Text Size

Rotamint Exquisit Gold - Geldanzeige (Zählwerk zeigt nicht)

Re: Rotamint Exquisit Gold - Geldanzeige (Zählwerk zeigt nic

Beitragvon pimpernelle1969 » 12.03.2020, 00:46

Hier nochmal die Pfennig-Walze zerlegt ...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
pimpernelle1969
 
Beiträge: 43
Registriert: 01.02.2020, 11:44

Re: Rotamint Exquisit Gold - Geldanzeige (Zählwerk zeigt nic

Beitragvon whoperp » 12.03.2020, 08:27

Der Draht der letzten Wicklung außen ist gut zu sehen. Dann ist wohl der Draht zur ersten Wicklung innen abgerissen, und Du kommst nicht dran.
Also wirst Du wohl ein Ersatzzählwerk brauchen.
Gruß
Werner
whoperp
 
Beiträge: 882
Registriert: 15.04.2010, 11:36
Wohnort: Gablingen

Re: Rotamint Exquisit Gold - Geldanzeige (Zählwerk zeigt nic

Beitragvon pimpernelle1969 » 12.03.2020, 09:37

Vorsichtig ab- und wieder abrollen?

:-)

Wer hat eine Spule oder ein Pfennig- -Zählwerk für mich ?

VG Andreas
pimpernelle1969
 
Beiträge: 43
Registriert: 01.02.2020, 11:44

Re: Rotamint Exquisit Gold - Geldanzeige (Zählwerk zeigt nic

Beitragvon muenzspielfreund » 12.03.2020, 09:52

Es ist leider nicht unwahrscheinlich, dass der innere Anschluss im Rahmen der Aktion „Freibohren“ abgetrennt wurde.
I shine like a quasar!
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 36173
Registriert: 10.12.2009, 22:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Rotamint Exquisit Gold - Geldanzeige (Zählwerk zeigt nic

Beitragvon Ghost01 » 12.03.2020, 09:59

pimpernelle1969 hat geschrieben:Vorsichtig ab- und wieder abrollen?

:-)

VG Andreas


Na ja machbar wäre es. Werden so 1250 Windungen sein. ::105::
Akkuschrauber mit einem Rundstab, Spule drauf und langsam drehen lassen. :)
Wenn das vorsichtig gemacht wird und der Draht "fluffig" nach dem Abspulen neben dir liegt, kann man den sogar danach wieder Aufspulen.

Kenn ich noch von früher als mein Vater Spulen und Trafos gewickelt hat :D

Drück dir die Daumen dass du eine neue bekommst. :hoch
Benutzeravatar
Ghost01
 
Beiträge: 888
Registriert: 26.06.2018, 09:44
Wohnort: Konstanz

Re: Rotamint Exquisit Gold - Geldanzeige (Zählwerk zeigt nic

Beitragvon pitbread » 12.03.2020, 11:04

Also ich hätte noch Doppelzählwerke von Jackpot/Doppeljackpot sowie aus Mint/Mint Super. Ich denke, das DM-Zählwerk aus der Jackpot könnte passen (hat auch 8 Anschlüsse). Funktion ist allerdings ungeprüft (hab ich mal als Ersatzteil-Konvolut erstanden).
@Andreas: Möglicherweise müsstest du den Stecker und die Kabel umlöten. Schreib mir eine PN, wenn du es haben möchtest. Ich kann es dir am Wochenende zuschicken.
Merkur: Universum Bingo Gold Komet Brillant Excellent (blau) Zauberblume Super Komet (schwarz/lila) Disc (weiß/blau) Disc Olympia (blau) Super Kreuz As (1992)
Nova: Nova Triumph Doppelt-Jackpot Doppelpot Kniffi
Andere: Venus Multi Playmont Multi-Roulette (1981) Crown Jubilee Rototron Doppel-Krone NSM World Cup Rotamint Exquisit Super Rotamint Doppel-Jackpot Mint Super Hellomat Merlin
Benutzeravatar
pitbread
 
Beiträge: 7441
Registriert: 13.01.2010, 11:56

Re: Rotamint Exquisit Gold - Geldanzeige (Zählwerk zeigt nic

Beitragvon pimpernelle1969 » 12.03.2020, 14:03

Prima - danke Dir dafür - beim umlöten könnt ihr mir bestimmt einen Tipp geben, oder?

