Seite 1 von 1

Exquisit Gold, Rückgabeprobleme

BeitragVerfasst: 21.05.2019, 17:22
von Panzerknacker
Moin Moin
Ich habe schon seit längerem ein Problem mit meinem Exquisit Gold. Bei drücken der Rückzahltaste fallen die Münzsperren ab, die Rückgaberelais ziehen beide an, es wird jedoch keine Rückzahlung eingeleitet. Wenn die Rückgabetaste gedrückt wurde, werden 10pfg ausgezahlt. Das geschieht aber zum Ende jeder Runde (bei ca. 350° der Nockenwalze). Die Nockenkontakte sind in Ordnung und auch die Kontakte der Rückgaberelais. Ich hoffe ihr habt Ideen, wieso das Problem auftritt.
Gruß Luca

Re: Exquisit Gold, Rückgabeprobleme

BeitragVerfasst: 21.05.2019, 23:08
von whoperp
Hallo, Luca,
was passiert weiter? Er zahlt 10Pfg. aus ....und spielt normal weiter, sofern genügend Geld im Münzspeicher ist?
Passiert der 10Pfg.-Auswurf genau dann, wenn N27 II schaltet?
Gruß
Werner

Re: Exquisit Gold, Rückgabeprobleme

BeitragVerfasst: 22.05.2019, 06:10
von Panzerknacker
Moin
Genau, wenn noch genügend Geld im Speicher ist, geht das nächste Spiel los. Nocke 27II schaltet bei ca. 320°. Die Auszahlung ist später. Wenn der Münzspeicher über 90DM ist, sollte die Rückzahlung eingeleitet werden. Bei mir wird aber dann aber in jeder Runde 10 Pfg ausgezahlt. (So,als würde man in jeder Runde die Rückgabetaste drücken.)
Gruß Luca

Re: Exquisit Gold, Rückgabeprobleme

BeitragVerfasst: 04.06.2019, 07:51
von Panzerknacker
Moin
Automat läuft wieder.
Bei microschalter 1gz4 war das Betätigungsblech ein wenig verbogen und deshalb ging die Auszahlung nicht. Außerdem hatte ein Kontakt von einem Stecker keine Verbindung, obwohl der Stecker sauber aufgesteckt war....
Gruß Luca