Text Size

Scheibenaufnahme lösen

Scheibenaufnahme lösen

Beitragvon Ghost01 » 01.05.2019, 19:52

Hallo,

kann mir einer sagen wie ich die Aufnahme der Scheiben oder das Kontaktkreuz von der Achse bekomme ?
Ich hab jetzt schon auf beiden Seiten kräftig gezogen. Ich will eigentlich nicht noch stärker ziehen aus Angst es bricht gleich was ab.

Vor allem wenn das ggf. nur aufgepresst ist und es jetzt abzieht ... ist das dann hinterher wieder fest??
Splint oder Sicherungsring sehe ich keinen.

Wolfgang
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Ghost01
 
Beiträge: 298
Registriert: 26.06.2018, 09:44
Wohnort: Konstanz

Re: Scheibenaufnahme lösen

Beitragvon Theseus » 07.06.2019, 23:07

Ich kenne diese Konstruktionen mit den Zahnrädern. Habe schon das eine oder andere Konfliktchen damit gehabt. Vor allem, wenn man den Motor wechseln wollte und ein fest aufgepresstes Zahnrad will nicht weichen. Oder umgekehrt, durch Materialermüdung dreht sich das abgehende Zahnrad vom Motor doll und greift nicht mehr an der Achse. In deinem Fall wird es wohl eingepresst sein. Da hilft nur etwas Kraft. Vielleicht bisschen Öl WD40 anbringen. Kann natürlich etwas abbrechen. Die Teile wieder einzubringen könnte klappen, wenn alles noch stramm genug ist. Wenn nicht, mit einem Klecks Kleber nachhelfen, eine gute Nacht trocknen lassen. Da ist aber Vorsicht geboten, das nichts davon auf die Ritzel vom Zahnrad direkt läuft. Alte Modelle im Bereich Spielzeug, Modellbau, mechanisches sind gerne von dem Problem betroffen. Da dreht sich gerne nach 20 Jahren alles mal durch. Daher meine Erfahrungen.
:D Schuld hat bei uns immer nur der Computer :D
Benutzeravatar
Theseus
 
Beiträge: 768
Registriert: 05.07.2016, 01:44
Wohnort: Im Jackpot


Zurück zu NSM

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form