Text Size

Frage wegen Kreuz ASS- Gewinnplan

Frage wegen Kreuz ASS- Gewinnplan

Beitragvon Frankiboy0815 » 22.08.2019, 18:47

Hallo, bei meiner Neuanschaffung von meinem Kreuz Ass, ist mir aufgefallen das der Gewinnplan nicht so Identisch ist wie die theoretischen Wahrscheinlichkeiten beim Pokern (Drawpokern)..

Sicherlich ist es auch nur eine Poker Spielsimulation mit bevor bestimmten Gewinnbildern/ Programmiert...
Und hat an sich nur bedingt mit Poker zutun.

Aber wieso haben sich die Produktentwickler sich nach den regulären Rangfolge bzw Wahrscheinlichkeiten bedient....

Full House gibt es nur 60 PF kommt laut regulärer Wahrscheinlichkeiten an selten
Straight gibt es 80 PF, obwohl die Wahrscheinlichkeit deutlich häufiger vorkommt.
Und Flush gibt es 1,20 DM

Da fragt man sich doch als Poker gegeisterter Zocker.... was das soll.....

::113:: ::105:: :zacktot:
andere Pokergeräte haben dafür wieder andere Gewinnpläne wo die Gewinnausspielung eher den Pokerwahrscheinlichkeiten entspricht
Benutzeravatar
Frankiboy0815
 
Beiträge: 1073
Registriert: 11.02.2010, 23:34
Wohnort: Oldenburg (Oldb.)

Re: Frage wegen Kreuz ASS- Gewinnplan

Beitragvon Frankiboy0815 » 22.08.2019, 20:29

hier noch ein Foto vom Gewinnplan
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Frankiboy0815
 
Beiträge: 1073
Registriert: 11.02.2010, 23:34
Wohnort: Oldenburg (Oldb.)

Re: Frage wegen Kreuz ASS- Gewinnplan

Beitragvon Theseus » 22.08.2019, 21:27

Frankiboy0815 hat geschrieben:Hallo, bei meiner Neuanschaffung von meinem Kreuz Ass, ist mir aufgefallen das der Gewinnplan nicht so Identisch ist wie die theoretischen Wahrscheinlichkeiten beim Pokern (Drawpokern)..

Sicherlich ist es auch nur eine Poker Spielsimulation mit bevor bestimmten Gewinnbildern/ Programmiert...
Und hat an sich nur bedingt mit Poker zutun.

Aber wieso haben sich die Produktentwickler sich nach den regulären Rangfolge bzw Wahrscheinlichkeiten bedient....

Full House gibt es nur 60 PF kommt laut regulärer Wahrscheinlichkeiten an selten
Straight gibt es 80 PF, obwohl die Wahrscheinlichkeit deutlich häufiger vorkommt.
Und Flush gibt es 1,20 DM

Da fragt man sich doch als Poker gegeisterter Zocker.... was das soll.....

::113:: ::105:: :zacktot:
andere Pokergeräte haben dafür wieder andere Gewinnpläne wo die Gewinnausspielung eher den Pokerwahrscheinlichkeiten entspricht


Fazit , anderes Pokergerät muss her :lol: :zacktot: :zacktot: :zacktot: hast du das Foto mit dem Taschenrechner gemacht, ist kaum erkennbar :mrgreen: :hoch
:D Schuld hat bei uns immer nur der Computer :D
Benutzeravatar
Theseus
 
Beiträge: 768
Registriert: 05.07.2016, 01:44
Wohnort: Im Jackpot

Re: Frage wegen Kreuz ASS- Gewinnplan

Beitragvon Frankiboy0815 » 22.08.2019, 21:40

schlechte Lichtverhältnisse, kann aber gerne noch ein besseres bald nach reichen....
Benutzeravatar
Frankiboy0815
 
Beiträge: 1073
Registriert: 11.02.2010, 23:34
Wohnort: Oldenburg (Oldb.)

Re: Frage wegen Kreuz ASS- Gewinnplan

Beitragvon Theseus » 22.08.2019, 23:15

"Full House gibt es nur 60 PF kommt laut regulärer Wahrscheinlichkeiten am selten.
Straight gibt es 80 PF, obwohl die Wahrscheinlichkeit deutlich häufiger vorkommt"

Das verstehe ich jetzt aber auch nicht. ::105::
:D Schuld hat bei uns immer nur der Computer :D
Benutzeravatar
Theseus
 
Beiträge: 768
Registriert: 05.07.2016, 01:44
Wohnort: Im Jackpot

Re: Frage wegen Kreuz ASS- Gewinnplan

Beitragvon Frankiboy0815 » 27.08.2019, 09:30

hier nochmal ein besseres Bild :lol:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Frankiboy0815
 
Beiträge: 1073
Registriert: 11.02.2010, 23:34
Wohnort: Oldenburg (Oldb.)

