht mehr

Beitragvon Sternvogel » 10.06.2019, 21:44

Realkojack hat geschrieben:wie wäre es mit virtueller Realität? Kein physischer Automat mehr, sondern nur noch optischer input aus der "cloud". :???:


Physisch ist doch heute schon nicht mehr allzu viel da. Neben dem Gehäuse gibt es schon jetzt nicht mehr viel, seitdem die Computertechnik Einzug gehalten hat.

Bei der Groschengrab-Software gibt es immerhin noch die Illusion, einen echten Automaten mit simulierter Mechanik vor sich zu haben. Das wird wohl spätere Generationen daran erinnern, wie es einmal war.

Für die wenigen noch erhaltenen echten Exponate werden wahrscheinlich enorme Preise bezahlt werden müssen. Oder man findet sie nur noch in einem Museum. :roll:
Benutzeravatar
Sternvogel
 
Beiträge: 916
Registriert: 17.11.2018, 13:47
Wohnort: Wuppertal

Re: Anti-Ohrfeigengeräte:Diesen Automaten geb ich nicht mehr

Beitragvon Realkojack » 10.06.2019, 22:20

Theseus hat geschrieben:Ich denke wenn dir davon zum Teil schlecht wird, dann spricht es eher gegen eine virtuelle Zukunft.
Weil es anderen vielleicht genauso ergeht.

Die Technik ist noch nicht ausgefeilt genug.
Die Übelkeit ("motion sickness") kommt dadurch, dass man eine Bewegung sieht, die der Körper nicht registriert.
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Stella: Grand Hand (1994) - NSM-Löwen: Rotamint Cash Time (1990)
adp: Merkur Universum (1979) -
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 9159
Registriert: 10.12.2009, 22:57
Wohnort: Herne

Re: Anti-Ohrfeigengeräte:Diesen Automaten geb ich nicht mehr

Beitragvon Theseus » 16.06.2019, 20:54

"dass man eine Bewegung sieht, die der Körper nicht registriert."

Also bei mir ist das sowieso jeden Tag standart :lol:
Die heisse Knackwurst schmeckt am Tankrastplatz immer noch am besten
Benutzeravatar
Theseus
 
Beiträge: 675
Registriert: 05.07.2016, 01:44
Wohnort: Im Jackpot

Vorherige

Zurück zu Quizbereich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form