Text Size

Hilfe bei 'Rotamint Doppel AS

Re: Hilfe bei 'Rotamint Doppel AS

Beitragvon michifox » 01.07.2020, 00:05

"Länge ca 325mm laut Alter Webseite vom Automatenarchiv"
Das haut hin. Super, danke.
Meine haben 350 und sind hart wie Plastik, da kann sich nichts mehr bewegen.
Zuletzt geändert von michifox am 01.07.2020, 00:10, insgesamt 2-mal geändert.
michifox
 
Beiträge: 1078
Registriert: 24.08.2011, 05:40
Wohnort: Koblenz

Re: Hilfe bei 'Rotamint Doppel AS

Beitragvon Theseus » 01.07.2020, 00:05

Ich würde auch sagen erstmal ausprobieren. Vielleicht findet sich noch was aus einem Schlachtgerät. Prima Idee :hoch

Aber jetzt mal Echt. Dann ging der Automat auch schon vorher nicht mehr. ;-)
Zuletzt geändert von Theseus am 01.07.2020, 00:12, insgesamt 1-mal geändert.
Alle Geräte sollten nur von autorisiertem Fachpersonal instand gesetzt werden. Daher sind die Tips nicht Gegenstand zur Aufforderung zur Selbstreparatur, sondern dienen lediglich als Hilfestellung oder Hinweis!

:netzsp:

Liebe
Grüße
Theseus :xmas:

Mit
besten

Empfehlungen
Benutzeravatar
Theseus
 
Beiträge: 2116
Registriert: 05.07.2016, 01:44
Wohnort: Im Jackpot

Re: Hilfe bei 'Rotamint Doppel AS

Beitragvon michifox » 01.07.2020, 00:11

Wie lange sind den deine Gummis? Auf die Schnelle habe ich mal nicht im Netz gefunden:-((.
michifox
 
Beiträge: 1078
Registriert: 24.08.2011, 05:40
Wohnort: Koblenz

Re: Hilfe bei 'Rotamint Doppel AS

Beitragvon michifox » 01.07.2020, 00:15

Aber jetzt mal Echt. Dann ging der Automat auch schon vorher nicht mehr.


Doch bestimmt, der hat nur Jahre lang nach dem Abbau auf einem Speicher gestanden.
michifox
 
Beiträge: 1078
Registriert: 24.08.2011, 05:40
Wohnort: Koblenz

Re: Hilfe bei 'Rotamint Doppel AS

Beitragvon Theseus » 01.07.2020, 00:16

Ja genau :lol: :lol:
So nach dem Motto Also als ich ihn abbaute lief er noch kurz vorher. So vor 20 jahren :mrgreen:
Zuletzt geändert von Theseus am 01.07.2020, 00:19, insgesamt 1-mal geändert.
Alle Geräte sollten nur von autorisiertem Fachpersonal instand gesetzt werden. Daher sind die Tips nicht Gegenstand zur Aufforderung zur Selbstreparatur, sondern dienen lediglich als Hilfestellung oder Hinweis!

:netzsp:

Liebe
Grüße
Theseus :xmas:

Mit
besten

Empfehlungen
Benutzeravatar
Theseus
 
Beiträge: 2116
Registriert: 05.07.2016, 01:44
Wohnort: Im Jackpot

Re: Hilfe bei 'Rotamint Doppel AS

Beitragvon L.G. » 01.07.2020, 00:19

Das weis ich nicht.
Hab mal welche draufgemacht und zumindest kann man dann den Automat weiter Prüfen.
Kann auch sein, das ich sie Vergessen habe wieder rauszumachen.
Kennst Du die Neue Seite vom Automatenarchiv ?
Schreib den Herrn doch mal an.
Vielleicht hat er die Riemen auch von Daniel Übernommen.
Na Klasse !
Wartungsarbeiten macht er gerade :
https://www.giftsandtoysforboys.com/automatenarchiv/
Benutzeravatar
L.G.
 