Re: Frage wegen Kreuz ASS- Gewinnplan

Beitragvon seku-games » 27.08.2019, 09:46

Frankiboy0815 hat geschrieben:Hallo, bei meiner Neuanschaffung von meinem Kreuz Ass, ist mir aufgefallen das der Gewinnplan nicht so Identisch ist wie die theoretischen Wahrscheinlichkeiten beim Pokern (Drawpokern)..

Sicherlich ist es auch nur eine Poker Spielsimulation mit bevor bestimmten Gewinnbildern/ Programmiert...
Und hat an sich nur bedingt mit Poker zutun.

Aber wieso haben sich die Produktentwickler sich nach den regulären Rangfolge bzw Wahrscheinlichkeiten bedient....

Full House gibt es nur 60 PF kommt laut regulärer Wahrscheinlichkeiten an selten
Straight gibt es 80 PF, obwohl die Wahrscheinlichkeit deutlich häufiger vorkommt.
Und Flush gibt es 1,20 DM

Da fragt man sich doch als Poker gegeisterter Zocker.... was das soll.....

::113:: ::105:: :zacktot:
andere Pokergeräte haben dafür wieder andere Gewinnpläne wo die Gewinnausspielung eher den Pokerwahrscheinlichkeiten entspricht


Weil es ein Unterhaltungsautomat mit Gewinnmöglichkeit ist, und keine Pokermaschine.

Denke z.B. an Sonderspiele, die Ausspielung für drei Asse, 30PF Einsatz bei einem Höchstgewinn von drei DM.
Gewerblicher Dienstleister in der Automatenbranche.
Münzprüferprogrammierungen, auch seltene Modelle (Cashflow, Mars, Coin/Money Control). Akzeptor/Dispenser Programierung und Wartung/Reparatur.
seku-games
 
Beiträge: 1709
Registriert: 31.01.2010, 14:12
Wohnort: Speyer

Re: Frage wegen Kreuz ASS- Gewinnplan

Beitragvon Frankiboy0815 » 27.08.2019, 10:00

das is mir schon klar, dass unten weniger Taler raus kommen als man oben reinsteckt...

aber das Spielprinzip und Wertigkeiten sollten doch schon dem ursprünglichen zu Grunde liegen...
Benutzeravatar
Frankiboy0815
 
Beiträge: 1073
Registriert: 11.02.2010, 23:34
Wohnort: Oldenburg (Oldb.)

Re: Frage wegen Kreuz ASS- Gewinnplan

Beitragvon Dr. Hannibal Lecter » 27.08.2019, 11:43

Frankiboy0815 hat geschrieben:das is mir schon klar, dass unten weniger Taler raus kommen als man oben reinsteckt...

aber das Spielprinzip und Wertigkeiten sollten doch schon dem ursprünglichen zu Grunde liegen...


Ich würde mir da keine Gedanken drum machen. Änderungen sind ohnehin nicht möglich.
Möglicherweise waren die Entwickler keine Pokerprofis. Letzten Endes ist das Gerät so von der PTB genehmigt wurden und uns bleibt nichts anderes mehr übrig, als es als Gegeben hinzunehmen. Selbst eine Beschwerde bei der PTB (wie hier schon von einem ehemaligen Mitglied bei einem anderen Gerät in Erwägung gezogen wurde) würde hier nix mehr nutzen.
Wie sagt der Köllner: "Et is wie et is".
C´est la vie
Glücksspiel und Liebe haben gemeinsam, daß immer mehr reingesteckt als rausgeholt wird.
Dr. Hannibal Lecter
 
Beiträge: 2372
Registriert: 05.04.2010, 11:05
Wohnort: Aachen

Re: Frage wegen Kreuz ASS- Gewinnplan

Beitragvon Frankiboy0815 » 27.08.2019, 12:36

LOL;-)

"Klar hab ich schon die PTB und Herrn Gauselmann persönlich angeschrieben bezüglich des Gewinnplans"
:lol: :lol: :lol: ::105:: ::178::

Gab es mal jemand hier im Verein der an diesem Gerät das Royal Flush hatte....
Der Nachteil an diesen Gerät , das es keine richtige Autostart-Taste gibt, sodass wertvolle Gewinnkombinationen nicht selbst durch den Automaten gehalten werden..... ::178::
Benutzeravatar
Frankiboy0815
 
Beiträge: 1073
Registriert: 11.02.2010, 23:34
Wohnort: Oldenburg (Oldb.)

