Text Size

Royal Flush Lampenproblem

Royal Flush Lampenproblem

Beitragvon Stratego » 18.09.2021, 19:08

Hallo zusammen.Habe mir heute wieder mal ein Problemfall zugelegt.Es ist ein Merkur Royal Flush.Problem ist,das die Lampen in der Risikoleiter rechts von 40 bis 5000 Punkte und in der linken Risikoleiter die 3600 Punkte nicht mehr leuchten.Bin auch jetzt nicht so der Merkurbastler.Sind da irgendwelche Wiederstände/Transistoren direkt auf der CPU hinüber?Bin über jeden Hinweis/Hilfe sehr dankbar.Nette Grüsse
Bally Wulff:Doppel Krone Super 2,NSM Funky Classic,Racer Racer,Take 7,NSM ST 95 Servicetastatur
Stratego
 
Beiträge: 175
Registriert: 27.07.2014, 13:13

Re: Royal Flush Lampenproblem

Beitragvon Polytelis25 » 22.11.2021, 21:37

Hast du die einzelnen Birnchen mal auf Funktion geprüft? Ist zwar unwahrscheinlich, dass eine ganze "Kette" ausfällt, aber das mache ich immer zuerst. Ich habe dafür einen regelbaren Trafo von 3-48 Volt und halte an jedes Birnchen die Kontakte zum checken dran.
Good luck, Bernd
Polytelis25
 
Beiträge: 86
Registriert: 20.08.2019, 18:11
Wohnort: Langenbrettach


Zurück zu ADP-Gauselmann

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form