Text Size

Hilfe bei 'Rotamint Doppel AS

Re: Hilfe bei 'Rotamint Doppel AS

Beitragvon Ghost01 » 01.07.2020, 08:57

Moin moin,

Schau doch mal ob der O-Ring passt.
https://www.amazon.de/Dichtring-Ring-325-Menge-Stück/dp/B01N0QR9UL

Ansonsten findest du O-Ringe im Netz massenhaft.
Und den richtigen Durchmesser kannst ja anhand der alten Riemen ausrechnen

Schreib mir auch mal ne PN mit deiner Mail-Adresse dann kann ich dir die Unterlagen senden.
Was leider fehlt sind die Schaltpläne und Zeitdiagramm
Wenn das ein anderer vielleicht hätte und dir (mir) auch zusenden kann, wäre das klasse

Gruß
Benutzeravatar
Ghost01
 
Beiträge: 895
Registriert: 26.06.2018, 09:44
Wohnort: Konstanz

Re: Hilfe bei 'Rotamint Doppel AS

Beitragvon michifox » 02.07.2020, 22:13

Heute sind die Riemen schon angekommen und diese passen und funktionieren einwandfrei.
Wirken auch sehr stabil.
k-20200702_143723.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
michifox
 
Beiträge: 1054
Registriert: 24.08.2011, 05:40
Wohnort: Koblenz

Re: Hilfe bei 'Rotamint Doppel AS

Beitragvon L.G. » 02.07.2020, 23:29

Hallo !
Und der Automat macht was ?
Läuft oder nicht ?
Hast Du das Maß von 325 Angegeben ?
Gruß Leo
Benutzeravatar
L.G.
 
Beiträge: 1724
Registriert: 01.02.2010, 22:26
Wohnort: Heidelberg

Re: Hilfe bei 'Rotamint Doppel AS

Beitragvon michifox » 03.07.2020, 02:29

Ja, hab 325mm bestellt und das passt ideal.
Das Gerät läuft zwar jetzt, aber es sind einige Fehler vorhanden.
Nachdem ich alle schwergängingen verharzten Zählwerke leichtgänging gemacht habe, sind noch folgende Probleme:

- die rechte Scheibe zeigt die falschen Werte an, was ich garnicht verstehen kann, weil man ja nur um 180 Grad verdrehen kann. Wenn ich das rechts Zeichen auf das Hufeisen drehe, ist die 7 aber nicht im Feld. Egal wie herum die Achse sitzt, bei den anderen beiden Scheiben passt das.

- er zahlt nach Serien manchmal weiter die 2 DM bei Gewinn, obwohl man keine Sonderspiele mehr hat. Außßerdem zahlt er immer 2,20 DM.

- ein rundes "Getrieberad" mit mehreren Kontakten auf der Innenseite war komplett festgeharzt, jetzt ist es zwar wieder leicht gängig und reagiert auch auf drücken der Spulen, aber ich weiß nicht wie die Grundeinstellung davon ist.

- 80 Prozent der Glühlampen sind defekt.

Um das alles zu reparieren, habe ich zu wenig Ahnung davon. Denke nicht das ich es wieder laufen bekomme :(
michifox
 
Beiträge: 1054
Registriert: 24.08.2011, 05:40
Wohnort: Koblenz

Re: Hilfe bei 'Rotamint Doppel AS

Beitragvon hab_noch_dm » 03.07.2020, 10:07

Ach was, dranbleiben!

Das bekommst du mit Sicherheit wieder hin, jetzt bist du ja schon so weit gekommen.

Sind ja genug Spezialisten hier!

Viel Erfolg!!!
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 6008
Registriert: 01.02.2010, 13:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: Hilfe bei 'Rotamint Doppel AS

Beitragvon L.G. » 03.07.2020, 10:52

Hallo !
Nur mal ganz kurz weil ich weg muß.
Zuerst einmal sehe ich auf dem Galeriebild gar kein Hufeisen.
Oder es ist gerade Verdeckt.
------------------------------------------
Aber mal etwas anderes !
Manche Spielscheiben sind Links und Rechts nicht Identisch.
Da kann man kein Spiegelbild bekommen.
Wenn zum Beispiel ein Zeichen da ist und ein Bild, dann kann es sein das auf der anderen Seite also nicht beide davon auch sein müssen, sondern eventuell nur eines davon.
Setze bitte mal ein Bild von dem Rad ein das Verharzt war.
Ich weis gar nicht welches Du da meinst.
Bis später muß Erledigungen machen.
Gruß Leo
Benutzeravatar
L.G.
 