Re: Frage wegen Kreuz ASS- Gewinnplan

Beitragvon seku-games » 27.08.2019, 13:58

Das Kreuz As hält Gewinnkombinationen automatisch. Was noch gehalten wird, weiß ich auswendig nicht mehr.

Sicher ist eins, der Automat macht richtig Spaß beim spielen und war auch bei den Spielern sehr beliebt. Ich hatte schon alle möglichen Gewinne.
Gewerblicher Dienstleister in der Automatenbranche.
Münzprüferprogrammierungen, auch seltene Modelle (Cashflow, Mars, Coin/Money Control). Akzeptor/Dispenser Programierung und Wartung/Reparatur.
seku-games
 
Beiträge: 1709
Registriert: 31.01.2010, 14:12
Wohnort: Speyer

Re: Frage wegen Kreuz ASS- Gewinnplan

Beitragvon pitbread » 27.08.2019, 16:20

Das Kreuz As selbst wird ohne weitere Asse nur in Sonderspielen gehalten, weil es automatisch 3 DM gibt.

Ansonsten werden Zwillinge, Doppel-Zwillinge und Drillinge automatisch gehalten. Was nicht gehalten wird, sind vielversprechende Kombinationen auf Flush. Da muss man dann selbst eingreifen.

Ich hatte schon alles am Kreuz As, nur noch keinen Royal Flush. Allerdings hatte ich einmal eine Reihe von Arbeitskollegen zu Besuch, die meine Geräte bespielt haben, u.a. den Kreuz As. Irgendwann - ohne dass ich es gesehen habe - waren dann auf einmal 100 Sonderspiele auf der Uhr. :-o Eine Ausspielung hatte ich vorher nicht gehört....
Merkur: Universum Bingo Gold Komet Brillant Excellent (blau) Zauberblume Super Komet (schwarz/lila) Disc (weiß/blau) Disc Olympia (blau) Super Kreuz As (1992)
Nova: Triumph Doppelt-Jackpot Doppelpot Kniffi
Andere: Venus Multi Playmont Multi-Roulette (1981) Crown Jubilee Rototron Doppel-Krone NSM World Cup Rotamint Exquisit Super Rotamint Doppel-Jackpot Mint Super Hellomat Merlin
Benutzeravatar
pitbread
 
Beiträge: 6910
Registriert: 13.01.2010, 11:56

Re: Frage wegen Kreuz ASS- Gewinnplan

Beitragvon KreuzAs » 27.08.2019, 18:15

Ich hatte schon mal einen Royal an dem Gerät. Ich meine sogar mehr als einen, ich habe vor vielen Jahren hier mal eine handgeschriebene Matrix eingestellt, in der ich jede nur mögliche Gewinnkombination auf Karopapier vorgetragen habe und dann angekreuzt habe, was als Gewinn kam. Also bspw. bei Full House Drilling 2 mit Kombination aller möglichen Zwillinge. Das ist eine ordentliche Latte wenn man z. B. an mögliche Straight Flushes denkt und dann noch alles vierfach, für jede Kartenfarbe. War alles auf der Matrix, und ich hatte fast alles machbare.
Und er sprach: Das größte Rätsel, süßes Kind, das ist die Liebe - doch wir wollen es nicht lösen. (Heinrich Heine)
Benutzeravatar
KreuzAs
 
Beiträge: 1915
Registriert: 30.01.2010, 21:47

Re: Frage wegen Kreuz ASS- Gewinnplan

Beitragvon Frankiboy0815 » 28.08.2019, 15:04

klingt interessant bezüglich Matrix...... bzw. den Karopapier...
Benutzeravatar
Frankiboy0815
 
Beiträge: 1073
Registriert: 11.02.2010, 23:34
Wohnort: Oldenburg (Oldb.)

Re: Frage wegen Kreuz ASS- Gewinnplan

Beitragvon Dr. Hannibal Lecter » 28.08.2019, 15:29

KreuzAs hat geschrieben:Ich hatte schon mal einen Royal an dem Gerät.


Das hört sich interessant an, dass Du schon mal einen Royal an Deinem Gerät hattest. Ich war früher beruflich viel in London. Den einzigen Royal den ich dort gesehen habe, war Prinz Charles, als er in einem Rolls-Royce aus dem Hyde-Park kam. Ganz zu schweigen von einem Royal an einer meiner Mühlen. Da werde ich jetzt aber blass vor Neid. :D
Glücksspiel und Liebe haben gemeinsam, daß immer mehr reingesteckt als rausgeholt wird.
Dr. Hannibal Lecter
 
Beiträge: 2372
Registriert: 05.04.2010, 11:05
Wohnort: Aachen

Nächste

Zurück zu ADP-Gauselmann

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form