Text Size

Rotomat Zahnradgetriebe

Rotomat Zahnradgetriebe

Beitragvon Skull » 21.03.2019, 20:41

Moin,

habe meinen ersten Rotomat auf der Werkbank und bin total fasziniert :-)
Hab die Antriebsachse raus und jetzt ist mir aufgefallen das die drei vertikalen Achsen unterschiedlich viel vertikales Spiel haben, so 2-4 mm denke ich. Kann ich da was einstellen oder ist das egal und die liegen später nur mit ihrem eigenen Gewicht auf den Antriebsrädern auf ? :?:
Greetz
Chris
NSM Super Bingo'73 Goldene 7 '78 (JD Pimp) Mint Super'78
Wulff Super Joker'70 Rasant'83 (Pimp-Projekt)
Hellomat Quarta'65 Favorit (NL)'71 Las Vegas'72 Stern'73 Stern Super'74 2030 Superluxus'76 Big Seven'77
Pharao'78 Taurus'79 Gold Finger'79 Poker 21'80 Atlantis'81 Utopia'89 Fun Fun'89 Rondo'89
Lager: 1xFavorit '71? (NL Prototyp) Astor '74 Wiking I'76 Rotondo Junior '61
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 1035
Registriert: 02.03.2019, 14:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

Re: Rotomat Zahnradgetriebe

Beitragvon kobayashi » 22.03.2019, 10:34

Ich denke das ist egal, Probleme gibt es nur wenn die Zahnkränze alterungsbedingt reißen. Dann gibt es diese klassische "Hüpfen" der Walzen.
Merkur Magie Spielescout 2011


Wulff : Trianon, Regent 100, SuperJoker
BallyWulff : Winplay SL, Round Runner, Gloria SL
Löwen : Big Bang
Adp: SonnenDuo, Bahia, Taifun Quick, ShowDown, Impuls
Auf "Halde" :
NSM : Super70
Bergmann : Grand Bonus
Die Antiken : Astoria Supra, Wulff Duplomat
Projekt: Computereinbau in Rotomat Lord
Benutzeravatar
kobayashi
 
Beiträge: 4649
Registriert: 17.09.2010, 13:58
Wohnort: Berlin


Zurück zu Wulff

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form