Beiträge: 1807
Registriert: 01.02.2010, 22:26
Wohnort: Heidelberg

Re: Hilfe bei 'Rotamint Doppel AS

Beitragvon michifox » 01.07.2020, 00:20

Mein Ernst, der ist von einem Verwandten und er hatte ihn immer in der Kellerbar hängen.
Irgendwann wurde er wegen Umbau auf den Speicher verpflanzt und da stand er ein paar Jahre.
Wenn ich Riemen wäre, würde ich dann auch den Kopf hängen lassen. :-)
michifox
 
Beiträge: 1078
Registriert: 24.08.2011, 05:40
Wohnort: Koblenz

Re: Hilfe bei 'Rotamint Doppel AS

Beitragvon michifox » 01.07.2020, 00:21

Hab mal welche draufgemacht und zumindest kann man dann den Automat weiter Prüfen.


Wenn du noch welche über hast, kaufe ich dir gerne 2 ab. Mehr als reißen können Sie ja nicht.
michifox
 
Beiträge: 1078
Registriert: 24.08.2011, 05:40
Wohnort: Koblenz

Re: Hilfe bei 'Rotamint Doppel AS

Beitragvon L.G. » 01.07.2020, 00:26

Benutzeravatar
L.G.
 
Beiträge: 1807
Registriert: 01.02.2010, 22:26
Wohnort: Heidelberg

Re: Hilfe bei 'Rotamint Doppel AS

Beitragvon Theseus » 01.07.2020, 00:27

:hoch
Alle Geräte sollten nur von autorisiertem Fachpersonal instand gesetzt werden. Daher sind die Tips nicht Gegenstand zur Aufforderung zur Selbstreparatur, sondern dienen lediglich als Hilfestellung oder Hinweis!

:netzsp:

Liebe
Grüße
Theseus :xmas:

Mit
besten

Empfehlungen
Benutzeravatar
Theseus
 
Beiträge: 2116
Registriert: 05.07.2016, 01:44
Wohnort: Im Jackpot

Re: Hilfe bei 'Rotamint Doppel AS

Beitragvon michifox » 01.07.2020, 00:33

Wobei man nicht bei Ausführung auswählen kann, wie angegeben das er verschweisst sein soll.
Ich schreibe ihn mal an.
michifox
 
Beiträge: 1078
Registriert: 24.08.2011, 05:40
Wohnort: Koblenz

Re: Hilfe bei 'Rotamint Doppel AS

Beitragvon michifox » 01.07.2020, 00:39

So, hab den Anbieter mal angeschrieben. Der Ausbau von dem "Keilriemen" ist ja auch ganz einfach, wenn man weiß wie :D . War damals ja schon ne tolle Technik, krass.
michifox
 
Beiträge: 1078
Registriert: 24.08.2011, 05:40
Wohnort: Koblenz

Re: Hilfe bei 'Rotamint Doppel AS

Beitragvon L.G. » 01.07.2020, 00:40

Nimm mal den Link hier :
https://www.ebay.de/itm/Fertigung-von-R ... 3550353772
und dann schau hier :
2. Wählen Sie nun ob Sie den Riemen unbearbeitet in Meterware oder verscheißt haben möchten im Drop Down Menü "Ausführung".
Benutzeravatar
L.G.
 
Beiträge: 1807
Registriert: 01.02.2010, 22:26
Wohnort: Heidelberg

Re: Hilfe bei 'Rotamint Doppel AS

Beitragvon michifox » 01.07.2020, 02:25

Danke, jetzt hat es geklappt. Hab mal 2 bestellt, dann mal weiterschauen.
michifox
 
Beiträge: 1078
Registriert: 24.08.2011, 05:40
Wohnort: Koblenz

Re: Hilfe bei 'Rotamint Doppel AS

Beitragvon FrankBln » 01.07.2020, 03:36

L.G. hat geschrieben:2. Wählen Sie nun ob Sie den Riemen unbearbeitet in Meterware oder verscheißt haben möchten im Drop Down Menü "Ausführung".

Ihh, das stinkt doch. :lol: :lol: :lol:
Spaß beiseite. Ist ja cool, das es sowas gibt. :hoch Bin gespannt ob es Funktioniert.
Benutzeravatar
FrankBln
 
Beiträge: 1172
Registriert: 28.12.2010, 22:42

VorherigeNächste

Zurück zu NSM

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form