Ich melde mich Richtung WE bei Dir

VG Andreas
pimpernelle1969
 
Beiträge: 43
Registriert: 01.02.2020, 11:44

Re: Rotamint Exquisit Gold - Geldanzeige (Zählwerk zeigt nic

Beitragvon pimpernelle1969 » 18.03.2020, 00:09

Hi Pitbread, Dein Zählwerk ist inzwischen angekommen - Vielen Dank dafür!

Ich habe mir gerade Dein Zählwerk angeschaut und mit meinem verglichen.
Jaaaahh, da muss ich noch mal Hand anlegen (Wie ja schon erwartet) :-))))

Also, ich habe 3 Unterschiede festgestellt:

(1) Dieses Zählwerk hat 4 Bolzen statt 3
(2) Bei beiden Microschaltern gibt es nur an/aus,
bei meinem Zählwerk gibt es einen Microschalter (für Hilfs-Walze >>> Addition) mit 3 Kabeln
(3) Natürlich ist der Stecker/Platine unterschiedlich :-)


Das riecht nach Arbeit :-)

Mhh, ok, ich sehe 2 Varianten (... mit meinem Newbi-wissen :-)

Variante 1 | Ich baue NUR eine Spule aus und setze sie in mein altes Zählwerk - That´s it :-)
(1) Ich mache das Ding auf und baue die Überflüssige Spule heraus und füge sie in mein altes Zählwerk ein.

Variante 2 | Ich nehme die "Austausch-Spule" und baue sie um
(1) Ich identifiziere die Überflüssige Spule, lege sie Still, kein Zugriff auf Platine mehr
(2) Denke mir eine Lösung aus, wie ich den Microschalter für Addition auf die Platine kriege ...
(3) Versuche irgendwie die Platine mit allen Kontakten und Funktionen zu meinem Gerät kompatibel zu machen ... mrrpft

Welche Variante ist einfacher , empfehlenswerter, ... ?
Ist ein Umbau überhaupt möglich?


VG Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von pimpernelle1969 am 18.03.2020, 00:30, insgesamt 2-mal geändert.
pimpernelle1969
 
Beiträge: 43
Registriert: 01.02.2020, 11:44

Re: Rotamint Exquisit Gold - Geldanzeige (Zählwerk zeigt nic

Beitragvon pimpernelle1969 » 18.03.2020, 00:22

Danke euch allen auch für eure Tipps, vor allem, die mit dem wickeln der Spule.

Hier kommt meine Geschichte dazu:


Ich hatte es echt mit einer selbstgebastelten Konstruktion geschafft die Spule sauber abzurollen (Mit meinem Akku-Schrau-Bär) Hatte ja nichts zu verlieren :D

Und beim auf-rollen, bei den letzten Zentimetern reisst mir das Kabel :-(
Ich hab´s schnell dran-gelötet und so getan, als wenn nichts wär) und weiter auf-gerollt.
Zum Schluss (und nach verdammt viel Zeit) ist das ganze aufgerollte-leicht nach unten gerutscht (Hülsenende) - Scheis..., das wars dann. Da habe ich irgendwie die Lust verloren.

Naja, Dank des neuen Zählwerks, geht´s ja jetzt weiter :-)

VG Andreas
pimpernelle1969
 
Beiträge: 43
Registriert: 01.02.2020, 11:44

Re: Rotamint Exquisit Gold - Geldanzeige (Zählwerk zeigt nic

Beitragvon hab_noch_dm » 18.03.2020, 00:24

pimpernelle1969 hat geschrieben: ist das ganze aufgerollte-leicht nach unten gerutscht (Hülsenende) - Scheis..., das wars dann.

Kacke...
pimpernelle1969 hat geschrieben:Da habe ich irgendwie die Lust verloren.