Beiträge: 1724
Registriert: 01.02.2010, 22:26
Wohnort: Heidelberg

Re: Hilfe bei 'Rotamint Doppel AS

Beitragvon Theseus » 03.07.2020, 11:21

L.G. hat geschrieben:Hallo !
Nur mal ganz kurz weil ich weg muß.
Zuerst einmal sehe ich auf dem Galeriebild gar kein Hufeisen.
Oder es ist gerade Verdeckt.
------------------------------------------
Aber mal etwas anderes !
Manche Spielscheiben sind Links und Rechts nicht Identisch.
Da kann man kein Spiegelbild bekommen.
Wenn zum Beispiel ein Zeichen da ist und ein Bild, dann kann es sein das auf der anderen Seite also nicht beide davon auch sein müssen, sondern eventuell nur eines davon.
Setze bitte mal ein Bild von dem Rad ein das Verharzt war.
Ich weis gar nicht welches Du da meinst.
Bis später muß Erledigungen machen.
Gruß Leo


So weit ich mich erinnere hat der doppel as keine Hufeisen.Da ist etwas anderes gemeint...
Liebe
Grüße
Theseus :xmas:

Mit
besten

Empfehlungen
Benutzeravatar
Theseus
 
Beiträge: 2000
Registriert: 05.07.2016, 01:44
Wohnort: Im Jackpot

Re: Hilfe bei 'Rotamint Doppel AS

Beitragvon Theseus » 03.07.2020, 12:08

Zeig uns am besten mal ein Foto von deinem ganzen Gerät und den Spielscheiben damit man sich nen Kopp machen kann.
Liebe
Grüße
Theseus :xmas:

Mit
besten

Empfehlungen
Benutzeravatar
Theseus
 
Beiträge: 2000
Registriert: 05.07.2016, 01:44
Wohnort: Im Jackpot

Re: Hilfe bei 'Rotamint Doppel AS

Beitragvon L.G. » 03.07.2020, 13:52

Benutzeravatar
L.G.
 
Beiträge: 1724
Registriert: 01.02.2010, 22:26
Wohnort: Heidelberg

Re: Hilfe bei 'Rotamint Doppel AS

Beitragvon Theseus » 03.07.2020, 14:23

ganz genau :hoch
Liebe
Grüße
Theseus :xmas:

Mit
besten

Empfehlungen
Benutzeravatar
Theseus
 
Beiträge: 2000
Registriert: 05.07.2016, 01:44
Wohnort: Im Jackpot

Re: Hilfe bei 'Rotamint Doppel AS

Beitragvon hab_noch_dm » 03.07.2020, 14:39

Kann das sein, daß das Gerät (noch) nicht in der Galerie ist, oder finde ich es nur nicht?
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 6008
Registriert: 01.02.2010, 13:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: Hilfe bei 'Rotamint Doppel AS

Beitragvon L.G. » 03.07.2020, 14:47

Benutzeravatar
L.G.
 
Beiträge: 1724
Registriert: 01.02.2010, 22:26
Wohnort: Heidelberg

Re: Hilfe bei 'Rotamint Doppel AS

Beitragvon hab_noch_dm » 03.07.2020, 14:55

DEN konnte ich ja nicht finden.
Schreibt man ja mit Bindestrich... :roll:
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 6008
Registriert: 01.02.2010, 13:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: Hilfe bei 'Rotamint Doppel AS

Beitragvon michifox » 03.07.2020, 15:45

Das Gerät hat kein Hufeisen, sondern 7 Symbol. Was aber egal beim einstellen sein sollte, ob Hufeisen oder 7.
Links ist genau die 7 im Fenster, wenn die Markierung auf dem Aufkleber ist.
Rechts ist dies aber nicht möglich, wenn man die Scheibe richtig montiert.
michifox
 
Beiträge: 1054
Registriert: 24.08.2011, 05:40
Wohnort: Koblenz

Re: Hilfe bei 'Rotamint Doppel AS

Beitragvon Theseus » 03.07.2020, 21:31

Dann ist aber etwas nicht richtig montiert, sonst muss das ja möglich sein. War doch vorher auch möglich.
Liebe
Grüße
Theseus :xmas:

Mit
besten

Empfehlungen
Benutzeravatar
Theseus
 
Beiträge: 2000
Registriert: 05.07.2016, 01:44
Wohnort: Im Jackpot

VorherigeNächste

Zurück zu NSM

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form