Kenn ich...
pimpernelle1969 hat geschrieben:Naja, Dank der neuen Austauschrolle, geht´s ja jetzt weiter :-)

Viel Erfolg!!! :hoch
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 6001
Registriert: 01.02.2010, 13:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: Rotamint Exquisit Gold - Geldanzeige (Zählwerk zeigt nic

Beitragvon whoperp » 18.03.2020, 07:27

Hallo,
der einfachste Reparaturumbau wäre m.E. Deine Variante 1.
Das hängt aber davon ab, ob sich die Spulen von Dietmars Zählwerk einfach herausziehen lassen. Bei Deinem alten Zählwerk sieht man ja, dass der untere Deckel der Spule abgebrochen ist und noch im Zählwerk klebt. Dann haben die Wicklungen keinen Halt mehr, und es gibt Salat. Den Deckel musst Du auf jeden Fall entfernen, bevor Du eine neue Spule einbaust.
Viel Erfolg!
Werner
whoperp
 
Beiträge: 882
Registriert: 15.04.2010, 11:36
Wohnort: Gablingen

Re: Rotamint Exquisit Gold - Geldanzeige (Zählwerk zeigt nic

Beitragvon Ghost01 » 18.03.2020, 10:23

pimpernelle1969 hat geschrieben:Danke euch allen auch für eure Tipps, vor allem, die mit dem wickeln der Spule.

Hier kommt meine Geschichte dazu:


Ich hatte es echt mit einer selbstgebastelten Konstruktion geschafft die Spule sauber abzurollen (Mit meinem Akku-Schrau-Bär) Hatte ja nichts zu verlieren :D

VG Andreas


Stark das du es versucht hast. Hätte ja klappen können.
Schade dass nicht :cry:
Dück die Daumen, damit der Umbau besser funktioniert :hoch :hoch
Benutzeravatar
Ghost01
 
Beiträge: 888
Registriert: 26.06.2018, 09:44
Wohnort: Konstanz

Re: Rotamint Exquisit Gold - Geldanzeige (Zählwerk zeigt nic

Beitragvon pitbread » 18.03.2020, 12:56

Ich denke auch, dass Variante 1 die einfachere und vielversprechendere ist. Allerdings weiß ich garnicht, wie man bei den Zählwerken an das Innere gelangt. Hatte das mal versucht, aber keinen Ansatzpunkt gefunden. Vielleicht kannst du da mal zeigen, wie es geht? Auf jeden Fall wünsche ich viel Erfolg beim Umbau!
Merkur: Universum Bingo Gold Komet Brillant Excellent (blau) Zauberblume Super Komet (schwarz/lila) Disc (weiß/blau) Disc Olympia (blau) Super Kreuz As (1992)
Nova: Nova Triumph Doppelt-Jackpot Doppelpot Kniffi
Andere: Venus Multi Playmont Multi-Roulette (1981) Crown Jubilee Rototron Doppel-Krone NSM World Cup Rotamint Exquisit Super Rotamint Doppel-Jackpot Mint Super Hellomat Merlin
Benutzeravatar
pitbread
 
Beiträge: 7441
Registriert: 13.01.2010, 11:56

Re: Rotamint Exquisit Gold - Geldanzeige (Zählwerk zeigt nic

Beitragvon pimpernelle1969 » 18.03.2020, 13:16

Danke euch - ich werde probieren nur die Spule zu tauschen .
Variante 1.

Ganz Vorsichtig natürlich :-)
VG Andreas
pimpernelle1969
 
Beiträge: 43
Registriert: 01.02.2020, 11:44

Re: Rotamint Exquisit Gold - Geldanzeige (Zählwerk zeigt nic

Beitragvon whoperp » 18.03.2020, 15:45

Hallo,
ich habe noch einmal in meinen Beiträgen gekramt; hatte ein ähnliches Problem bei einem JUWEL.
Es gibt wohl 2 Arten von Spulen; die einen Spulenkörper sind komplett aus Kunststoff, die anderen haben eine Metallhülse, in der sich der Anker bewegt.
Die mit der Metallhülse lassen sich herausziehen, aber Vorsicht! Nicht die Metallhülse verbiegen!
Auf meinem Foto von der defekten Spule weiter oben ist diese Metallhülse gut erkennbar.

Der Spulenwiderstand ist bei beiden Arten gleich.
Gruß
Werner
whoperp
 
Beiträge: 882
Registriert: 15.04.2010, 11:36
Wohnort: Gablingen

VorherigeNächste

Zurück zu NSM

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form